Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Zylinderköpfe überarbeiten lassen

Erstellt von muhnidrieber, 05.10.2008, 13:43 Uhr · 17 Antworten · 4.680 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    74

    Standard

    #11
    hey jungs, vielen dank für die verschiedenen ansichten und erfahrungen!

    natürlich kann es schon sein das es billiger ist sich ein anderes mopped zu kaufen- aaaaber das ist mir zu einfach :-)
    lieber eine heisse kuh wie eine aalglatte japanerin.
    dann werde ich mich mal bei dem tuner eurer wahl brav hinten anstellen.

    merci!

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #12
    ...ich hätte da noch Andreas Reh oder Roesner & Rose

  3. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    156

    Standard

    #13
    Also, ich habe auch vor über den Winter meine Köpfe zu machen, also die "Nase" am Ventilsitz runter, dann die Ein- und Auslasskanäle etwas vergrößern und glätten, dann vieleicht noch etwas planen, so 1/10, hoffe daß der Anlasser das packt, oder hat da jemand schlechte erfahrungen damit?

    Was würdet Ihr machen?

  4. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Marco-r-s Beitrag anzeigen
    Also, ich habe auch vor über den Winter meine Köpfe zu machen, also die "Nase" am Ventilsitz runter, dann die Ein- und Auslasskanäle etwas vergrößern und glätten, dann vieleicht noch etwas planen, so 1/10, hoffe daß der Anlasser das packt, oder hat da jemand schlechte erfahrungen damit?

    Was würdet Ihr machen?
    Oehh wie kommst du drauf, dass dein Anlasser damit ein Problem hätte ? *grübel*
    Ist der dominante Teil der Anlasserbelastung nicht durch die Kompression und bei niedrigen Temperaturen zusätzlich durch die erhöhte Zähigkeit des Motoröls gegeben?
    ...kann mich aber auch irren, bin kein Motorguru...

  5. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #15
    ....kommt noch hinzu, dass derAnlasser meist weniger Probleme hat als die Batterie... insbesondere, wenn es kalt wird....

  6. Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    203

    Standard ähhh

    #16
    was soll das bringen? größer ist nicht besser... glätten war früher...heutzutage haben die Kanäle eine bestimmte Oberflächenstruktur.
    Außerdem wird die Batterie stärker im heißen Zustand belastet. Der Gruß

  7. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #17
    Wieso wird die Batterie im warmen Zustand mehr belastet?
    Evtl. schwächere Kompression bei kaltem Motor?

    Also bei mir war bislang immer die Klebstoffeigenschaft von kaltem Öl und der erhöhte Innenwiderstand der Batterie bei Kälte kritisch.
    Bei 30 Grad sind noch alle Kisten angesprungen (na fast...), aber bei -10 Grad liegen viel lahm...
    Bei meiner alten GS hatte zum Beispiel das Öl unglaublichen Einfluß. ...bin dann irgendwann auf 5W50 oder 5W60 umgestiegen...

  8. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ChocoHolic Beitrag anzeigen
    Wieso wird die Batterie im warmen Zustand mehr belastet?
    Evtl. schwächere Kompression bei kaltem Motor?

    Also bei mir war bislang immer die Klebstoffeigenschaft von kaltem Öl und der erhöhte Innenwiderstand der Batterie bei Kälte kritisch.
    Bei 30 Grad sind noch alle Kisten angesprungen (na fast...), aber bei -10 Grad liegen viel lahm...
    Bei meiner alten GS hatte zum Beispiel das Öl unglaublichen Einfluß. ...bin dann irgendwann auf 5W50 oder 5W60 umgestiegen...

    Bei heissem Motor (nicht die Aussentemeratur) 6-7 Balken hat der Anlasser richtig mühe den Motor zu drehen.. Kannst ja mal meine Beiträge dazu suchen..


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Federbein und Gabel überarbeiten lassen
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 23:47
  2. Biete 2 Ventiler Zylinderköpfe neu für R 65 GS
    Von gipsilo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 13:32
  3. ZEGA Alukoffer überarbeiten...
    Von Adventure-Doc im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 19:18
  4. Suche R100RS Zylinderköpfe
    Von Chrisoffroader im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 13:34
  5. GSA - defekte Zylinderköpfe
    Von qtreiber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 19:10