Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

TT Zusatztanks

Erstellt von cage, 25.08.2009, 21:28 Uhr · 17 Antworten · 2.220 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard F***

    #11
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Hümmi Süßer,du verwechselst Cage mit Cowy,der hat das Gespann!
    mea culpa!

  2. Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    102

    Standard TT Zusatztank

    #12
    He ihr zwei Zuckersüßen,nach mehreren PD 80 G/S sowie 2 xHPN ACERBIS Tank Jahren bin ich bezüglich Knieschluss nicht mehr so wählerrisch (Länge 1.83m). Hauptsache in das Teil geht was rein da ich es sehr lästig find alle zwei 2 1/2 Tage zu tanken. Für mich ist das Teil, werde es vor Ort vor einem Kauf nochmals anschauen, auf jeden Fall die geeigneste Lösung für einen variablen Fronttank(Tankhälften)variante. Aber dass ist wie schon erwähnt eigene Ermessenssache / Entscheidung. Grüße CAGE

  3. Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    345

    Reden süße hp'ler

    #13
    Zitat Zitat von cage Beitrag anzeigen
    He ihr zwei Zuckersüßen... Grüße CAGE

    muß man sich gedanken darüber machen wenn sich HP-fahrer so anreden???
    habe ich mich doch erst kürzlich mit mehreren in schlüchtern getroffen, die hatten zum glück ihre frauen dabei, also keine gefahr...



  4. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von boGSer1100 Beitrag anzeigen
    muß man sich gedanken darüber machen wenn sich HP-fahrer so anreden???
    habe ich mich doch erst kürzlich mit mehreren in schlüchtern getroffen, die hatten zum glück ihre frauen dabei, also keine gefahr...


    Völlig normal, frag mal den Schalke, den habe ich zum Fressen gern

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von cage Beitrag anzeigen
    He Hauptsache in das Teil geht was rein da ich es sehr lästig find alle zwei 2 1/2 Tage zu tanken.
    warum nimmst dann nicht den africanqueenstank, der hat richtig was drin und besteht auch auch 2 Hälften, separat zu tanken, kostet nicht mehr als der TT und biete nochmal 10 Liter mehr Inhalt
    Tiger


  6. Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    102

    Standard TT Zusatztank

    #16
    Hi Tiger,
    besteht aus Faserverbundmaterial daß nach Aussagen einiger Profis eventuell über Jahre gesehen Auflösungserscheinungen haben könnte.
    BMW 1100GS-Tanks war in den ersten Bj. auch aus diesem Material, hat leider nicht funktioniert deswegen später wieder aus Blech. Desweiteren ist bei einem Sturz auch gleich mal ein Loch drin dass mann aber auch wieder reparieren kann! Im Ganze gesehen halte ich PE für das beste Tankmaterial!
    Grüße CAGE

  7. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Das ist noch untertrieben!

    #17
    Zuckersüß? Gaaaanz zaberhaft sind wir!

    Aber es geht ja um den Tank!

    Vergiss den Vergleich 43l HPN Tank (in meinen gingen fast 45l :-) u´nd diesem TT Teil! Auf der HPN sitzte prima, brauchbarer Knieschluss, nix stört, nirgendwo ne Kante, an der man sich die Knie blau hat.
    Der TT HP2 Tank hingegen: Kamasutrabeinespreizen, die Knie bollern vor die Tanksicke, das gibt schöne blaue Flecken an der Knieinnenseitze. Da hat man wenigstens lange was von.

    Das darf bei mir zu Hause nur die Guzzi, da hau ich mir die Knie am Zylinder blau :-)

    Na, berichte mal. Vielleicht hammse ja auch was geändert, hatten ja ein paar Jahre Zeit!

    Hümmi

    Zitat Zitat von cage Beitrag anzeigen
    He ihr zwei Zuckersüßen,nach mehreren PD 80 G/S sowie 2 xHPN ACERBIS Tank Jahren bin ich bezüglich Knieschluss nicht mehr so wählerrisch (Länge 1.83m). Hauptsache in das Teil geht was rein da ich es sehr lästig find alle zwei 2 1/2 Tage zu tanken. Für mich ist das Teil, werde es vor Ort vor einem Kauf nochmals anschauen, auf jeden Fall die geeigneste Lösung für einen variablen Fronttank(Tankhälften)variante. Aber dass ist wie schon erwähnt eigene Ermessenssache / Entscheidung. Grüße CAGE

  8. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von schalke Beitrag anzeigen
    das gibt schöne blaue Flecken an der Knieinnenseitze.
    ...das schaue ich mir dann mal an, Sweetie!


    Aber es geht ja um den Tank: Also, alles was ich an Tankvergrösserungen für die HP gesehen habe, kollidiert mit meinem Fahrwerk. Anders der HPN Tank für die 100GS, den fahre ich lieber als das original 26l Fass, denn der Knieschluss ist supergut. Für mich geht kein Weg an GAP's TAnk vorbei, auch wenn ich gern noch längere Tankintervalle hätte.
    Georg


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zusatztanks Touratech 2008 GS
    Von bwilwert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 12:42
  2. Rohling-Schablone meines Zusatztanks
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 16:31
  3. Wunderlich Zusatztanks
    Von Slider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 00:10
  4. HP2 Zusatztanks
    Von MP im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 16:50