Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 140 von 140

G 310 GS - Alles rund um die "Baby-GS" - Erfahrungen und Meinungsaustausch

Erstellt von a-way-of-life, 13.05.2018, 10:44 Uhr · 139 Antworten · 21.349 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.562

    Standard

    Zitat Zitat von Jaeng Beitrag anzeigen
    Bei dem, was ich in das Customizing meiner 310 GS gesteckt, sehe ich schon ein ...
    Dann drück Dich deutlicher aus, von Deinem Bezug auf die Rally Raid Teile hast Du nix geschrieben.
    Du hast von DEINER 310er geschrieben, wie soll man das bitte verstehen?

    Ein anderer Ton wäre auch schön, wenn Du schon länger hier wärst, wüsstest Du das!

  2. Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    709

    Standard

    @ Preis Leistung u Teuer
    Also ich muss da mal für die 310 eine Lanze brechen.
    Eine Endro in diesem Format mit legalen 34 Ps bei 6000 Euro ist ist schon selten .
    Hat ein besseres Fahrwerk als andere Modelle wo man im Neuzustand schon ein anderes einbauen muss .
    Eine Enduro in der gleichen Klasse die etwas sportlicher ist hat auch nur legale 17 oder 23 Ps.
    Diese kosten dann ab 9500€ ,hat ebenfalls weder einen Hauptständer noch eine Windschutzscheibe und auch USB Steckdosen sind da fehl am Platz..der ev. vorhandene Motorschutz aus Plastik ist nur für die Straße gut und muss auch teuer gegen Alu gewechselt werden
    Wenn ich bei 145, das bringen die meisten Sportenduros nicht mal , einen Windschild brauche muss ich halt entweder einen Aufsatz dazukaufen und den drauf montieren oder aus dem Enduro Zubehör Segment eine andere Scheibe montieren.
    Nischenprodukte im Endurobereich sind nicht nur für die GS sondern auch bei anderen Modellen nicht gerade günstig .
    Im Endurobereich und auch beim Endurowandern ist der Hauptständer der tiefste Punkt der sofort aufsetzt.
    Alle anderen vergleichbaren Maschinen haben auch keinen und selbst die kleinen Staßenmaschinen haben dies auch nicht mehr.
    Vergleiche ich diese Zubehörteile mit der großen Gs liege ich dort auch deutlich höher ......
    Ist dann dafür aber individuell für den Fahrer ....

    Baue ich also Zubehörteile samt speziellem Fahrwerk ein , wie ich oben Verlinkt habe , liegt man immer noch unter dem Preis anderer
    Markenmodelle und hat gerade in Bezug auf die Vielseitigkeit der Nutzung ( als Kofferaum deklariert ) entscheidende Vorteile......
    Eine USB Steckdose preislich zu erwähnen ist ein Witz, gibt’s fürn 10,er aufwärts zum aufschrauben oder etwas mehr samt Sicherung um die an dem Lenker zu befestigen.Grad erst wieder zwei für einen Umbau bestellt.
    Gibts bei Tante Louise und co.....
    Auch wenn die Rally Raid Teile ev. Etwas teuer sind , sind sie jedoch gut durchdacht und wertig verarbeitet.
    Wer sonst hat momentan diese Zubehör und Fahrwerksteile für die kleine Gs
    Keiner
    Umgebaut hat sie einen individuellen Stand der so nicht zu Kaufen ist ...

  3. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.098

    Standard

    naja,
    preiswert ist die g310gs nicht
    ok kann man nicht 100% vergleichbar - 25kg schwerer -
    da ist die neue 2019er honda cb500x für 6990€ inkl nebenkosten schon eine alternative
    led blinker serie
    antihopping kupplung
    2-zylinder
    48ps

    der aufpreis von 1000€ zur g310r finde ich nicht gerechtfertigt
    das spiegelt sich auch in den preisen bei mobile wieder, dort ab ca 4500€


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    709

    Standard

    Wenn man damit Enduro fahren u Endurowandern will ist die 310er momentan nicht zu toppen...........
    Wenn man da Led Blinker und Antihoping Kupplung braucht ?????
    Blinker kommen die bei Enduro und Endurowandern hinten eh ab oder es werden steck oder klappbare Blinker montiert .........

    Bislang hatte nicht eine einzig von mir gefahrene Maschine Antihoping Kupplungen.
    Da sind eine serien USD Gabel und Komponenten von Rally Raid viel sinnvoller, damit ist die 310er bislang Ausstattungsmäßig unschlagbar .
    Das 19 er Vorderrad mit 18 er hinten ist deutlich besser als nur 19 / 17 bei der Honda zu fahren.
    Auch die Reifenauswahl als Enduro ist dafür ebenfalls besser.
    Die Bmw hat auch deutlich mehr Federweg und ist trotz fehlender Ps im Leistungsgewicht bis auf 900 Gramm nichts schlechter.
    Dafür hat man bei der Honda knapp 26 Kg mehr Gewicht und 1 Zylinder mehr beim realen Fahren zu bewältigen, und da ist
    jedes Kg weniger schon entscheidend.
    Will man nur Straße fahren, dann mag das etwas anders aussehen.
    Ich denke in Hinsicht auch auf die kommende 390 er Adventure von Ktm ist die kleine Gs schon gut aufgestellt ..........

