Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Abgeholt und Abgelegt

Erstellt von pseipp, 23.06.2006, 12:04 Uhr · 13 Antworten · 1.983 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #11
    Trennmittel ist nach wie vor reichlich an den Reifen. Habe gestern mal bei einem befreundeten Yamaha Händler vorbei geschaut. Da stand auch gerade eine richtig gut zerschossene R1 Modell vom letzten Jahr. Hinten auf dem Reifen waren richtige Querrutschriefen auf dem Gummi. Als ich mir das anschaute, sagte mein Kumpel nur......tja, der hat nen schönen Highsider gemacht. Reifen war nagelneu. Wir haben ihm extra noch mal gesagt, er soll ihn richtig langsam anfahren....aber nee, die Jungs wissen es ja immer besser. Dem Fahrer selbst war nichts passiert, dafür die Karre echt ganz schön im Mors.....
    Möchte nicht wissen, wieviele Fahrer sich jedes Jahr nur wegen neuer glatter Reifen aufs Fressbrett legen!
    Bei mir kommt vor dem ersten Meter fahren mit neuen Reifen, erstmal Peters Tipp mit dem Bremsenreiniger. Reifen richtig satt damit abwischen. Ihr werdet sehen, was das alleine optisch schon für ein Unterschied ist. Ein neuer Reifen glänzt immer. Nach dem Bremsenreiniger ist das Gummig matt und richtig klebrig. So soll es sein.....

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #12
    Auweia... mein Mitleid für die Aktion. Kann mir gut vorstellen, wie das an einem zehrt.

    Gute Besserung für die Rippen, ich plage mich seit 5 Wochen mit einer Rippenprellung rum und kenne die Schmerzen in etwa.

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #13
    Hi,
    also wenn das Rad keinen sichtbaren Schaden hat, ists Garantie!
    Toleranz lt. BMW 1.8mm!!
    Und ob die Werkstatt deines Vertrauens das Kreuzspeichenrad zentrieren
    kann???? Schaun wer mal.
    Peter

  4. Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    17

    Daumen hoch

    #14
    hi leute,

    kann zwar den rekord von peter nicht einstellen, durfte aber auch schon mal von meiner hp absteigen:

    fahr ich aus einem innenhof raus, komm an der automatischen schranke vorbei, was macht die ? genau in dem moment, als ich durchfahr, geht die zu, knallt mir auf de kopf - im affekt überbrems ich vorne - ich leg die bmw hin, die denkt aber nicht dran, auszugehen und dreht sich im 2 gang noch 2, 3 mal um die eigene achse, bis ich endlich den not aus knopf finde.

    resultat: kopfweh, kaputte schranke, der motorschutz und ein handschoner (plastik) abgeschürft, paar kratzer am original topf - das war´s.

    glück im unglück

    grüße andi


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gestern abgeholt
    Von Froechel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 19:07
  2. Heute abgeholt
    Von Froechel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 17:21
  3. Heute abgeholt
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 11:19
  4. Abgeholt II
    Von JF im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 14:32
  5. Abgeholt
    Von de rolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 18:51