Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 143

Post von BMW: Rückruf G650GS

Erstellt von mmo-bassman, 02.09.2015, 12:50 Uhr · 142 Antworten · 17.414 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    #81
    doch haben sie
    zu viel Ol das bedeutet die Kaltstartautomatik spricht an wenn der Motor warm ist
    das war die Aussage vom Glaspalast die haben dann etwas Öl abgesaugt, dann war es wieder ok
    Ich hatte vertrauen zu meiner Werkstatt die ging ja nicht bei jeder Fahrt aus

  2. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    840

    Standard

    #82
    Wo kommt denn da plötzlich das viele Öl her?
    Da gehören immer 2,3 Liter rein und gut is. Wenn die Kleine immer brav im Glaspalast zur vergoldeten Inspektion war, dann sollte der Ölstand auch stimmen.

    Mannohhmann, ich glaube mittlerweile die ham in den Glaspalästen nen Kreativitätswettbewerb laufen, wer die besten Kundenverxschungen schafft. Bei uns in Kassel hat jetzt die Grimm-Welt aufgemacht, ein Museum für die Gebrüder Grimm, weil die Märchenerzähler doch lange in Kassel gewirkt haben, vielleicht sollte man dort ein BMW-Schild drüberhängen ...

  3. Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    #83
    Wurde letzte Woche von meinem Freundlichen angerufen betreff Update und morgen geht das Update, verbunden mit dem ersten Jahresservice, drauf. Wurde auch höchste Zeit, denn meine G (Baujahr 2014) ging mir schon paar Mal im Standgas aus und sprang manchmal schlecht an, was ziemlich nervte. Vor allem da, wo Sie mir mal mitten auf der Kreuzung auf der Abbiegespur ausging und danach nicht wieder ansprang. Erst ein Neustart mit vorheriger Zündung aus, erweckte sie wieder zum Leben. Das war ein Gehupe :-)

  4. Registriert seit
    13.09.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #84
    @ hjsima
    Alles wird gut, du wirst zufrieden sein!
    Meine ist auch aus 2014 und zeigte gleiche Symptome.

    Gruss Torsten

  5. Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #85
    Hallo,
    ich hab jetzt eine Antwort von BMW zu dem Thema bekommen:
    Durch das Software Update des Motorsteuergeräts wird verhindert, dass der Motor bei Leerlaufdrehzahl im ausgekuppelten Zustand ausgeht.
    Ein Eingriff in die Leistungsentfaltung des Motors wird dabei nicht unternommen. Uns liegen auch keine Vergleichsfälle vor, die Ihrem Sachverhalt ähneln.
    Sollten Sie weiterhin jedoch das Gefühl haben, dass Ihr Fahrzeug eine ungenaue Gasannahme vorweist, empfehlen wir Ihnen nochmals mit Ihrem BMW Motorrad Vertragspartern in Verbindung zu treten, um die Adaptionswerte zurückzusetzen. Bei dieser Aktion werden alle elektrischen Bauteile, die für den Motorlauf zuständig sind auf den aktuellen Fahrbetrieb neu angelernt.
    Könnte das die Ursache sein?

    Gruß
    Ingo

  6. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    840

    Standard

    #86
    So, hab mal wieder mein altes Lieblingsthema nach oben geholt!

    Hab natürlich immernoch kein Update gemacht, habe aber seit dem Brief letzten September sensibelst auf den Motorlauf meiner kleinen G geachtet: weitere 4.000 km ohne jegliches Problem, kein plötzliches Ausgehen, keine Kaltstartprobleme, NIX!

    Aber wenn man HIER mal so liest, besonders die mittlerweile 15 Kommentare untendrunter ...
    Brief von BMW ? Rückruf für die G 650 GS, Baujahr 2014 - In fremden Gefilden
    ... dann erhärtet sich mein Verdacht, dass die Zuständigen hier absolut gar nix im Griff haben.
    Es gibt wohl doch noch deutlich mehr Unzufriedene nach dem Update, als vermutet.

    Wie sind Eure aktuellen Erfahrungen, wie laufen Eure geupdateten Maschinen?
    Freue mich auf Eure Berichte ...

  7. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    840

    Standard

    #87
    sorry, doppelt ...

  8. Registriert seit
    13.09.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #88
    Moin und frohes neues Jahr.

    Meine GS läuft nach wie vor sehr gut nach dem Update.
    Ich bin zufrieden mit dem Update und froh, dass sie jetzt nicht mehr
    ungewollt aus geht.

    Gruß.....Torsten

  9. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    196

    Standard

    #89
    Hallo zusammen,

    unsere G650GS hat das Update recht früh bekommen, ich meine es war im Juli 2015. Vorher ist sie ab und an mal spontan ausgegangen, ziemlich nervig. Seit dem Update haben wir in dieser Hinsicht Ruhe. Auch im Urlaub in Südfrankreich und Nordspanien, im Stadtverkehr bei 35 Grad und Überland bei 0 Grad läuft sie einwandfrei.

    Gruß,
    Martin

  10. Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    #90
    Hallo zusammen

    Wühle das Thema noch einmal auf, denn nach dem Update im Oktober '15 ist mir die GS jetzt wieder ausgegangen. Noch einwandfrei gestartet und nach ca. 10 Minuten an die erste Kreuzung ran und schwupp, aus war sie. Das Ding neu gestartet, aber die GS hielt kein Standgas mehr und ich musste mit dem Gas „spielen“, um sie am Laufen zu halten. Am nächsten Parkplatz dann Halt und die Zündung aus. Eine Weile gewartet und die Zündung wieder ein. Nach der „Selbstkalibrierung“ gestartet und die GS lief wieder wie ein Uhrwerk. Keine Ahnung, was es diesmal war. Vielleicht noch zu kalt draussen gewesen...

    Gruss


 
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückruf von BMW
    Von QGrisu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 09:05
  2. Wichtig, ABS Rückruf von BMW
    Von Kiksid im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 14:39
  3. Post von winterschwimmer - ADAC-Fragebogen zu I-ABS Problema
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 14:02