Seite 562 von 770 ErsteErste ... 62462512552560561562563564572612662 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.611 bis 5.620 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 956.719 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    3.970

    Standard

    Zitat Zitat von vendeg Beitrag anzeigen
    Super Fotos, super Bike. Diese schlanke Bauweise, was auf dem letzten Foto am besten durchkommt, macht einen echt an.
    Mich nicht. Gerade aus der Perspektive ist mir das ein zu dürrer Krüppel.

  2. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Mich nicht. Gerade aus der Perspektive ist mir das ein zu dürrer Krüppel.
    Danke!
    Man sagt bei uns: über einem bestimmten Niveau taucht man nicht unter einen bestimmten Niveau! In dem Sinne: Tschüss

  3. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von mar1kus Beitrag anzeigen

    Ich wollte gestern nach der Probefahrt eine Africa Twin in Tricolor mit DCT bestellen. Leider wurde mir ein Liefertermin im November genannt. Wenn ich nicht noch einen Händler in meiner Region finde, der sie mir deutlich früher liefern kann werde ich erstmal abwarten wie sie sich in der breiten Masse schlägt, ob nicht doch noch irgendwelche Kinderkrankheiten drin stecken und ggf. zu einem späten Zeitpunk zuschlagen wenn sie der Hype gelegt hat und vielleicht schon bekannt ist welche Änderungen mit Euro 4 kommen und ob es eine Adventure Variante geben wird oder nicht.

    Die AT ist eine Bereicherung für den Reiseenduromarkt und definitiv Konkurrenz auch für die GS LC. Einzig wenn man richtig einen herbrennen will ist man mit der LC besser bedient, für Reisen insbesondere Fern- oder Langzeitreisen muss man sich ganz genau überlegen welche man wählt. Meine Entscheidung würde in dem Fall klar auf die AT fallen.
    Deine Bewertung deckt sich 100% mit meiner (ausreichend Kraft, kurvengierig, enorm viel Fun, langstreckentauglich). Mein CT hatte 35 PS mehr, vorne 19 Zöller und ich war damit auf kurvige Landstrasse langsamer, unsicherer und deutlich weniger lässig und spassig unterwegs. Zum Glück habe ich in Ungarn eine Trikolor mit DCT bestellen können. Die ist auch schon da, ich warte noch auf die CLS-Őler von Heiko. In unserer Fahrgruppe fahren die Hälfte der KUmpel mit GS. Ich werde mit der AT kein bischen langsamer, unbequemer und mit weniger Spass unterwegs sein.

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.459

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Mich nicht. Gerade aus der Perspektive ist mir das ein zu dürrer Krüppel.
    Ja wenn der Pilot fast das Gewichtsnivea des Töff`s erreicht,
    dann kann selbiger u.U. schon etwas dürr wirken.

    Josef

  5. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    439

    Standard

    Zitat Zitat von norei Beitrag anzeigen
    Wie ich deinem letzten Foto entnehme, bist du die DCT-AT mit niedrig eingestelltem Sitz gefahren. Da würde mich interessieren, wie du mit dem engeren Kniewinkel zurecht gekommen bist, wie groß du bist und welche Schrittlänge du hast.

    Gruß Norbert
    Ich bin 176cm, komme in der niedrigen Einstellung mit beiden Füßen voll auf den Boden. Meine Schrittlänge kann ich dir auswendig nicht sagen, kann ich aber messen wenn es für die wichtig ist.

  6. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    439

    Standard

    Man müsste nachmessen, aber ich glaube so viel schmaler wie die GS LC, gemessen Kühlerverkleidung außen-außen, ist die AT nicht.

    Das wirkt vielleicht auf dem Foto nicht so, es ist aber schon ein stattliches Motorrad.

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    3.970

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Ja wenn der Pilot fast das Gewichtsnivea des Töff`s erreicht,
    dann kann selbiger u.U. schon etwas dürr wirken.

    Josef
    So sieht's aus!

  8. Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    Ich habe neulich ja großspurig einen Bericht über Probefahrten mit einer AT mit Schaltgetriebe und einer mit DCT angekündigt. In der Zwischenzeit habe ich es mir anders überlegt, ich habe keine Lust mehr auf die teilweise unsachlichen und m.E. leider dann auch von Schubladen-denken geprägte Kommentare. Nur soviel: ich fahre selbst nach div. anderen Mopeds wie: DT 175, CX 500, XT 500, XT 600, FJ 1200, XRV 750, ST 1100, Husky 610 TE, KTM EGS 300, KTM 520 EXC, WR 400 F, YZ 426 F, WR 450 F (insg. 4 alle Modellvarianten), CBR 1000 RR, VTR 1000 SP 1, VTR 1000 SP 2, CB 1300 SA ( insg. 3 Stk.) KTM 990 Advrnture, seit 2 Jahren eine LC. Am vorletzten Wochenende bin ich nun ca. 40 min lang erst eine neue AT mit Schaltgetriebe ( göttlich, es gibt noch einwandfrei schaltbare und ohne haken und krachen schaltbare Getriebe, es war wie nach Hause kommen) gefahren und dann gut 1 Stunde eine mit DCT. Ich brauchte locker eine 3/4 Std. bis ich nicht mehr automatisch nach der Kupplung griff oder im Reflex mit dem Fuß den Schalthebel gesucht habe. Beim "Nachgespräch" mit meinen seit vielen Jahren bekannten Honda-Händler brachte er das Argumdnt, dass es wie auch beim Automatikauto immer eine gewisse "Loslasszeit" braucht, damit man auch den Unterschied unbeeinflusst von antrainierten automatischen Verhalten spüren und beurteilen kann. Dem konnte ich nur zustimmen. Sagte dann, vielleicht müsste ich noch einmal länger fahren. Darauf bot er mir als alten Honda-Kunden an, das Bike doch das WE über mit nach Hause zunehmen und gründlich probezufahren.. Gesagt getan, ich habe in den 2 Tagen gute 450 km gefahren. Was soll ich sagen, ab dem 2 Tag konnte ich mich auf das DCT wirklich befreit einlassen. Nun seit Ihr gespannt oder?

