Ergebnis 1 bis 4 von 4

Gebrauchtkauf auf was achten?

Erstellt von Joachim_MC, 25.02.2017, 15:15 Uhr · 3 Antworten · 1.624 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    12

    Standard Gebrauchtkauf auf was achten?

    #1
    Ich gehe morgen eine 2008er X Challenge angucken mit fast 50'000 km.
    Ist die Kilometerleistung schon zu hoch für eine Einzylinder?
    Auf was sollte ich achten?

    Gruss Joachim

  2. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.036

    Standard

    #2
    Hallo Joachim, hier schreibt ja kaum einer was.

    Hast se schon? Info gibts mehr in diesem Forum:
    BMW - G650X - Serie - Forum ? Foren-Übersicht

    Grüße, cowy

  3. Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Hallo Cowy,
    Habe sie mir angekuckt aber nicht gekauft.
    Grund: sie hat mehrere Besitzer und ist mit 52'000 km wegen zu wenig Pflege schon recht runter gerockt.
    Motor hat Ölverlust, alle Plastikteile haben Kampfspuren, ebenfalls Auspuff Fussrasten etc. Da müsste ich zuviel Zeit reinsetzen (und Geld)
    um sie auf mein Wunschniveau zu bringen.
    Ich bin aber zufrieden sie angeschaut zu haben. Ich konnte auch eine Probefahrt machen, um zu sehen ob das Konzept zu mir passen würde. Zu meiner Adventure suche ich zusätzlich etwas leichteres fürs Gelände. Bin eine kleine Strasse in die Berge gefahren und dann noch Feldweg mit Steigung, tiefen Wasserrinnen usw.; mit der Gabel der X-Challenge geht alles kinderleicht, wo man mit der Adventure schon ins Schwitzen kommt Wieder auf Asphalt in Spitzkehren habe ich dann aber bemerkt man muss es vorsichtiger angehen lassen, da die Gabel doch sehr weich ist. Vielleicht auch Gewohnheitssache? Deswegen fahren die Supermotos wohl mit dem Fuss raus nach vorne
    Letzten Oktober hatte ich eine F800GS 2013 gefahren, die auf Asphalt besser abging und komfortabler ist, aber auch schwerer....
    Mal sehen was mir demnächst vor die Augen kommt und dann letztendlich wird...

    Grüsse, Joachim

  4. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.036

    Standard

    #4
    Probefahrt ist schon mal gut (!)
    Challenge ist halt schier unkaputtbar ,
    und zur ADV ein Hupfer.
    Gabel ist halt anders , wegen ihres Radstandes ist die challenge
    auch auf der Strasse (mM) kaum aus der Ruhe zu bringen.
    Vorrutschen und Fuß runter ist eher obligatorisch

    im x forum gibts einen thread zu alternativen der x-reihe - viell. lesenswert
    http://www.michaelbense.de/g650x/for...ernative+zur+x

    Grüsse und viel Erfolg, cowy


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 20:40
  2. R100GS Paris Dakar - auf was achten beim Gebrauchtkauf?
    Von Steppenwolf-DE im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 21:28
  3. R1200GS Newbie - auf was achten beim Kauf
    Von hildejun im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 08:27
  4. Allgemeine Kaufberatung / auf was sollte man achten
    Von Tester im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 22:44
  5. R 1100 GS Kauf - Auf was muß ich achten ?
    Von Michl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 08:28