Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 90

Sind schon irgendwelche technischen Probleme bei der F 700 GS aufgetreten?

Erstellt von Storm, 01.03.2013, 16:44 Uhr · 89 Antworten · 19.843 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.844

    Lächeln

    #31
    Zitat Zitat von Wasty Beitrag anzeigen
    Am 18ten März wird aus dem 17er ein 16er -> Einfahrkontrolle und dort lasse ich zahnarztmäßig einen Zahn entfernen .. Freue mich schon wie ein Schnitzel!
    Eiii,

    das könnt ihr doch ned machen. So nen schönes Mopped kaufen und dann gleich ne Zähnekur veranlassen.
    WEr hat Euch denn auf solch dumme Gedanken gebracht??


    Des derf man doch gar ned.

  2. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #32
    Nachdem ich die 700er die ersten 250km gerne mal abgewürgt habe, weil der erste Gang so unendlich lange übersetzt ist (im Gegensatz zu meinen Reisschüsseln, die ich vorher gefahren bin) und daher in engen Kurven im ersten Gang fahren musste ist mir diese Entscheidung nicht allzuschwer gefallen... Von der Leistung her ist es nicht notwendig, weil ich in etwas mehr wie einem halben Jahr das Leistungsgewicht der 700er um 25kg verbessert habe, aber ich brauch keine Maschine mit 75ps die im ersten Gang bis fast an die 100km/h geht...

  3. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #33
    Nachdem ich die 700er die ersten 250km gerne mal abgewürgt habe, weil der erste Gang so unendlich lange übersetzt ist (im Gegensatz zu meinen Reisschüsseln, die ich vorher gefahren bin) und daher in engen Kurven im ersten Gang fahren musste ist mir diese Entscheidung nicht allzuschwer gefallen... Von der Leistung her ist es nicht notwendig, weil ich in etwas mehr wie einem halben Jahr das Leistungsgewicht der 700er um 25kg verbessert habe, aber ich brauch keine Maschine mit 75ps die im ersten Gang bis fast an die 100km/h geht...

    ❗❗❗❗❗❗❗

  4. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #34
    Hallo Wasty,
    jetzt muß ich doch mal nachfragen. Du hast ein 16er Ritzel statt des serienmäßigen 17er eingebaut? Gut, besserer Anzug hab ich alles soweit verstanden. Die Verbesserung des Leistungsgewichtes liegt doch aber nicht an der Maschine...sondern daran, dass weniger 'lebende Masse' bewegt werden muß, oder? Also wenn es daran ist...Respekt!

    Gruß
    Micha

  5. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #35
    Moin,

    jap das Leistungsewicht wurde duch Reduzierung von "lebender Masse" erreicht, bin heute morgen auf -28.3kg auf jetzt 74,9kg in 188 Tagen und somit fast im Normalgewichtsbereich für meine Größe.. noch ein paar Kilos weg (so ca 5-8kg die werden die langsamsten) und dann ist gut...
    So, nun aber wieder weg vom Offtopic:
    Noch habe ich das Ritzel noch nicht von 17 auf 16 Zähne getauscht, aber das lasse ich mit der Einfahrkontrolle am 18 März gleich mitwechseln.

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Wasty Beitrag anzeigen
    Moin,

    jap das Leistungsewicht wurde duch Reduzierung von "lebender Masse" erreicht, bin heute morgen auf -28.3kg auf jetzt 74,9kg in 188 Tagen und somit fast im Normalgewichtsbereich für meine Größe.. noch ein paar Kilos weg (so ca 5-8kg die werden die langsamsten) und dann ist gut...

  7. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #37
    Hallo Wasty,
    ich hab dich also doch nicht falsch verstanden. Hut ab, dass nenne ich mal Q-freundliche Leistungssteigerung. Ich bin schon gespannt auf dein Feedback betreff des Ritzelwechsels. Du läßt es ja beim machen. Naja erstmal muß ich die Q im eigenen Stall haben, um überhaupt mal die Möglichkeit zu haben, die ersten 1000 Km zu fahren. Aber bis dahin hast du es ja schon wechseln lassen und kannst uns an deinen Eindrücken teilhaben lassen. Bernd hat ja das Ritzel auch schon gewechselt. Ich werd sehen was ich mache, wenn es soweit is. Denn es macht Sinn. Warum die das nich gleich ab Werk machen, wie Chris beschrieben hat ist trotzdem fraglich? Ne höhere maximal Geschwindigkeit schreibt sich im Prospekt halt besser, als wenn se schreiben "...verhält sich bei kurvigen Bergfahrten eher behäbig..."

    Gruß
    Micha

  8. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.844

    Standard

    #38
    Problem für die im WErk ist doch, den Leisstungsunterschied zur 800er zu wahren.

    Drum wird einfach länger übersetzt und werden weniger PS angegeben. Und die Mehrleistung hat die 800er ja auch nur oben raus.

  9. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #39
    Hallo Chris,
    aber grundsätzlich hat doch die Rennleitung oder TÜV nichts gegen den besagten Ritzelwechsel, oder liege ich da falsch?

    Gruß
    Micha

  10. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.844

    Standard

    #40
    Hi Micha,

    tja, solche dinge sind technische Veränderungen die die o.g. eigentlich nicht mögen.

    Fakt ist, Du machst das Mopped eigentlich ned schneller, die 800er hat die gleiche Übersetzung und den gleichen Auspuff, so daß davon ausgegangen weden kann, daß auch die Lautstärke sich nicht negativ auswirkt.

    Solange nirgends ein Kläger ist, interessierts keinen.


    Mein Tüv Prüfer hat nur wegen der Moppedhöhe gejammert, ansonsten hat er nichts zu meckern gehabt.


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auswuchtgewichte sind schon zum 3.mal weg !
    Von confidence im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 10:46
  2. Schon die ersten Probleme....
    Von nail im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 16:26
  3. Neue Gebrauchte und schon Probleme
    Von Jägermeister im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 12:49
  4. Neu Hier Und Schon Die Ersten Probleme
    Von GERONIMO1870 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 11:55
  5. Kaum ne BMW Q schon Probleme :-(
    Von pepepit im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 07:37