Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 108

Verschlucken beim Gasgeben

Erstellt von rossi508, 19.04.2009, 22:17 Uhr · 107 Antworten · 11.250 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #71
    Hallo André !

    Fehler erkannt, umzingelt und elemeniert ?
    Wie sieht's zu unseren WE-Aktivitäten aus ? Ich hoffe doch hervorragend bei dem gemeldeten Wetter!!
    Gruß: Dirk

  2. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Ampi

    #72
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Bei den geschilderten Symptomen, mein lieber Hümmi, wäre in der Reihenfolge der auszuschließenden Verursacher, als nächste die Kerzenstecker/Zündspulen zu kontrollieren. das vermute ich mal eher.

    Tiger
    das wäre eine Möglichkeit! Dumme Frage (wie von mir gewohnt): WIE prüfe ich die Spulen? Neue kaufen? Die Ausgabe würde ich ja gerne erstmal umgehen.
    Hümmi

  3. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard Ich finde

    #73
    den Hinweis auf die Benzinpumpe sehr gut! Bei den 1100 und 1150 sind die Benzinpumpen immer Volldampf gelaufen. Da es sich hierbei um normale Rotationspumpen handelt, kann sich durch Verschmutzung jederzeit ein schleichender Verschleiss und somit Druckabfall einstellen!

    Merci Gerd

    Ich sehe es auch nicht als Problem, wie Scubapauli seine Pumpe mit der fuer sie gemachten Spannung und Nennleistung zu betreiben - dafuer muss sie gemacht sein!!

    Gruesse aus Frankreich,

    Markus

  4. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    OOOch schade, jetzt warten wir hier 7 Seiten auf ein geheimnisvolles Teil als Defektauslöser und dann ist es die Kraftstoffpumpe ein Teil das Scuba schon im 8 Beitrag angesprochen hat... bin enttäuscht.
    Andre, ich hätte schon nach dem 5ten Beitrag die Kerzen rausgeworfen.....und als Defektauslöser ausgeschlossen oder entlarvt....

    Grüße Tiger

    PS:wenn in meiner Werkstatt einer mit nem Forumsausdruck daherkäme.....ich würde ihn rauswerfen, das geht garnicht. Das ist wie wenn du zum Arzt gehst und die Diagnose von den andern Patienten im Wartezimmer präsentierst.
    Warum sind nur die Fachleute angepisst, wenn sich der Patient kundig macht. Sorry, wäre nicht das erste mal, daß ich einem Meister mit einem Tipp aus der Scene weiterhelfen konnte.

    Marcus geht an das Steuergerät, Gerard spricht von der Pumpe, für mich ein Unterschied.
    Ich wechsel in der Garantiezeit keine Zündkerzen, von denen ich nicht weiß, ob sie defekt sind. Auch fahre ich nicht nach zwei Tagen vom Hof des mit dem Hinweis: Wir haben nix gefunden und müssen uns schlau machen, kommse noch ma wieder.

    Ich kann mich natürlich auch doof stellen, das Moped zum Händler schieben und sagen :mach feddich, hier keine blöden Fragen stellen und Forumsteilnehmer zu Tipps veranlassen, die die Welt schon kannte.

    Hümmi, rausschmeissen, direkt alle 4, und als Defektauslöser ausgeschlossen oder entlarvt, hat Weasel doch schon im 3. Beitrag geschrieben.

    Gap, Benzinpumpe und Einspritzpumpe das gleiche?

    Moped ist übrigens beim geblieben, habe Leihmoped mit mehr Plastik und Zylindern und berichte wenn ich sie zurück habe.

    Dirk, das Wochenende steht, volles Programm, sprotzelnd oder nicht sprotzelnd. Ich freu mich drauf.

    Gruß
    André

  5. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Ähm, Rossi, das

    #75
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Hümmi, rausschmeissen, direkt alle 4, und als Defektauslöser ausgeschlossen oder entlarvt, hat Weasel doch schon im 3. Beitrag geschrieben.
    ist jetzt aber schon ein etwas teurer Spaß!!!!
    Hümmi

  6. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von schalke Beitrag anzeigen
    ist jetzt aber schon ein etwas teurer Spaß!!!!
    Hümmi
    ... das musste einem der schon bei den Kerzen knausert nicht sagen. Ich hab doch nur den Kommentar von Tiger ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen.

    Sorry, war heut vormittag etwas missmutig, bin jetzt wieder lieb.

    Wie man die Spulen misst, kann ich Dir leider nicht sagen. Weiß auch nicht, ob die auch ein "bischen" kaputt sein können oder wenn nur total ausfallen.

    Gruß
    André

  7. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #77
    Hallo Rossi,

    habe heute ne HP2E beim in der NL D´dorf gesichtet. Bist du das ??

    Sieht ganz schön wüst aus so ohne Platikteile...........

    gruß

  8. Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    190

    Standard Nachtrag

    #78
    Also, das Steuergerät welche ich nicht mehr habe, regelt den Stromverbrauch der Pumpe. Und die pumpt jetzt ohne Steuergerät mit dem vollem Druck.
    Ich weiß, das meine HP2 sowie 2 weitere das gleiche Problem hatten, weshalb wir dieses Gerät entfernten, eine Lösung, jedoch weiß keiner warum oder woher der Fehler kam.
    Druck wurde gemessen und liegt klar im grünen Bereich. Auch BMW hat sich bedeckt gehalten. Jedenfalls verursacht das Steuergerät bei anderen 12er Modellen ebenfalls bekannt Probleme.
    Denken für den Offroad Einsatz ist die Kiste halt doch nicht zu ende gedacht worden.

    So jetzt noch etwas schrauben

    Gruß Marcus

  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Hallo Rossi,

    habe heute ne HP2E beim in der NL D´dorf gesichtet. Bist du das ??

    Sieht ganz schön wüst aus so ohne Platikteile...........

    gruß
    Jep, war meine, Tankverkleidung hatte ich vorher abgenommen.

    Gruß
    André

  10. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard Ich hab sie wieder

    #80
    verschluckt sich nicht mehr, läuft im Standgas genauso wie vorher und alles auf Garantie. Was vorher drin war und jetzt drin ist, habe ich nicht gefragt. Die Pumpe halte ich im Auge, Danke für Eure Tipps.

    So ich mach jetzt mal die Bühne frei´für die, die es immer schon gewusst haben, bei mir waren es die Zündkerzen.

    Gruß
    André


 
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verschlucken beim Gasgeben
    Von supergünnie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 09:33
  2. Komisches Geräusch beim Gasgeben an R1200GS MÜ
    Von Sonny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 09:08
  3. GS 1100 "verschluckt sich" beim Gasgeben
    Von Q-ZWO im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 14:58
  4. Metallisches Schlagen beim Gasgeben
    Von KWE im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 10:54
  5. Verschlucken beim Beschleunigen
    Von Carsten_SFA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 17:04