Seite 511 von 770 ErsteErste ... 11411461501509510511512513521561611 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.101 bis 5.110 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.198 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    292

    Standard

    so wie das aussieht, hatte er eine 1200 gs von 2012

    Verk. GS 100 TÜ / EZ 3/2012

  2. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Kann man mal sehen was die GS für ein tolles Motorrad ist dass sie sich selbst im Winter so schnell verkaufen lässt

  3. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    601

    Standard

    Ich war gestern kurz bei meinem HH. Schon erstaunlich welches Interesse das Motorrad hervorruft. Man musste anstehen um Probesitzen zu können, der Sitz war sogar noch warm. Naja ganz so wild war es nicht, aber innerhalb der 15 Minuten, die ich dort war, waren vier Kunden da die ernsthaftes Interesse hatten.

    Der Händler hat erzählt, dass sehr viele zu einer Probefahrt vom Hof gefahren sind, nach wenigen Metern umgedreht und den Kaufvertrag unterschrieben haben.

    Das Ding hinterlässt einen sehr tollen ersten Eindruck nach fünf Minuten Probesitzen.

    affentwin.jpg

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.949

    Standard


    Dann wird die Endurowelle wohl noch ein Weilchen weiter schwappen.

    Der umfangreiche Bericht übers DCT war sehr schön zu lesen (man soll niemals nie sagen), aber das es die Klopferei der Herlme verhindern soll...

    Das passiert mir mit Sozia nur, wenn ich selber extrem nachlässig und unkonzentriert fahre (Zugkraftunterbrechung unter viel Last mit dann viel zu lange Gas zu, bevor ich geschaltet habe und das Gas wieder offen steht UND gleichzeitg meine Sozia unaufmerksam mit fährt)

    Im Cruisermode ist beim Schalten der Zugkraftunterschied nicht vorhanden, das schalte ich zum Drehzahl absenken, da gibt es keine Dynamikänderung des Mopeds durchs Schalten und beim dynamischen Fahren steppe ich mit einem zackigen Kuppeln und Schalten so schnell durch die Gänge, das die Sozia in den 1-2 Zehnteln des Schaltvorgangs erst garnicht nach vorne ruckt.

    Macht Ihr das anders?? Beim Auto dauert das Schalten deutlich länger, da man da erst den Knüppel durch die Kulisse drücken muss, aber beim Moped geht das Schalten doch in ganz wenigen Zehnteln...auch ohne Schaltautomat.

  5. Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen

    Dann wird die Endurowelle wohl noch ein Weilchen weiter schwappen.

    Der umfangreiche Bericht übers DCT war sehr schön zu lesen (man soll niemals nie sagen), aber das es die Klopferei der Herlme verhindern soll...

    Das passiert mir mit Sozia nur, wenn ich selber extrem nachlässig und unkonzentriert fahre (Zugkraftunterbrechung unter viel Last mit dann viel zu lange Gas zu, bevor ich geschaltet habe und das Gas wieder offen steht UND gleichzeitg meine Sozia unaufmerksam mit fährt)

    Im Cruisermode ist beim Schalten der Zugkraftunterschied nicht vorhanden, das schalte ich zum Drehzahl absenken, da gibt es keine Dynamikänderung des Mopeds durchs Schalten und beim dynamischen Fahren steppe ich mit einem zackigen Kuppeln und Schalten so schnell durch die Gänge, das die Sozia in den 1-2 Zehnteln des Schaltvorgangs erst garnicht nach vorne ruckt.

    Macht Ihr das anders?? Beim Auto dauert das Schalten deutlich länger, da man da erst den Knüppel durch die Kulisse drücken muss, aber beim Moped geht das Schalten doch in ganz wenigen Zehnteln...auch ohne Schaltautomat.
    Danke für deine Ausführliche Anleitung zum "Helmklopffreien" Schalten. Weißt du wie ich das beim Crosstourer mache? Ich geb einfach Gas, den Rest macht das DCT.

  6. Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    Mit Sozia fahre ich auch ruhiger.
    Aber es kommt halt mal vor und ist auch von der Sozia abhängig, wie die so mitspielt.
    Mit DCT ist es aber auch für diese, viel entspannter und angenehmer mitzufahren.
    Probiert es aus und befragt eure Sozia mal nach ihren Eindrücken.
    Mit freundlichen Grüßen

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.949

    Standard

    Enstpanntes Fahren ist für meine Sozia vom Fahrkomfort (GS halt) und meinem rechten Handgelenk abhängig, weniger von der Getriebebetätigung.

    Aber vielleicht in ein paar Jahren mal, wenn die Gicht im linken Fuß und rechtem Handgelenk zwingend Ersatz gebietet.....

    Oder möchte jemand eine nagelneue, deutlich gepimpte 2015er LC ADV mit SA haben, ich bin jetzt sooo scharf auf das DCT der AT!!!

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.688

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Oder möchte jemand eine nagelneue, deutlich gepimpte 2015er LC ADV mit SA haben, ich bin jetzt sooo scharf auf das DCT der AT!!!
    ne du lass mal stecken, die kann ich an jeder Ecke haben. Gepimpt heißt wohl jede Menge Gerödel von TT damit sie die 270kg Marke knackt? ach, die hat sie ja schon ohne "Gepimpt"

    Wußte garnicht, dass du zum schalten einen Assistenten brauchst. Klang eher so, als wärst du ein Gott am Schalt_/Kupplungshebel

  9. Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    Würde mich mal interessieren, wie praktikabel ein DCT denn bei so extremen Steckenprofilen wie dem Stilfser Joch ist. Wenn es annähernd so gut ist wie immer berichtet, muss es dann dort doch wohl der Hammer sein! Kommt schon, da nervt das andauernde Geschalte, speziell bergauf bei flotten Tempo und konventionellen Getriebe doch bestimmt einige, oder? In den ganz engen Kehren, m. reichlich Gepäck und Sozius, schleifender Kupplung (zumindest immer die Finger am Kupplungshebel),....wär schon klasse, oder? Kann da Jemand was zu berichten?

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.236

    Standard

    Lügen euch eure Sozias an??? Um den Frieden zu wahren?

    Ich selber mußte zweimal auf der GS hinten drauf mitfahren (Übrigens: Weil meine GS per ADAC nach Hause fuhr!!). Und habe anschliessend meine Frau gefragt ob sie da keine Probleme mit hat!

    Es gibt kein unbequemeres Moped als Sozia/Sozius wie die GS! Der Winkel Becken/Beine zu den Rasten ist eine Zumutung. Nie nicht niemals bin ich schlechter mitgefahren wie auf der GS. Der gleichen Meinung ist auch meine BSvA!

    Also komm mir keiner mit "vom Fahrkomfort (GS halt)", das ist Bullshit!

    Als Fahrer, ja.... aber auch das nur mit einer Zubehörsitzbank von Kahedo. Das Orginalteil ist auch nur eine Notlösung.

    Auf der AT haben wir uns zu zweit drauf gesetzt, und ich glaube meiner Frau einfach mal die da sagt: Sitzen ok, aber der Abstand ist zu groß. Soll heissen: Hinter dem Fahrer bleiben noch ca. 10cm frei bis zur Sozius-Sitzfläche. Das wird spätestens beim Bremsen unangenehm für die Sozia. Und daß dann der Helm beim DCT nicht mehr klackt, mag am Abstand liegen, nicht unbedingt am unterbrechungsfreien Beschleunigen.

    Zum Glück ist das für mich kein Kriterium pro/Kontra Mopedkauf.


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18