Meine 2009er F800GS weilt gerade in der Werkstatt. Ersatzfahrzeug F800GS Adventure. Mir sind bisher folgende Dinge aufgefallen:
1. die Sitzbank mit Stufe der Adventure ist für meinen Hintern nicht geeignet. Mir gefällt das schmale Bänklein deutlich besser. Auf der Adventure schmerzt mir schon nach 50km der untere Rücken, außerdem bin ich durch die Stufe sehr eingeschränkt. Ich bin gezwungen, eine Position einzuhalten.
2. Der Lenker scheint niedriger zu sein. Jedenfalls ist die Haltung eher unbequem, auch wenn die Lenkerkröpfung so angenehmer ist.
3. Das Windschild macht einen sehr stabilen Eindruck, jedoch ist es zu weit weg vom Fahrer. Mit der Wunderlich-Scheibe habe ich deutlich mehr Windschutz im Bereich bis 120km/h, die Adventure-Scheibe könnte über diesem Tempo punkten.
4. Das ESA der Adv verleitet zum herumspielen, brauche ich nicht unbedingt.
5. Mit den montierten Kofferträgern wird die Adv richtig breit am Heck, nicht mein Fall.
6. Die Fußrastengummis scheinen dicker als bei der normalen GS, somit wird der Hüftwinkel bei mir aber schon leicht unbequem. Außerdem kommen zwischen 4 und 5000 Umdrehungen deftige Vibrationen durch. Diese Vibs kenne ich von meiner 2009er gar nicht.
7. Der Motor der Adv läuft bis 4/5000 Umdrehungen seidenweich hoch, danach gibt es die Vibs, jedoch keine Posaune vom Auspuff. Die normale GS ist rappeliger auch im unteren Bereich, Vibrationen kommen im verträglichen Maß ab 4000 Touren, jedoch dröhnt ab 4000 Umdrehungen noch mal der Auspuff richtig los. Normal oder Einstellungssache?
8. Vollgetankt macht die Adv einen behäbigeren Eindruck, bleibt aber souverän in allen Lebenslagen. Wobei grundsätzlich die Comfortstufe außerhalb der Stadt keinen Sinn für mich macht.
9. Die originalen Handprotektoren taugen nichts, sind für Wetterschutz zu schmal gehalten.

Den seidenweichen Motorlauf samt leisem Auspuff hätte ich gerne in meiner 800GS. Alles andere jedoch ist für mich verzichtbar. Mich wundert gerade dieser Aspekt, schließlich sollte doch am Motor und Auspuff doch nichts geändert worden sein. Kann jemand von Euch etwas dazu sagen? Oder könnte ich meinen Rappelmotor und die Auspuffposaune vielleicht mit einer Synchronisation besser erziehen?

Gruß
Roads End