Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

Warmer Motor Anlasser dreht nicht durch

Erstellt von Blubber, 14.04.2008, 08:24 Uhr · 74 Antworten · 12.608 Aufrufe

  1. HP2Sascha Gast

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von willi.k Beitrag anzeigen
    Keine Sorge!,

    es ging seinerzeit um die Bordsteckdose und das Motormapping! ich fand sie beißt seither besser zu, vor allem von gaaaaanz unten.

    Danach kam noch mindestens ein weiteres Update. Das habe ich aber auch nicht: never change.....

    Geschichtliches!
    A RUNNING SYSTEM!!!!
    That's it!why I'm ängstlich bin...

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #42
    Von was habts ihr denn?
    Neutral und 0???

    Peter

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #43
    So isset Peter. Seit meiner 1kInspektion war ich nicht mehr beim Händler. Und bei diesem Besuch hat der es für "nicht erforderlich" gehalten (so vermute ich) mir ein update aufzuspielen.
    Mal schauen, ob der nächste dies tut.
    Von der NL, bei der ich kaufte, bin ich ein "stückweit" enttäuscht...

  4. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #44
    Habe nun 10 Werkstätten in Holland , Belgien , Deutschland angefrufen..

    Also es ist völlig normal das der Motor im Stand überhitzt und nicht runterkühlt!!

    Es kann auch passieren das der Motor bei langsamer Fahrt im Gelände 6 Balken erreicht was nicht weiter schlimm ist wenn gutes Öl z.B 20W-50 benutzt wird. Sollte natürlich kein Dauerzustand sein.

    Habt ihr denn noch nie 6 Balken in der Tempanzeige gesehen?
    Wer mit der HP2 in der Wûste oder sonst wo Offroad bei 30-40 Grad Aussentemperatur fährt der muss doch auch bei langsamer fahrt 6 Balken haben oder????????????

    Es konnte mir jedoch keiner sagen was hinter den 6 Balken für Temperaturen stehen... schon komisch.....

    Freitag geht es erstmal zum . Er hängt dann die HP2 mal an Diagnose Gerät.

    Wenn da alles in Ordnung hilft wohl nur ein grösserer Kühler oder ein Ventilator...

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #45
    ja klar erreichst du 6 Balken bei 30 Grad im Gelände, aber das! war doch nicht dein Problem oder?
    Was ist jetzt mit dem Anlasser?

  6. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ja klar erreichst du 6 Balken bei 30 Grad im Gelände, aber das! war doch nicht dein Problem oder?
    Was ist jetzt mit dem Anlasser?
    Damit hat es zutun!! Wenn ich 6 Balken habe durchs langsame fahren ihm Gelände oder zum Testen kurz im Stand dreht der Anlasser sehr langsam ins runde ( er ist selbst dann auch sehr heiss!!)

    Peter schrieb dazu

    "
    Nö Sascha,
    Einfach zu heiß.Die Klopfregelung nimmt
    die Zündung nicht zurück, da der Motor nicht läuft.
    Mich würd interessieren, wenn man den Motor mit dem Gang über OT schiebt
    und dann erneut startet, ob er dann anspringt.
    peter"

    Ob es damit zutun hat ?

    Bei BMW habe sie noch nicht gehört davon aber ich habs ja mit einem anderen Anlasser und einer anderen 3 Monate alten Batterie aus einer HP2 probiert und es ist dasselbe Problem.

    Ich meine wenn der Anlasser zu warm wird er einfach mehr Startstrom benötigt als die original Batterie liefern kann..

    Hab ne Hawker bestellt und mal abwarten was Freitag oder Samstag beim rauskommt!

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #47
    @Blubber,

    "Habe nun 10 Werkstätten in Holland , Belgien , Deutschland angefrufen"

    Das kannst du dir schenken, woher sollen die das denn wissen?

    "Also es ist völlig normal das der Motor im Stand überhitzt und nicht runterkühlt"

    Im Standgas überhitzt der Motor nach 20 Minuten nicht.
    Ohne Belastung können die Boxer mit wenig Drehzahl im Stau, bei langsamer Fahrt schon mal ne Std. laufen, ohne zu überhitzen.

    "Freitag geht es erstmal zum . Er hängt dann die HP2 mal an Diagnose Gerät"

    Kannst du dir schenken, da ist kein Fehler.

    Könnt ihr euch nicht mehr an die Aussage hier aus dem Forum entsinnen,
    daß jemand beim Rennen und schlammiger Strecke die Temp. runterkühlte
    mit Wasser??(wars der Eric?)

    könnt ihr euch nimmer entsinnen, daß das BMW Werksteam bei nem
    4???oder 24Std. Rennen wegen überhitzung aufgeben musste?(ok. andere mit Wasserkühlung auch)
    Ok, da waren die Zylinder total voll Matsch.

    "Es konnte mir jedoch keiner sagen was hinter den 6 Balken für Temperaturen stehen... schon komisch"

    Siehe meinen ersten Satz.

