Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Powercommander 3 oder 5

Erstellt von stef24, 04.08.2011, 17:36 Uhr · 38 Antworten · 5.744 Aufrufe

  1. stef24 Gast

    Standard Regelung

    #11
    Also müsste man die Lamdasonde abhängen?
    Was würde die Bordelektronik dazu sagen?
    Und der Kat? Zerschießt's den dann?

  2. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    172

    Standard

    #12
    Ja die müssen wahrscheinlich ab, wenn Du volle Leistung haben willst.
    Die Bordelektrik sagt erstmal nix.
    Für den Bereich, in dem angefettet wird, arbeitet der KAT nicht effektiv (Lambda 0,97 bis 1.03 ist der normale Arbeitsbereich, und volle Leistung heisst 0,85).
    Aber das ist beim Kaltstart (der wird im PKW auch beim NEFZ/OBD nicht überwacht) ja auch der Fall, nur eben nicht so lange.
    Ich bin gespannt ob der KAT hält.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.788

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von stef24 Beitrag anzeigen
    Also müsste man die Lamdasonde abhängen?
    Was würde die Bordelektronik dazu sagen?
    Und der Kat? Zerschießt's den dann?
    beim PC3 und RB3 werden lambda-eliminatoren statt der lambdasonde angeklemmt.
    der PC5 regelt das intern (meine ich ... bitte noch mal fachmann fragen).

    dem kat ist das so ziemlich egal. der ist dann eben ein ungeregelter kat.
    die bordelektrik speichert den fehler ab und läuft (ziemlich gut) im notprogramm.

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Dem Kat ist das nicht egal, sondern Dir

    Erstens braucht der für effektive Abgasreinigung ein leicht "armes" Gemisch. Zweitens verkürzt sich bei Lamdawerten von 0,85 oder so dessen Lebensdauer erheblich. Der BMW Kat ist als sehr robust bekannt. Bei Japanern ist der eh nur auf 80.000 km ausgelegt und überlebt so nicht mal mehr die 20.000 km.

    Das alles wird bald durch weiter verschärfte Abgasmessungen ein Ende haben. Und das ist richtig so.

  5. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    172

    Standard Richtig so!

    #15
    Dann kaufen wir uns lieber eine Monatskarte und verschrotten die Mopeds.
    Das spart richtig Öl!

    Ich fahre zum Beispiel mehr km im Jahr auf dem Fahrrad (gleich gehts zur Arbeit mit dem Rad) als mit dem Moped.

    Ich finde es schwierig allgemeingültige Antworten auf die Umweltfrage zu geben - das rumgeeiere auf den Mopeds müsste genaugenommen sanktioniert werden, genau wie alleine in einem 5-sitzigen PKW zu fahren.

    Aber schön, dass wir uns in diesem Forum auch darüber Gedanken machen.

    Holger

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #16
    Eine "Ich fahr immer Fahrrad" oder "Ich schmier mir nur Öko-Nutella aufs Brot und dafür darf ich auch mal 200 fahren" will ich hier mit Sicherheit nicht anfangen. Ich habe lediglich gesagt, dass durch die weiter verschärften Abgasmessungen diese Art von Manipulation ein Ende haben wird. Ich finde echte Programmiergeräte erheblich besser, weil diese den Regelkreislauf intakt lassen.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.788

    Standard

    #17
    äääähmm ...

    ich gehe nicht davon aus, dass die abgaswerte bei einsatz eines PC oder RB noch eingehalten werden.
    und solange der regelkreis intakt ist, wird die leistungsausbeute in diesem bereich geringer sein als mit einer leicht fetten abstimmung.

    wer sein umweltgewissen beruhigen will, der soll die finger vom tuning lassen.
    ohne verschlechterung der abgaswerte ist eine mehrleistung durch tuning im homöopatischen bereich.
    aber dann geht ja wieder die schreierei los, dass tuning sooo teuer ist und man für ein PS 500€ oder mehr hinlegen soll.
    die motoren sind heuzutage so gut, dass man wenig bis keine legalen ansatzpunkte hat. hubraumerhöhung ist eine möglichkeit, ausnutzen von toleranzen die nächste, aber dann wird es eng.

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #18
    Darüber hinaus beraubt man sich des Vorteils, dass der Motor sich selber allen möglichen Situationen anpasst, was ich eigentlich noch wichtiger finde.

    Das Abgasverhalten wird immer gerne in den absoluten Vordergrund gestellt, ist sicher wichtig aber nur einer unter mehreren Punkten.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.788

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus beraubt man sich des Vorteils, dass der Motor sich selber allen möglichen Situationen anpasst, was ich eigentlich noch wichtiger finde.
    ...
    ja, diese bedenken hatte ich auch.
    allerdings habe ich bisher festgestellt, dass zb temperaturen von 5-38°, höhen von 0-2750m und unterschiedliche luftfeuchten keinen bemerkbaren einfluss auf leistung und laufverhalten meiner S hatten.

    für eine AU klemme ich den RB3 ab und baue den serienkrümmer ein.
    ansonsten keine chance.

    gut für leistungsausbeute wäre ein mopped mit breitbandsonde, ohne kat, und eine steuergeräteabstimmung, die mittels der sonde den motor immer im gesunden leistungsfördernden gemisch hält.
    aber dann kann man nicht mal eben schnell wieder auf serie umstecken sondern muss jedesmal zum fachmann.

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    gut für leistungsausbeute wäre ein mopped mit breitbandsonde, ohne kat, und eine steuergeräteabstimmung, die mittels der sonde den motor immer im gesunden leistungsfördernden gemisch hält.
    aber dann kann man nicht mal eben schnell wieder auf serie umstecken sondern muss jedesmal zum fachmann.
    PC 5 mit Autotune.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Powercommander
    Von rschaart im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 22:42
  2. Powercommander
    Von helmchen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 15:57
  3. Wer hat Erfahrung mit Powercommander oder Performance Controller von Wunderlich?
    Von Michel611 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 16:36
  4. Powercommander und Autotune
    Von raze4711 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 12:43
  5. PowerCommander an 1200 GS !?
    Von sepwwurz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 21:13