Ergebnis 1 bis 9 von 9

Getriebeschaden G 650 GS

Erstellt von gs-michael, 11.10.2015, 19:34 Uhr · 8 Antworten · 1.656 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2015
    Beiträge
    18

    Standard Getriebeschaden G 650 GS

    #1
    Hallo,

    wie aus einem früheren Thema von mir zu entnehmen, hat meine G650GS nach 7200km einen Getriebelagerschaden erlitten.
    G650GS Kupplung rutscht + Spiel Kupplungspaket
    Das Getriebeeingangslager hat sich aufgelöst und auch Schaden am Gehäuse/Lagersitz und Schaltgabeln hinterlassen.
    Das Schlimme hierbei, BMW verweigert (bis jetzt) eine Kulanzzahlung, der Schaden beträgt über 2000€, Angebot beim Händler.
    Kann mir hier jemand Tips geben über weiteres Vorgehen oder evtl. einen Spezialisten der solch eine Reparatur günstiger durchführen könnte??
    Gerne auch per PN

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von gs-michael Beitrag anzeigen
    Kann mir hier jemand Tips geben über weiteres Vorgehen
    Jup das Ding zum Restwert oder in Teilen verkaufen und sich lieber ein vernünftiges Moped holen:
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...l?id=215952461
    Da passiert sowas nicht...

  3. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #3
    Hallo zusammen

    ich bitte euch alle, bitte keinen Kommentar auf Beitrag Nr 2, ignoriert diesen einfach-------es ärgert ihn am meisten.

    Danke

    Hallo Michael
    schade um dein Getriebe, wie alt ist die Maschine? ich hab dir eine Pn geschrieben.
    ich hoffe du bekommst hier Hilfe.
    Gruss Edgar

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #4
    Hallo Michael.
    Bj. 2012 wars, oder?
    Gewährleistung längst abgelaufen, Kulanz nur bei pingeligs gepflegtem Serviceheft, bei der kleinen sind se aber nicht so großzügig, also vergiss das mit der Kulanz besser.
    Auch wenn wir IHN (s.o.) alle ignorieren sollten:
    Der Tipp ist ökonomisch betrachtet gar nicht so verkehrt. Es stellt sich die Frage, ob man hier 2.000,- investieren sollte, bei einem ca. Zeitwert von 4.500,- bis max. 5.000,- € (ohne Getriebeschaden). Vielleicht rechnet sichs besser, wenn Du die Karre für 3 bis 3,5 T€ an nen Bastler verkaufst, und einfach ne neue (andere) anschaffst. Kosten wird Dich die ganze Aktion sowieso, daran kommst Du nicht vorbei, aber dann hättest Du n anderes (zuverlässigeres ?) Moped. Bevor ich die 2.000 investieren würde, würde ich mir gut überlegen, ob ich der Kiste noch vertrauen kann. Wenn nicht, weg damit!

    Wo wohnst Du? In Nordhessen gibts ne zuverlässige, auf BMW spezialisierte Werkstatt mit erträglichen Preisen!

  5. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #5
    Vielleicht nach einem gebrauchten Motor suchen.

  6. Registriert seit
    22.03.2015
    Beiträge
    18

    Standard

    #6
    Besten Dank schonmal für die Ratschläge, an einen gebrauchten Motor habe ich schon gedacht, bloß für die G recht schwierig, da zu neu.
    Wahrscheinlich werde ich noch etwas abwarten, ob sich noch etwas ergibt, Tauschmotor etc.
    Wenn nicht werde ich es reparieren lassen und was anderes holen.

    Gruß
    Michael

  7. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #7
    Hallo Michael.

    Wie wärs hiermit:
    NUR DER MOTOR BMW G 650 GS Sertão BMW G 650 GS Sertao in Bayern - Mantel | eBay Kleinanzeigen

    Motor für 1650,-€. Vielleicht isses ja interessant!

  8. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    838

    Standard

    #8
    Hallo Michael,

    ich höre wirklich das erste Mal, dass sich BMW bei diesem jungen Baujahr und sehr geringen KM Leistung nicht an den Reparaturkosten beteiligt. Da würde ich nochmals über Deinen Händler nachhacken. Wenn das Bike scheckheftgepflegt ist, darf so etwas bei 7.200km nicht passieren.

    Neben der Frage, ob die Reparatur wirtschaftlich zu vertreten ist, würde ich aber noch den Weg über die freien Werkstätten gehen, die sich auf BMW spezialisiert haben. Hier in NRW gibt es beispielsweise diesen:

    MTR - Motorrad Technik Rieth

    Findest Du aber leicht, wenn Du bei Google "freie Werkstatt BMW" eingibst. Du hast in einer freien Werkstatt einen deutlich günstigeren Stundensatz und evtl. findet eine andere Werkstatt auch einen neuen Reparaturansatz.

    Gruss

    Jürgen

  9. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #9
    Hallo Michael.

    Hier ne Unfallmaschine, vielleicht interessant für Dich:
    BMW G 650 GS in Baden-Württemberg - Geislingen an der Steige | eBay Kleinanzeigen


 

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe F 650 GS, Schwarz, 3000 km...
    Von GS_Tourer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 18:32
  2. Windschild für F 650 GS gesucht
    Von Biting Cock im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 15:08
  3. topcase für F 650 GS
    Von Herbi im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 11:29
  4. Verkaufe eine F 650 GS
    Von phmai im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 10:28
  5. 650 GS Dakar aus Heidelberg
    Von feuerrot im Forum Neu hier?
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 09:03