Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Bauhöhe der Sertao

Erstellt von Amper, 21.08.2012, 14:19 Uhr · 15 Antworten · 1.934 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #11
    Ein Kumpel von mit transportiert seine R1200R mit Scheibe und Spiegel mit dem T4, da wird doch die Sertao mit 129 cm mit ev. demontierter Scheibe auch reinpassen.

  2. Registriert seit
    18.08.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #12
    Danke Das war genau die Art von Antworten, die ich gesucht habe Übermorgen wirds spannend, ich werde berichten, wie es aus gegangen ist

    Noch mal vielen Dank für die Mühe an alle
    Amper

  3. Registriert seit
    18.08.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #13
    Entschuldigung für Doppelpost, aber ich hab da noch eine Frage;

    Was ist Werkzeugtechnisch notwendig, um die Spiegel und die Scheibe ab zu bauen? Ich würde gerne vor Ort alles selbst machen, weil sonst eine Probefahrt flach fällt.

    MfG Amper

  4. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Amper Beitrag anzeigen
    Entschuldigung für Doppelpost, aber ich hab da noch eine Frage;

    Was ist Werkzeugtechnisch notwendig, um die Spiegel und die Scheibe ab zu bauen? Ich würde gerne vor Ort alles selbst machen, weil sonst eine Probefahrt flach fällt.

    MfG Amper
    Hi Amper

    Die Scheibe ist mit Linsenkopfschrauben M5 befestigt, wahrscheinlich Torx. Die Spiegel kannste so abdrehen, oder mit einen 17er Gabelschlüssel.
    Nimm einen Satz Torx, einen Satz Inbusschlüssel und einen Engländer mit, dann biste auf der sicheren Seite.

    Gruß reclino

    P.S. Spanngurte nicht vergesssen, für die Gabel!

  5. Registriert seit
    18.08.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #15
    Sooo, es ist geschafft
    Ging alles absolut problemlos, Die Scheibe und die Spiegel abgeschraubt, dann Geht sie exakt durch die Klappe, ohne zu drücken, ich musste nicht mal die Gabel zusammen ziehen. Innen dann mit 5 spanngurten befestigen, dazu eignen sich die vier Haken hinten am Boden, die zwei halterungen für die Rückenlehne der Rückbank und die Metall Basis der Vordersitze.
    Worauf beim Zerlegen noch zu achten ist; wenn man die Scheibe abschraubt können die Gewindeeinsätze nach innen fallen, daher gleich die Schrauben wieder rein drehen. Ansonsten kann man die plastikabdeckung hinten dran auch relativ einfach abschrauben.

    Danke für die Hilfe auf jeden Fall

    MfG Amper

  6. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #16
    Beim Abbauen oder Montieren der Scheibe keinen Druck auf die Schrauben ausüben, dann fallen sie auch nicht nach innen und halten in ihren gummigelagerten Gewindeeinsätzen.

    Ich drehe die Schrauben daher immer von Hand so weit wie möglich ein.

    Aber ist mir anfänglich auch passiert, aus den Erfahrungen lernt man ja immer.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sitzbank original . normale Bauhöhe (schwarz/grau)
    Von ThH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 20:10
  2. Zeigt mir Eure G650GS/G650GS Sertao
    Von s62j69 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 16:12
  3. Steckdose G 650 GS Sertao
    Von Erik im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 07:57
  4. BMW G650GS Sertão - Auspuff
    Von Dkey im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 16:18
  5. G 650 GS Sertao
    Von ulixem im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 08:53