Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

HP - was beachten?

Erstellt von fiep, 06.10.2009, 17:30 Uhr · 26 Antworten · 3.754 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard HP - was beachten?

    #1
    am Sonntag hat ein Kollege erwaehnt, die HP, die sein Motorraeder wie Unterwaesche wechselnder Kumpel, bei ihm untergestellt hat, waehre wahrscheinlich demnaechst zu haben
    noch keine Details wie wann, wieviel, was fuer Zustand ...
    aber kribbeln taet's mich schon

    auf was muss ich bei einer HP achten?
    irgendwelche bekannten Schwaechen/Problemchen?

  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #2
    Als erstes wäre die Frage: MM oder Enduro oder Sport?

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Als erstes wäre die Frage: MM oder Enduro oder Sport?

    sehr schön formuliert die Fräge...

  4. mind Gast

    Standard Die HP-Enduro....

    #4
    Zitat Zitat von fiep Beitrag anzeigen
    am Sonntag hat ein Kollege erwaehnt, die HP, die sein Motorraeder wie Unterwaesche wechselnder Kumpel, bei ihm untergestellt hat, waehre wahrscheinlich demnaechst zu haben
    noch keine Details wie wann, wieviel, was fuer Zustand ...
    aber kribbeln taet's mich schon

    auf was muss ich bei einer HP achten?
    irgendwelche bekannten Schwaechen/Problemchen?
    ...hat keine Schwächen!!!...Punkt!!!


    ...ausser.....


    - Telegabel (klappert bei Einigen)
    - Tank (zu klein, auch für mich)
    - Luftfederbein (selbstentlüftend, manchmal)
    - Seitenständerschalter (entscheidet, wann gefahren wird oder nicht)
    - Ruckeln (Zündkerzen von Bosch)
    - Ringantenne (möchte nicht ohne Ersatz eingesetzt werden)
    - etc., etc.!


    Sonst...ein geiles Motorrad, das mich bisher noch nie im Stich gelassen hat!


    ...to be cont.......

  5. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...hat keine Schwächen!!!...Punkt!!!


    ...ausser.....


    - Telegabel (klappert bei Einigen)
    - Tank (zu klein, auch für mich)
    - Luftfederbein (selbstentlüftend, manchmal)
    - Seitenständerschalter (entscheidet, wann gefahren wird oder nicht)
    - Ruckeln (Zündkerzen von Bosch)
    - Ringantenne (möchte nicht ohne Ersatz eingesetzt werden)
    - etc., etc.!


    Sonst...ein geiles Motorrad, das mich bisher noch nie im Stich gelassen hat!


    ...to be cont.......
    hat nur Schwächen, ich würd die Finger davon lassen ...

    Eure schönsten einsamen Urlaubsziele oder Touren verratet Ihr doch auch nicht. Was ist wenn alle eine haben wollen, die Stückzahlen der HP sind begrenzt, ich bekomme schon Albträume bei dem Gedanken meine zu Klump zu fahren und es gibt keine mehr

  6. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    247

    Standard

    #6
    kauf man ruhig, machst nix falsch dabei.
    wenn Du akzeptierst, das Du für viel Geld ein supergeiles Moped kaufst, das für die Preisklasse eigentlich unakzeptable Macken und Probleme (Minds Liste ist ein guter Anfang) mit sich rumschleppt.
    Eigentlich unakzeptabel heißt, ist eben so, aber HP2 Fahren überstrahlt allen Ärger.

    Hab eh das Gefühl, das sich die HPs nun besser verteilen, es kaufen nun die Leute, die wissen worauf sie sich ein lassen und genau das/die HP2 wollen, aus guten Gründen. Eben keine Unterhosenwechsler mehr. In meinem räumlichen Umfeld stabilisiert sich die Kombi 1150GS/HP2E, nun schon 5x (ich auch nu, seit Sonntag 1150 dazu).
    Warum: 2 Personenbetrieb ist trotz aller Fußrastenbasteleien ebensowenig perfekt (vielleicht auch ne Altersfrage) wie das rumgeschleppe von Koffern und Gepäck und Autobahn und so weiter.
    Soll heißen, 2. Moped macht Sinn, und denn unbeschwert HP2 genießen

    gruß, basti

  7. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Als erstes wäre die Frage: MM oder Enduro oder Sport?
    Karlchen kennt mich gut genug, mir nix anzubieten, was nicht 21" vorne hat, alles andere kann ich nicht fahren *blondkuck*


    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    hat nur Schwächen, ich würd die Finger davon lassen ......Was ist wenn alle eine haben wollen, die Stückzahlen der HP sind begrenzt, ...
    wein nicht, DIE wuerdest Du eh nicht kriegen
    bin doch auf der falschen *gruebel* ne, anderen Seite vom Teich

    Zitat Zitat von Basti Beitrag anzeigen
    kauf man ruhig, machst nix falsch dabei.
    wenn Du akzeptierst, das Du für viel Geld ein supergeiles Moped kaufst, das für die Preisklasse eigentlich unakzeptable Macken und Probleme mit sich rumschleppt.
    nur 1 Moped geht nicht, hab beschlossen, den Bagger zu fahren, bis er auseinanderfaellt, das kann noch ein paar Meter dauern
    2 Personen auf einem Moped? geht denn das?
    Koffer? ja, der Bagger hat welche, standen auf 35'Km mindestens 500 nicht im Regal
    definiere Unterhosenwechsler, bitte
    wie weit komm ich mit einem Tank? Tankstellen teils duenn gesaeht
    muss ich damit rechnen, mit dem lokalen Un-Freundlichen tatsaechlich reden zu muessen?

    Danke

  8. mind Gast

    Standard Im Normalfall......

    #8
    Zitat Zitat von fiep Beitrag anzeigen
    wie weit komm ich mit einem Tank?

    Danke
    160 - 200 km....meine Erfahrung...

    Lösungen, das Ziel weiter zu stecken, gibt es.....

  9. Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von fiep Beitrag anzeigen
    ....
    muss ich damit rechnen, mit dem lokalen Un-Freundlichen tatsaechlich reden zu muessen?
    Danke
    Wenn Du dieselbe bist, die vor einiger Zeit eine X Challenge zu Sondermüll geschrottet und über diesen Formwandel im G650X Forum abgejammert hat, wird sich das wohl kaum vermeiden lassen.
    Ich rate Dir dringend davon ab Dich mit einer hp "einzulassen"!
    Du würdest die von meinen Vorrednern angefangene Liste der Macken ruckzuck "abarbeiten" und mit Sicherheit ins schier Endlose fortführen.
    Du, die hp, der "lokale Un-Freundliche" und auch wir hätten dabei wohl nix zum Lachen.

    Bitte laß es bleiben
    Frätzi

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #10
    Ich hatte meine neue HP zuerst auch nicht lieb aber nachdem wir uns gezankt und sie immer wieder empfindlich reagiert hat, sind wir jetzt die allerbesten Freunde geworden.
    Habe meiner HP auch einen ganz schönen Garagenplatz zum übernachten geschenkt.

    Jetzt haben wir nur noch Spass......

    Gruß Andreas


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Privat Verkauf - was ist zu beachten??
    Von RexRexter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 15:34
  2. gebraucht - was ist zu beachten...?
    Von RexRexter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 20:30
  3. Was beachten beim TÜV ?
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 14:35
  4. Was beachten bei Rad Aus- und Einbau ???
    Von Big Shadow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 19:28
  5. Was gibt es zu beachten?
    Von GS Andreas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 17:08