Seite 477 von 770 ErsteErste ... 377427467475476477478479487527577 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.761 bis 4.770 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.369 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.236

    Standard

    fahrt mal nach Hechlingen, da seht ihr Grenzen.... wenn nicht die eigenen sind, dann bei vielen Teilnehmern! Besonders konditionell geht es ab der Mittagspause recht schnell bergab.

    Ich war erstaunt was mit einer GS so alles geht, weiss aber auch was mit leichteren Mopeds möglich ist.

    Die Hersteller verkaufen doch nicht wirklich was wir brauchen, sondern was wir meinen zu wollen. Da geht es doch nicht drum was die Mopeds "könnten"....

    Meine Multi kann auch wesentlich mehr als ich, aber sie passt mir halt wie ein gut eingelaufener Wanderschuh. Vom Kopf wie vom Fahren her. Also, was interessiert mich das Maß der Reifen, wenn ich die Grenzen eh nie er"FAHREN" werde?

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.693

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    @sampleman

    Nur kurz zum MAN KAT 1. Der war usprünglich eine Gemeinschaftsentwicklung der deutschen Lkw-Hersteller. Fahrzeug von MAN, Motor von Magirus und Achsen von Mercedes. Vorgabe der Bundeswehr in den 60er Jahren: ein Lkw, der in der Lage sein sollte, dem Leopard durch jedes Gelände zu folgen. Damals fast unvorstellbar, dass das ein Lkw mit Schraubenfedern so etwas schaffen könnte. Der MAN KAT 1 hat dann schnell das Gegenteil bewiesen. Bis heute gibt es keinen anderen Lkw, der die Leistung des MAN KAT 1 im Gelände auch nur ansatzweise erreicht. Deshalb ist er immer noch ein beliebtes Expeditionsfahrzeug und wird seit einigen Jahren sogar von der Royal Army genutzt.
    Nur kurz zum MAN KAT 1. Von dem habe ich ein dickes Buch im Regal stehen, das dessen Entwicklungsgeschichte detailliert beschreibt. Und so gemeinschaftlich, wie du sie beschreibst, war die Entwicklung nicht. Aber das ist jetzt komplett OT.

  3. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    878

    Standard Africa Twin 2015 CRF1000L

    Bezüglich der Offroadtauglichkeit bei Weltreisemopeds fällt mir nur ein, dass man normalerweise vorher nicht unbedingt weiß, ob man 70% (spricht für GS Adv) oder 63,5% Strassenanteil (spricht für AT) vorfinden wird. Es wird also der Geschmack, die Markenaffinität, der gefühlte Sitzkomfort, der Geldbeutel und weitere individuelle Aspekte entscheiden. Aber hatten wir das nicht schon irgendwo am Anfang des Freds herausgefunden?

  4. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.490

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    fahrt mal nach Hechlingen, da seht ihr Grenzen.... wenn nicht die eigenen sind, dann bei vielen Teilnehmern! Besonders konditionell geht es ab der Mittagspause recht schnell bergab.

    Ich war erstaunt was mit einer GS so alles geht, weiss aber auch was mit leichteren Mopeds möglich ist.

    Die Hersteller verkaufen doch nicht wirklich was wir brauchen, sondern was wir meinen zu wollen. Da geht es doch nicht drum was die Mopeds "könnten"....

    Meine Multi kann auch wesentlich mehr als ich, aber sie passt mir halt wie ein gut eingelaufener Wanderschuh. Vom Kopf wie vom Fahren her. Also, was interessiert mich das Maß der Reifen, wenn ich die Grenzen eh nie er"FAHREN" werde?
    Da hast du völlig recht. Da wird über Geländegängigkeit gestritten die 99,9% der Käufer nicht brauchen. Hervorgerufen durch Werbung der Hersteller. Anschaffungspreis, Serviceintervalle, Kosten der Inspektion, Kosten der Ersatzteile, Nähe zum Händler, Verfügbarkeit von Zubehör (vor allem der Ergonomie) Nicht zuletzt der pers. Geschmack. All das ist doch viel wichtiger als ob ich nun die Sanddüne raufkomme oder nicht. Auch ein Langzeittest sagt doch kaum was aus. Wenn schon dann gleich mit 10 gleichen Fahrzeugen .
    Die AT ist bestimmt kein schlechtes FZ. Wenn es passt, warum nicht? In der Zulassungsstatistik wird sie der GS nicht ansatzweise das Wasser reichen können. Muss sie aber auch nicht, ich kaufe weil sie mir passt, und nicht weil es möglichst viele tun. In meinem Fall fällt beides zusammen. Kann ich aber nix für.

