Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Licht ausschalten

Erstellt von basicbiker, 13.08.2006, 20:38 Uhr · 45 Antworten · 10.592 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    164

    Standard Licht ausschalten

    #1
    Hallo zusammen,

    das hatten wir schon, ich kann`s aber nicht mehr finden. Wer sagt mir bitte nochmal, mit welcher Tastenkombination ich das Licht ausschalten kann?!

    Danke,

    Dirk

  2. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #2
    Hallo Dirk,

    Peters Ansage war seinerzeit:

    Motor muss laufen
    Blinkerrücksteller 5 sec. drücken
    dann rechten Blinker betätigen

    Ich habe alle Varianten ausprobiert. Gleichzeitiges Drücken, nacheinander drücken, umgekehrte Reihenfolge, alles mal mit links....usw.

    Ergebnis: das Licht brennt wunderschön weiter.

    Bin gespannt wie es funktionieren soll.

    Vielleicht gibt es unterschiedliche Softwareversionen bei den HP2s, z.B. mit und ohne Heizgriffe oder noch irgendetwas kryptisches, denn zu blöd zwei Tasten lange genug gedrücktzuhalten, bin ich bestimmt nicht.

    Willi

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hi Willi,
    Es wird auch bei dir funzen .
    Min. 5 sec.Rücksteller drücken,
    Min. 5 sec. rechten Blinker drücken,
    und alles bei laufendem Motor.
    Und, das Standlicht brennt immer!!!
    nicht verwechseln mit Fahrlicht.
    Peter

  4. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #4
    Hi Peter,

    ich verstehe Dich doch richtig: Nacheinander, nicht gleichzeitig drücken!?

    O.K.?

    Willi

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #5
    @Willi,
    Nacheinander, nicht gleichzeitig drücken!?

    Genauso isses Willi
    Peter

  6. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Ja, aber....

    #6
    Hi Peter,

    habe es vorhin "nach Anleitung" gemacht > Fahrtlicht ist ausgegangen. ( Hurra )

    Dann habe ich die Zündung ausgeschaltet, wieder gestartet und den Vorgang erneut durchgeführt > kein Licht ist ausgegangen, Wiederhohlung > kein Erfolg !

    Aufgefallen ist mir, dass beim ersten mal, wo es geklappt hat, beim Betätigen des Binkers, dieser nicht geblinkt hat. Bei den erfolglosen Wiederhohlungen hat es immer rechts geblinkt.

    Erklärung?

    Willi

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    @Willi,Willi,Willi,
    Jedesmal wenn du die Zündung
    ausschaltest ist nach erneutem Starten
    das Licht wieder an.
    Und das ist gut so, da wird nix vergessen.
    Also wenns nach dem Starten dunkel bleiben soll,
    Min. 5 sec.Rücksteller drücken,
    Min. 5 sec. rechten Blinker drücken,
    Und wenns denn nach dem Neustart
    nicht mehr angehen soll,
    ja, dann nimm halt den Hammer
    Peter
    "Bei den erfolglosen Wiederhohlungen hat es immer rechts geblinkt."
    Nicht lange genug den Rücksteller gedrückt.!

  8. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #8
    Hi Peter,

    ist schon klar, dass nach dem Neustart alles wieder leuchtet.

    Deshalb habe ich ja dann den Vorgang wiederholen wollen.

    Nicht lange genug den Rücksteller gedrückt.!
    Damit das nicht passiert, habe ich sogar eine Uhr mit Sekundenzeiger daneben gelegt und 6-10 sec. gedrückt.

    Weiterhin:

    Willi

  9. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #9
    Sorry Willi, aber der muss jetzt sein.......

    Willi, der letzte macht das Licht aus!!!!

    Gruss, ziro (der Willi gut versteht, bei mir klappt das nämlich auch nicht immer......... )

  10. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ziro
    ziro (der Willi gut versteht, bei mir klappt das nämlich auch nicht immer......... )
    Hi ziro,

    danke, danke, danke.....

    Vermutlich steckt da noch eine weitere Systematik dahinter, die zwischenzeitlich erst stattgefunden haben muss, damit es beim nächsten Mal wieder geht = ausgeht.

    Naja, ein wirkliches Problem ist es ja nicht, aber neugierig macht es mich schon.

    Willi


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200 GSA TÜ Fahr-Licht ausschalten !!!
    Von michel110 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 09:55
  2. Mein Licht geht aus, mein Licht geht aus, rabimmel rabammel rabumm
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:50
  3. 08er GS /A: Licht ausschalten ?
    Von Hirsch'Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 18:04
  4. Licht ausschalten
    Von Peter R12GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 12:52
  5. ABS ausschalten
    Von Zange im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 20:40