Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Abgasuntersuchung

Erstellt von Schneuzer, 09.05.2006, 20:43 Uhr · 11 Antworten · 1.784 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard Abgasuntersuchung

    #1
    Hallo zusammen

    Mein Kumpel war mit seiner Triumph Speed-Triple heute beim Tüv mit Original Tüte und hatte wohl keine Probleme.

    Aber ohne Orginalauspuff werden die Werte bei Kat nicht erreicht. :?

    Auf die Frage wie viele den schon mit Kat durchgefallen sind,kam die Antwort:
    Seit dem 1 April 3 Motorräder und das alles BMW,s. :twisted: :twisted:
    Wie sieht es bei Euch aus,wer war schon mal da und kam nicht durch? :?

    Gruß
    Schneuzer

  2. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    342

    Standard

    #2
    Hy,
    lass es mich mal so sagen. Ich hatte damals bei meiner GS mal nen Selbsttest gemacht und habe die CO grenze meilenweit überschritten und das bei einer laufleistung von mal grade 6t KM.

    Bei meiner neuen Gebrauchten werde ich s auch mal testen wenn es in der Werkstatt etwas ruhiger geworden ist und alle leute ihre Sommerpellen drauf haben.

  3. Spätzünder Gast

    Standard

    #3
    Jetzt am kommenden Freitag fahr ich mit meiner zum TÜV. Ich werde dann berichten.

    Bis denne und ...

  4. Spätzünder Gast

    Standard ...also...

    #4
    ..nun denn, heute frohen Mutes, auf zum TÜV. Gehe immer in die Alboinstr. in Tempelhof. Hier nun Details:

    Preis HU / AU zusammen 52,50 €

    Hauptuntersuchung:
    Technisch alles OK bis auf die Sache mit dem Ölverlust ( siehe Thema Öldruckschalter ) und die Geschichte mit der Hinterradbremse ( siehe Thema hintere Bremsscheibe ). Habe ich auch gar nicht anders erwartet. Die beiden Punkte hat der nette Prüfer dann auch nur als geringe Mängel und als Hinweis vermerkt.

    Abgasuntersuchung:
    Keine Probleme, beim Testlauf alle Werte voreingestellt entsprechend dem Modell währed des gesamten Prüfablaufs im grünen Bereich. Motor im warmen Zustand geprüft. Bin vorher noch ordentlich gefahren.

    CO Vol% Vorgabe mein Modell: 1, erreicht 0,2 ! :!:

    Der Prüfer sagte, dass diese Werte bei richtiger Einstellung locker zu erreichen sind. Es gibt aber auch Modelle ( nicht BMW ) die echt zu kämpfen haben um überhaupt akzeptable Werte zu erreichen.

    Plakette erteilt !

    Also braucht man sich als Kuhtreiber wohl keinen Kopf zu machen, wenn man vom Normalfall ausgeht.

    Wünsche allen ein schönes WE und ...

  5. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #5
    Hallo
    Stefan

    Glückwunsch,konnte mir auch kein anderes Ergebnis vorstellen.

    War denn der Original Auspuff drauf?

    Gruß
    Schneuzer

  6. Spätzünder Gast

    Standard

    #6
    Jau! Mopped ist unverändert, also mit Kat, original Auspuff usw. usw. :!:

    und ...

  7. Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    151

    Standard AU

    #7
    war vor 2 Wochen mit meiner 1150 ADV gerade zu HU + AU. Ergebnis: Bei erlaubten 0,5 hatte meine 0,14.
    Der Prüfer sagte, viele BMW mit Kat hätten Probleme die "strengen" Vorgaben einzuhalten. Meine offensichtlich nicht...

  8. elendiir Gast

    Standard

    #8
    Servus,

    auch ich war mit meiner (12er GS 06/04) letzten Mittwoch beim TÜV und somit auch bei der ASU. Gut warmgefahren aber mit dem SR-Racing-Topf drauf. Etwas mullmig war mir vorher schon zu mute . Bin aber mit 0,25 noch gut unter dem Grenzwert geblieben.

    Der Rest war dem Prüfer eh ziemlich egal (keine Prüfung der E-Zeichen des Topfes, meiner LED-Blinker). Das wakelnde Hinterrad (Meine Q kränkelt mal wieder….) hat ihn auch nicht gestört.

    Insgesamt dauerte das Spiel genau 5 Minuten inkl. Papierkram und Bezahlen. Den Smalltalk am Ende mal ausgenommen!

  9. Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    16

    Standard

    #9
    hi,
    mich würde mal interessieren wie es mit dem remus endschalldäper
    mit t-stück vonstatten geht.
    den gibbet ja mit abe als komplette anlage , aber dann is der kat wech.
    wie sieht es denn da mit den werten aus???
    keine bange will mir nix kaufen aber interesse halber .

    gruß
    willi

  10. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #10
    Ich denke, es ist wichtig, vor dem AU Termin die Q gut warm zu fahren, damit der Kat richtig arbeiten kann! Der Vorbesitzer meiner Dicken war vor dem Verkauf auch noch bei HU/AU und hatte mit praktisch noch kaltem Topf fast Probleme. Der Prüfer hat dann einfach etwas am Griff gedreht und schon waren die Werte OK!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CO-Wert bei der Abgasuntersuchung
    Von BerniB im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 15:31
  2. AU-weia! Abgasuntersuchung bei Krädern
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 22:23
  3. Abgasuntersuchung jetzt auch für Krafträder
    Von Rockhopper1971 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 17:44