    Diese Woche kann ich dir die einzelnen Werte der Balken noch nennen.
    Ich warte auf mein Instrument Drehzahl-Öltemperatur.
    Sollte die Temp. in dem Bereich liegen, den ich denke
    und manchmal auch höre und rieche, habe ich auch schon die richtige Maßnahme hier liegen, um die Temperatur bis zu ca.30 Grad zu reduzieren.
    Der Einbau sollte ein Klacks sein.
    Peter

  8. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #48
    Könnte es sein das wir mit den Balken der Temperatur an einander vorbei reden???

    Meine HP2 bekommt im Stand diese Balken Foto 1.
    Max können es jedoch soviele sein Bild 2

    Das Problem mit dem Anlasser liegt laut meinem Händler an der Batterie da bei heissem Motor die Kompression viel höher ist und die original Batt. einfach zu wenig Startleistung hat!!!???

    Habe heute mal den Öltemperaturfühler ausgebaut. Leider habe ich kein Temeraturmessgerät

    Habe dann den Sensor in kochendes Wasser gehalten und oben die Balken abglesen es sind 4 Balken alles mitgezählt. er hat den einen Widerstand von 190 Ohm.

    Bei Zimmertemperatur hat der Sensor 2,6kOhm
    Gibt es im Zubehör Anzeigeinstrumente die damit was anfangen können. Denke daran eine solche Anzeige parallel zu schalten.

    BMW misst die Temeratur ja vor dem Kühler... Peter möchte in der Ölwanne messen welcher Messpunkt ist interessanter??
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild-1-6-balken.jpg   bild-2-7balken.jpg  

  9. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard Anzeige parallel schalten

    #49
    Zitat Zitat von Blubber Beitrag anzeigen
    Könnte es sein das wir mit den Balken der Temperatur an einander vorbei reden???

    Meine HP2 bekommt im Stand diese Balken Foto 1.
    Max können es jedoch soviele sein Bild 2

    Das Problem mit dem Anlasser liegt laut meinem Händler an der Batterie da bei heissem Motor die Kompression viel höher ist und die original Batt. einfach zu wenig Startleistung hat!!!???

    Habe heute mal den Öltemperaturfühler ausgebaut. Leider habe ich kein Temeraturmessgerät

    Habe dann den Sensor in kochendes Wasser gehalten und oben die Balken abglesen es sind 4 Balken alles mitgezählt. er hat den einen Widerstand von 190 Ohm.

    Bei Zimmertemperatur hat der Sensor 2,6kOhm
    Gibt es im Zubehör Anzeigeinstrumente die damit was anfangen können. Denke daran eine solche Anzeige parallel zu schalten.

    BMW misst die Temeratur ja vor dem Kühler... Peter möchte in der Ölwanne messen welcher Messpunkt ist interessanter??
    Also der Messpunkt an der Ölwanne ist der sinnvollere.

    Parallel schalten solltest du nicht, da der Innenwiderstand der Messgeräte das Ergebnis verfälscht - mach es so wie Peter.

    Der serienmäßig eingebaute Geber ist ein NTC
    http://de.wikipedia.org/wiki/NTC

    Ich glaube nicht, dass es an der Batterie liegt, dass die HP nicht anspringt, ich hatte mal ein ähnliches Problem bei meiner 1100 - Schwergängigkeit des Alassers. Zerlegen - saubermachen - schmieren

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #50
    @Blubber,
    Also mit deinen Aussagen kann ich einfach nix anfangen.
    Du schreibst erneut:

    "Meine HP2 bekommt im Stand diese Balken Foto 1"

    Ich lasse doch den Motor nicht im Stand laufen, 30 Minuten oder so,
    um dann zu sehen:
    ich komm auf 6 Balken???
    Das ist doch Realitätsfremd!
    Wenn ich ZB. in einem Schlammloch hänge und dabei mehrere Minuten
    mit Kplg.-viel Gas-Drehzahl usw.versuche rauszukommen, dann komme ich natürlich auch auf 6 Balken oder sogar auf max. Balken. Sobald die Belastung sich normalisiert geht auch die Temperatur sofort wieder runter.

    "da bei heissem Motor die Kompression viel höher ist"

    Habe ich doch geschrieben.
    Und die Batt. ist, wenn sie in Ordnung ist,
    stark genug!

    "Peter möchte in der Ölwanne messen"

    Genau dort, wo sämtliche Hersteller von Öltemperaturgeräten abnehmen.

    Mein Teil ist heute angekommen, sollte ich morgen Drezahlimpuls finden,werde ich das Instrument einbauen dann kann ich auch die Temperatur digital ablesen.
    Dann wissen wer mehr.
    peter


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor dreht nicht hoch...
    Von Gerhard B. im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 17:29
  2. unrunder Lauf im Stand, Anlasser dreht Motor nicht
    Von osgs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 18:52
  3. Anlasser dreht nach Start weiter bzw rückt nicht mehr ein
    Von GS Torero im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 09:34
  4. Strom hat sie - Anlasser klackt - dreht nicht durch
    Von Tingeltangelbob im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 10:06
  5. Anlasser dreht und rattert dann durch
    Von Chriswo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 17:04