Ergebnis 1 bis 8 von 8

Reifenfreigaben für die HP2

Erstellt von willi.k, 31.03.2006, 23:09 Uhr · 7 Antworten · 2.586 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Reifenfreigaben für die HP2

    #1
    Hallo @ all,

    damit man die Freigaben, die in den früheren threads bereits erwähnt wurden auch wiederfinden kann, habe ich diesen neuen aufgemacht.

    Auf der Metzeler Homepage findet man die schon bekannte für den Unicross.

    Die " Neuentdeckung" ist offenbar straßenorientiert und sieht so aus:


    http://www.avonreifen.de/mc/bilder/distanzia.gif


    Distanzia AM 43 / AM 44

    Der Distanzia wurde insbesondere für schwere Enduros entwickelt und hat ein spezielles Profildesign für Straße und Gelände.

    Neueste Karkassentechnologie sorgt für bessere Griffigkeit und Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten.

    Die Laufflächenmischung ist auf hohe Kilometerleistungen ausgelegt und ist ideal für Langstreckentouren.
    Hier die pdf-Freigabe: http://www.avonworld.net/cooperreife...uro%20RHP2.pdf

    Willi

  2. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #2
    ist sicher eine Alternative...........allerdings habe ich das mal irgendwo im Net zu dem Reifen gefunden. Fahrzeug war eine Transalp.......

    "Hatte den Distanza auf meiner Alp. Ist bei Temperaturen unter 25° eine reine Katastrohpe. Du spürst jede Straßenmarkierung, jeden Kanaldeckel, Straßenbahnschienen sind bei Nässe mit diesem Reifen äußerst gefährlich ! Ist mir 3 mal beim Anbremsen eines Zebrastreifens weggerutscht, ein Sturz war nur durch Querstellen zu vermeiden.
    Die ersten 20 Minuten in den Bergen, auf kurvigen Straßen mit 80-120 km/h sind katastrophal. Geht bei fast jeder Kurve sowohl beim Anbremsen als auch beim Beschleunigen weg.
    Nach ca. 20 Minuten und Temperaturen von 25 Grad beißt er in die Straße und hält ewig, zumindest der hintere.
    In Italien, egal ob Alpenpässe oder Sardinien ist er ganz ok, vor allem wegen der hohen Laufleistung. Auch Autobahn mag er.
    Bei Nässe ist er schlicht katastrophal. Er rutscht in jeder Kurve, die nicht aufrecht gefahren wird. Sogar der Trailmax ist wesentlich besser als dieser Reifen. Ich war froh, als ich den Distanza losgeworden bin.
    Auf den Nenner gebracht:
    Nix für kühles Wetter, Nässe etc. Gut aufgewärmt bei den entsprechenden Außentemperaturen ist er gut, bei hohen Temperaturen >30°C und italienischem Asphalt sogar brauchbar.
    Die Haltbarkeit hat mich überrascht, mehr als 10000km. Ein Trailmax oder MT60 hält hinten bei meiner Fahrweise ca. 5000 km."

    Wie der Distanzia sich dann wohl auf ner HP verhält???? :shock:

    Gruss, ziro

  3. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #3
    Hier noch mundgerecht der download-link für den Metzeler Unicross

    darin ist auch die Freigabe für die TT- Version ( Schlauchversion ) des Enduro 3 enthalten

    http://www.metzelermoto.de/pdf/13076.pdf

    Willi

  4. Registriert seit
    02.10.2005
    Beiträge
    71

    Standard

    #4
    Vielen Dank für die Infos, habe Sie ausgedruckt und gleich archiviert.
    Gibt es eigentlich schon Reifenfreigaben für die 17" ?

  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von HP Karle
    Gibt es eigentlich schon Reifenfreigaben für die 17" ?
    Habe diesbezüglich noch nichts gefunden, wenn ich etwas entdecke, stelle ich es natürlich auch hier herein.

    Ich glaube, dass wird noch etwas dauern, bis die Produzenten reagieren. Es geht ja nur um geringe Stückzahlen und der Aufwand ist recht groß.

    Willi

  6. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Heidenau K 60

    #6
    Eine weitere Möglichkeit hat Peter entdeckt.

    Zitat Zitat von Peter
    Hi,
    Irgendjemand hatte sich doch die Mühe gemacht und
    sämtliche auf der HP2 legalisierten Reifen aufgelistet.
    Waren da dabei??
    Heidenau K60- 90/90-21 54H TL
    Heidenau K60-140/80-17 69 H TL
    Haben nu auch ne Freigabe.
    Peter
    Einen Download für die Herstellerfreigabe BMW / Heidenau gibt es derzeit (noch) nicht.

    Willi

  7. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von willi.k Beitrag anzeigen
    Einen Download für die Herstellerfreigabe BMW / Heidenau gibt es derzeit (noch) nicht.
    Hallo Willi,

    hab grad mit Heidenau telefoniert, seit 20.11.07 gibt es eine.

    Kann bei mir nun runtergeladen werden:
    http://www.adventureq.de/misc/heidenau_k60_hp2.pdf


    Werd ich wohl mal probieren für den Urlaub ...

  8. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #8
    Und zudem hab ich von Herrn Seubert, MEFO, nun auch eine UBS für die Reifen:
    MFE 99 Explorer
    MFC 12/14/15 Stone/MX/Enduro Master

    auch unter:
    http://www.adventureq.de/misc/mefo_hp2.pdf


    Seh grad, der MFE99 steht dort als 140-80/18 drin ...


 

Ähnliche Themen

  1. Reifenfreigaben überholt!?
    Von peco-achim im Forum Reifen
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 11:34
  2. Reifenfreigaben - MEGAMOTO-
    Von RoCoSa im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 23:12
  3. Reifenfreigaben HP2
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 07:22