Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Instrumentenbeleuchtung

Erstellt von mcduc900, 30.10.2006, 15:14 Uhr · 15 Antworten · 2.917 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2006
    Beiträge
    1

    Standard Instrumentenbeleuchtung

    #1
    Hallo,
    bei meiner GS650 funktioniert die Beleutung des Tachos nicht mehr. Die Beleuchtung des Drehzahlmessers funktioniert noch.
    Meine Frage:
    Wie komm ich an die Birne heran?

    Danke Gary

  2. Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    134

    Standard

    #2
    Dazu musst du den ganzen Vorbau Zerlegen. Also Windschild demontieren.Istrumentenblende, Verkleidunsoberteil usw. Die Birnchen sind von unten in den Tacho nur Eingesteckt

  3. Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    23

    Standard

    #3
    Ist es auch ohne weiteres möglich die Birnen in einer anderen Farbe zu holen und sie einzubauen?
    Bei meiner alten Yamaha DT 125 war dort eine gelblich geferbte scheibe hinter, so das die Fabe ohne weiteres nicht zu änderen war.
    Wie sieht es bei der F650 GS aus??

  4. Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #4
    bstell dir einfach bei Ebay T5 Leds in verschiedenen Farben;-)

  5. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #5
    Die LED's sind meines Wissens nach nicht zugelassen im Bereich der StVO...

    Oder gibt es mittlerweile zugelassene?

  6. Smile Gast

    Standard StVZO

    #6
    Hast du schon mal einen TÜV / Dekra o. sonstigen Sachverständigen gesehen, der deine Instrumentenbeleuchtung auf Konformität zur STVZO oder FZV überprüft?????

    Ich nicht denn ich habe auch die LED's drin (allerdings weißblaue)

  7. Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #7
    lol

  8. Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #8
    also ich habe mir gestern mal die T5 Leds in Blau eingebaut....die Sache ist recht einfach, mann muss nur schauen dass man das richtige Lämpchen erwischt und sie neuen Leds richtig herum einbaut....denn wie alle LEDioden müssen die richtig gepolt angeschlossen werden.Man sollte auch dabei beachten dass man den Anschlussdraht der Leds etwas auseinander biegt, so dass sie richtig fest sitzen.
    Habe mir blaue in die Instrumenten Beleuchtung eingebaut und weisse in die Batterieleuchte und Fernscheinwerfer...sieht richtig stark aus, zumal die Batterieleuchte jetzt nicht mehr rot ist sondern durch die hell weissen LEDs jetzt nen Touch von Pink haben und besser mit dem blau harmonieren....man mus nur aufpassen, hab ich mir sage lassen, dass man die Blinkerleuchte Grün und die Fernschweinwerferleuchte Blau leuchten lässt (TÜV), wobei letztere mit einer weissen LED anstatt der Glühlampe schöner Blau leuchtet und nahezu perfekt mit der blauen Instrumentenbeleuchtung harmoniert....wer möchte kann ach so wie ich die Neutralanzeige und die Blinkerbirne mit einer grünen versehen und stellt dann fest dass die jetzt richtig auffallen beim leuchten, was an Sonnenreichen Tagen gar net mal so schlecht ist......also,..... viel spass beim basteln....

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #9
    Bilder ... wir wollen Biiiilder ..

  10. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    186

    Standard

    #10
    @ mp-379

    Genau ... mach mal ein, zwei Bilder

    Musstest Du genauso, wie weiter oben beschrieben, 'das halbe Motorrad' zerlegen, oder gab es einen eleganteren Weg ?

    Gruß krippstone


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LED-Instrumentenbeleuchtung
    Von Blaubär1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 20:24
  2. Instrumentenbeleuchtung ?
    Von nicopa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 15:10
  3. Instrumentenbeleuchtung
    Von rossi508 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 20:37