Ergebnis 1 bis 9 von 9

Nachträglicher Hauptständeranbau an der Dakar

Erstellt von alfalke, 06.08.2006, 11:07 Uhr · 8 Antworten · 3.104 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    3

    Standard Nachträglicher Hauptständeranbau an der Dakar

    #1
    Hallo,
    habe meine Honda CBF 600 verkauft und bin seit zwei Wochen stolzer Besitzer einer Dakar. Meine Entscheidung habe ich bisher auch nicht bereut. Die Dakar ist ein klasse Motorrad!!!

    Jetzt habe ich ein Problem.

    Wer von Euch hat an der Dakar nachträglich einen Hauptständer angebaut?

    Ich habe mir den von SW-Motech gekauft und angebaut.
    Anbau war kein Problem. Ging alles sehr gut.
    Der Haken an der Sache ist nur, dass der Hauptständer nicht unbedingt einen sehr sicheren Stand bietet. Seitlich schon, aber in Fahrtrichtung kann man die Dakar von dem SW-Motech Ständer sehr leicht runterschieben.
    Ich kenne so etwas nicht von meiner Honda. Da war nach vorne echt Kraft notwendig, um die Maschine vom Hauptständer zu bekommen.
    Das ist hier anders. Aufgrund des Anschlags am Ständer steht der Ständer unter der Maschine fast senkrecht. Er hat nur einen ganz leichte Neigung. Auch die Bodenplatten des Ständers liegen nicht komplett auf. Sie sind leicht nach vorne geneigt.
    Um ehrlich zu sein, bringt der Ständer so nur etwas zur Kettenpflege in der Garage und das hätte ich mit einem Montageheber billiger bekommen.
    Draußen möchte ich die Maschine so nicht abstellen. Die Gefahr ist mir zu groß, dass sie vom Ständer fällt, wenn sich jemand anlehnt!

    Außerdem klappt der Ständer nicht von allein ganz hoch. Man muß den Rest mit dem Fuß nachholen.

    Wer hat auch den Ständer von SW-Motech? Erfahrungen???
    Wer hat den Ständer von Touratech oder Wunderlich? Erfahrungen???

    Ich denke darüber nach den SW-Motech wieder zurück zu schicken und mir evtl. einen anderen zu holen.

    Vielleicht kann mir der eine oder andere seine Erfahrungen schildern.

    Schönes Wochenende
    Gruß
    Alex

  2. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #2
    Hallo Alex,

    wir haben einen Hauptständer von Touratech verbaut.
    Die Dakar steht sicher und fest, mit Gepäck (Aluboxen) benötigt man schon recht viel Kraft, ist aber okay so.
    Jedoch mußte der Seitenständer etwas geändert werden,
    weil beide Ständer im eingeklappten Zustand sich etwas behagten.
    Beim Seitenständer wurde zusätzlich noch eine Platte drunter geschraubt,
    damit die Maschine nicht so weit zur Seite kippt.

    Ich schau mal nach, ob ich ein aktuelles Bild habe.

  3. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard Hauptständer

    #3
    Huhu!

    hab mal schnell ein paar Bilder geschossen:





    • normale Scheibe
    • Nebelscheinwerfer von TT
    • Handprotektoren-Vergrößerung von TT
    • Sturzbügel von SW-Motech
    • Hauptständer von TT
    • Gabelschützer von Acerbis (andere sind nicht ratsam)
    • Kettenschutz von TT
    • Tankrucksack von Wunderlich
    • Gepäckbrücke von GG (über Wüdo)
    • Hecktasche von Wunderlich
    • Seitenständererhöhung von Wunderlich
    • Bordcomputer von BMW
    • Alukoffer von TT, Befestigung von SW-Motech (Quick-Lock)

  4. Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    #4
    Hallo!
    Gibt es zu dem Thema Neuigkeiten? eBay ist voll mit diesen Motech Ständern, nur, wenn das echt so ein Klumpat ist, dann tät ich natürlich auf TT zurückgreifen.

    Thx,
    reach

  5. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #5
    Hi,

    ich hab den SW-Ständer verbaut und bin damit recht zufrieden.
    Im Normalfall stelle ich die gar nicht so ab, dass sie nach vorn weg könnte.

    Das Einzige, was zu beachten ist, dass man beim einklappen des Hauptständes, den Seitenständer danach noch mal kurz ein Stück ausklappt.

    Gruß

    Dave

  6. Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    87

    Standard TT Hauptständer

    #6
    Hey,

    Hab da zufällig noch so en Hauptständer von Touratech und brauch den nicht. Interesse?

    Gruß
    Roland

  7. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von LORAND Beitrag anzeigen
    Hey,

    Hab da zufällig noch so en Hauptständer von Touratech und brauch den nicht. Interesse?

    Gruß
    Roland
    was soll er denn kosten?

  8. Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    87

    Standard

    #8
    Hallo,
    Würd ihn für 100€ abgeben (Neupreis 147€). Der Ständer ist ohne Mängel. Alle Anbauteile sind vorhanden. Preis o.k.?

    Gruß
    Roland

  9. Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    87

    Standard

    #9
    Hallo zusammen,

    TT Ständer ist verkauft!

    Grüße


 

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Windschild von Dakar (02) an Dakar (05) ?
    Von Kunde X im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 10:14
  2. Nachträglicher Einbau LED Blinker
    Von Kramer im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 15:03
  3. F 650 GS Dakar
    Von cat61 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 18:06
  4. Dakar by TT
    Von willi.k im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 07:01
  5. BMW F 650 GS Dakar
    Von kofra im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 18:55