Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

SERTAO WEG? - UND PREISE ERHÖHT!

Erstellt von mmo-bassman, 06.02.2015, 20:16 Uhr · 31 Antworten · 5.785 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    glaub ich nicht, ist wie mit allen BMW, gute Preise sind nur mit Neuzustand (ein Witz für ein Geländemotorrad) und sehr wenig KM zu erzielen.
    Neu waren mal fast 8000€ aufgerufen, kaufen kannst sie ab 4000€ und die werden weniger wert, je älter die werden

    @Ray
    klasse Bilder mal wieder
    Danke für die Blumen
    aber in Sachen Preisentwicklung der XChallenge muss ich unserem Hamburger beipflichten.

    Man bekommt zeitweilig Non-ABS-Maschinen für 4000+x Euro (IMHO unterbewertet),
    mit ABS und unter 20 tkm ist da unter 5 k€ schon länger nichts mehr zu finden.
    In der warmen Jahreszeit fand man letztes Jahr oft wochenlang keine einzige Maschine.

    Einige Challenge-Besitzer legen sich eher eine 2. Challenge zu,
    als die erste abzugeben....das Preisniveau wird daher IMHO noch deutlich anziehen
    bzw. hält ihr hohes Level bei immer höheren Laufleistungen der angebotenen Maschinen.

    Gruß aus Franken - Ray

  2. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    77

    Standard

    #12
    Auf der Seite von BMW ist die Sertao jetzt wieder:

    BMW Motorrad International

  3. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    glaub ich nicht, ist wie mit allen BMW, gute Preise sind nur mit Neuzustand (ein Witz für ein Geländemotorrad) und sehr wenig KM zu erzielen.
    Neu waren mal fast 8000€ aufgerufen, kaufen kannst sie ab 4000€ und die werden weniger wert, je älter die werden

    @Ray
    klasse Bilder mal wieder
    Wenn du irgendwo eine geflehte Cahllange für 4000€ siehst sag mir Bescheid ich würde sie nehmen. Natürlich ist sie im Orginal Zustand keine Wettbewerbsmaschine aber für den privaten Geländeeinsatz immer noch eine der besten Motoräder.

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #14
    @ Christian GS:

    Nee, nee, das is die Seite, die ich oben auch schonmal gepostet hab, das ist scheinbar die alte Seite, bzw. die internationale.
    Entweder ist die Seite alt, und es gibt die Sertao gar nicht mehr (was ich vermute), oder es gibt die Sertao noch international, bloß im hochpreisigen Deutschland nicht mehr. Auf der BMW-de Seite is sie nicht mehr, und im neuen deutschen 2015er "Katalog", der bei den Händlern liegt ist sie auch nicht mehr drin.

    Die Situation ist unklar, jedenfalls wird sie in Deutschland nicht mehr angeboten. Bestimmt haben einige Händler noch Restbestände aufm Hof stehen, die sie verkaufen, aber neu bestellen is nicht mehr. Würde mich mal interessieren, wie der Händler reagiert, wenn einer von Euch versucht, jetzt eine neue Sertao zu bestellen, berichtet doch mal hier.
    Ich kanns grad nicht probieren, denn ich brauche im Moment keine.

    Gruß, Reiner

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Wenn du irgendwo eine geflehte Cahllange für 4000€ siehst sag mir Bescheid ich würde sie nehmen. Natürlich ist sie im Orginal Zustand keine Wettbewerbsmaschine aber für den privaten Geländeeinsatz immer noch eine der besten Motoräder.
    mal bischen moto.it beobachten, da ist sicher bald eine dabei. nur für dich bischen weit zu fahren.

  6. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    94

    Standard

    #16
    Ich habe bei BMW Kassel mal nachgefragt: G650GS Sertao ist Geschichte!

  7. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #17
    Danke Kai!

    Genauso hab ichs vermutet. Das wars dann!
    Bin gespannt, wann auch die letzte verbliebene Einzylinder eingestampft wird.
    An diesem Nischengeschäft mit relativ wenigen Maschinen hat BMW wohl kein Interesse.

    Gruß, Reiner.

  8. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    94

    Standard

    #18
    Es werden immer weniger, welche vernünftige, leichte Einzylinder im Stil von DR650SE oder KLX650 bauen! Leider, leider....
    Ich hoffe jedoch die nächsten 10 Jahre mit der Sertao erst einmal "überbrückt" zu haben.

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #19
    BMW war ja schon 2007 der Meinung, keinen Einzylinder zu brauchen, als damals die F800GS und F650GS-Twin kamen.
    2010 kam dann der Rücktritt vom Rücktritt.

  10. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #20
    Und jetzt der Rücktritt vom Rücktritt vom Rücktritt


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 19:42
  2. R 1200 GS Kellermann Blinker weg und Orginalblinker umrüsten
    Von Qbiker im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 09:32
  3. Fahrzeugschein weg, und nu???
    Von Quallentier im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:54
  4. Reifen und Preise.
    Von Wankendorfer im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 21:18
  5. Zeichnungen und Esatzteile / Nummern und Preise in $
    Von wolfram im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2005, 10:35