  5. Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    20

    Standard

    War die Tage beim Freundlichen und der meinte die 310er GS/R wäre auf dem deutschen Markt bis jetzt der totale Flop. Ein Ladenhüter par excellence . Bei den Statements hier kaum nachvollziehbar. Und auch das Gebotene für´s Geld ist nicht wirklich schlecht, im Gegenteil sogar recht gut.

  6. Registriert seit
    30.05.2018
    Beiträge
    647

    Standard

    Hallo Olli

    Händler ist nicht gleich Händler. Da soll er mal ein bisschen Werbung machen. Aber hat er wohl nicht nötig. Hast du mal Link vom Händler?

    Im Februar wurde in Deutschland 100 Stück verkauft. Ob die Statistik richtig ist, weiß ich nicht aber hier Forum, kennen bestimmt

    andere User noch bessere Statistiken. 310 GS wird natürlich nicht so viel wie die 1250 GS verkauft.

    Schaue mal hier auf Seite 17 Platz 34 https://files.vogel.de/vogelonline/v...b/2019/002.pdf

    Hier ist die Seite dazu, https://www.bikeundbusiness.de/index.cfm?pid=11925&type=0&year=2019



  7. Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    709

    Standard

    Na dann schnell dem Händler solch einen Flop mit schönem Preisnachlass aus dem Kreuz leiern . 😂

  8. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.562

    Standard

    Im Kasseler Glaspalast stehen ständig 3 - 4 rum, aber immer mal andere.
    Glaube nicht, dass sie die ordern würden, wenns keinen Umschlag gäbe.
    Das sind keine Standuhren!

  9. Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    521

    Standard

    Zitat Zitat von Harald_NDS Beitrag anzeigen
    Wenn man damit Enduro fahren u Endurowandern will ist die 310er momentan nicht zu toppen...........
    Wenn man da Led Blinker und Antihoping Kupplung braucht ?????
    Blinker kommen die bei Enduro und Endurowandern hinten eh ab oder es werden steck oder klappbare Blinker montiert .........

    Bislang hatte nicht eine einzig von mir gefahrene Maschine Antihoping Kupplungen.
    Da sind eine serien USD Gabel und Komponenten von Rally Raid viel sinnvoller, damit ist die 310er bislang Ausstattungsmäßig unschlagbar .
    Das 19 er Vorderrad mit 18 er hinten ist deutlich besser als nur 19 / 17 bei der Honda zu fahren.
    Auch die Reifenauswahl als Enduro ist dafür ebenfalls besser.
    Die Bmw hat auch deutlich mehr Federweg und ist trotz fehlender Ps im Leistungsgewicht bis auf 900 Gramm nichts schlechter.
    Dafür hat man bei der Honda knapp 26 Kg mehr Gewicht und 1 Zylinder mehr beim realen Fahren zu bewältigen, und da ist
    jedes Kg weniger schon entscheidend.
    Will man nur Straße fahren, dann mag das etwas anders aussehen.
    Ich denke in Hinsicht auch auf die kommende 390 er Adventure von Ktm ist die kleine Gs schon gut aufgestellt ..........
    Honda CB500X/F/R

    Mal sehen wie das fahrtechnisch nach dem Umrüsten aussieht

  10. Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    709

    Standard

    Zitat Zitat von Barmbeker Beitrag anzeigen
    Honda CB500X/F/R

    Mal sehen wie das fahrtechnisch nach dem Umrüsten aussieht
    Du willst umrüsten ?
    Nun, wenn man so etwas schon hat wohl sinnvoll .
    Kosten nutzen muss jeder für sich abwägen, Ob da am Ende nicht ev. eine andere sinnvoller wäre die fürs richtige
    Enduro fahren werksseitig gerüstet ist .
    Einziger Wermutstropfen ist die fehlende USD Gabel ..
    Fahrtechnisch wird es wohl deutlich spürbar werden wenn Gabelfedern und Federbein gewechselt und richtig eingestellt werden .
    berichte mal nach dem Umbau


 
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Ähnliche Themen

  1. Begriffe rund um die GS
    Von Navi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 17:14
  2. Rund um die Ostsee? 11.-29.07.2011
    Von Tom_nrw im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 20:23
  3. Rund um die Ostsee - Juni/Juli 2011
    Von 2Wheels im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 22:39
  4. Einige Fragen rund um die F 650 GS
    Von ckck im Forum G 650 GS, F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 18:21
  5. Rund um die Ostsee
    Von spitzbueb im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 12:49