  5. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    197

    Standard

    Mal kurz was zur AT:
    der jasper ( Africaqueens) hat anscheinend schon einen Heckzusatztank in Planung.
    2x6 Liter, das könnte die Africatwin auch für verwöhnte ADV Fahrer wie mich wieder interessanter machen.
    Hecktank wäre von der gewichtsverteilung äusserst clever, siehe 800gsa, ich spür den Unterschied selbst bei meiner xchallenge jedesmal wenn der zusatztank voll ist, macht ein anderes möpp aus dem kleinen.
    sorry ich weiss etwas offtopic

  6. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    439

    Standard

    Zitat Zitat von Therion Beitrag anzeigen
    Mal kurz was zur AT:
    der jasper ( Africaqueens) hat anscheinend schon einen Heckzusatztank in Planung.
    2x6 Liter, das könnte die Africatwin auch für verwöhnte ADV Fahrer wie mich wieder interessanter machen.
    Hecktank wäre von der gewichtsverteilung äusserst clever, siehe 800gsa, ich spür den Unterschied selbst bei meiner xchallenge jedesmal wenn der zusatztank voll ist, macht ein anderes möpp aus dem kleinen.
    sorry ich weiss etwas offtopic
    Ist es nicht besser wenn der Sprit komplett vorne gebunkert wird? Viel Sprit braucht man doch nur auf Reisen und da hat man viel und schweres Gepäck dabei. Dann wird die Fuhre doch vorne schnell zu leicht.
    Die GSA kann das sehr gut, mit vollem Tank und voll beladen ist sie sehr ausgewogen.

    Könnte das der Tank sein?

    heck.jpg

  7. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    197

    Standard

    Der Tank der g650x ist eigentlich genial positioniert, weil egal oder der Tank leer oder voll ist, das Handling nahezu identisch bleibt. Bei meiner adv tü ist der Unterschied in langsamen weichen Trail Passagen dann schon gewaltig zwischen voll kippelig und leer stabil
    auf reisen hilft nur Feder voll vorspannen hinten, im schlimmsten Fall vorne etwas zurücknehmen für die Balance. Betreffend GSA voll beladen hast du absolut recht, da steht die wie ne eins auf dem Hauptständer und falls vorne zu leicht mehr Sand fahren ich mags zum Beispiel gerne mit etwas Gewicht hinten. Gut für den Vortrieb und vorne buddelst du dich nicht so leicht ein. Das Vorderrad kannst du im stehen ja bestens belasten mit der Gewichtsverlagerung.
    Von Konzept her ist die At vermutlich sehr ausgewogen mit der massenzentralisierung, das funkte bei der super ten schon gut, war dazumal echt überrascht

  8. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    197

    Standard

    @ mar1kus
    das sieht mit eher wie eine Hommage an die Ur twin aus, dort hatte die ja das bordwerkzeug, sogar das um Dekor haben Sie übernommen , gefällt mir.

  9. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    477 Seiten und 4769 Posts für ein Mopped, das in den Zulassungszahlen keine große rolle spielen wird.

    Das wage ich mal zu behaupten.
    Ich denke mal wir werden sehen, soviel wie hier geschrieben wird, wird die Kiste mit Sicherheit nicht verkauft werden.

    Just my 2cent

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.693

    Standard

    ich denke mal, die hat sich jetzt schon besser verkauft, wie die K1600GT, die ja nicht mal in der Zulassungsstatistik auftaucht. Von daher....

    wenn Honda die für D bestellten 2000 Einheiten absetzt, ist sie unter den Top 10 und das wäre ein toller Start


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18