    Gestern habe ich eine AT m. DCT in Tricolor, Heizgriffen, Hauptständer und Steckdose geordert. Habe lt. meines Honda-Händlers wohl eine der letzen deutschlandweit noch verfügbaren (seitens Zentrallager) in dieser Kombi ergattert. So angeblich nur noch erhältlich wenn ein Händler sie so vorgeordert hat oder bereits im Laden hat. Wer so eine zentralseitig bestellen möchte/muss, kann dies erst wieder ab August machen. Lieferung somit vermutlich frühstens im September. Insofern verkaufen sich die AT momentan wie geschnitten Brot. Entgegen der Zentralplanung offenbar sogar nicht wie angenommen 60% Schaltgetriebe - 40% DCT, sondern fast genau umgekehrt. Neben der am stärksten nachgefragten Farbe Tricolor, dann Rally-Rot, kommt für Honda überraschend die schwarze. Die graue wird sehr deutlich am wenigsten geordert. Schwarz ist auf Grund der vorsichtigen Vororder fast vollständig ausverkauft.

    So, hier nur ganz kurz mein PERSÖNLICHE Einschätzung der m.E. sehr unterschiedlichen Motorräder BMW GS LC und der neuen AT (und hier vergleiche ich nur die manuelle Version).

    Jedes der beiden Konzepte hat teilweise sehr deutliche Vorteile und Nachteile. Ich behaupte für micn, das ein Vergleich eins zu eins weder sinnvoll noch in irgendeiner Art angemessen ist. Das ist wie einen Toyota Landcruiser, eine Landrover oder ein Mercedes G-Modell mit einem vollausgestatteten X5 oder X6 zu vergleichen.Hier kommt es klar auf die persönlichen Prioritäten - Anteil Straße/Autobahn/Soziusfahrten/Feldweg-Fahrten oder doch schon deutlich anspruchsvollerestlichen Gelände, sowie des persönlichen Fahrstil /gemütlich oder eher heizen an.

    Wer meint hier Glaubenfragen klären zu wollen oder die Weisheit selbst für sich gepachtet zu haben wird nie verstehen warum es Menschen gibt, für die es auch was anderes als die GS gibt. In ca. 10 Tagen gebe ich die bis dato auch sehr gern gefahrene GS ab und bekomme mein AT. Das Inzahlungnahme-Angebot war extrem gut und weit über denen von div. BMW -Händlern (hätte mir ggf. Eine GSA oder ein triple black - als eine AT noch nicht auf dem Markt war, gekauft). Ich bin sicher, einige hier sind damals von Tenere, 750 er AT o.ä. ,mangels Alternativen (für sie, bitte schön ) auf die ersten GS umgestiegen. Vielleicht war das auch bei mir so. Doch eins ist für mich persönlich sicher, emotional - und darauf kommt es mir beim Motorrad fahren eigentlich an - spricht die AT mich deutlich mehr an. Die GS ist vielleicht schon zu ausgeglichen, vielleicht zu glatt ( nicht optisch ) für mich. Abgesehen davon bin ich mit der GS teilweise schon schnell, wirklich schnell durch die Lande gefahren. Ich gehe mal ein Schritt zurück und will wieder mehr Motorrad spüren. In die Alpen - mit Sicherheit ist die GS hier in ihrem Element ( solange Asphalt oder vielleicht noch Schotter ist), fahren die meisten doch ohnehin mit dem PKW und der GS auf dem Trailer. Wozu dann 30 Liter Tank etc.

    Also, lasst bitte jedem das seine und freut Euch doch das wir alle doch verschieden sind und dadurch der Motorradmarkt soviel unterschiedliche Konzepte anbietet. Bei den Autos ist doch schon falls alles gleich und auch die Designs unterscheiden sichh manchmal auch nur noch wenig.

    PS: Ich würde es sogar für mich persönlich begrüssen, wenn kaum jemand umsteigt. Ich freue mich schon darauf nicht mehr den Golf ( sorry, nur auf die Verkaufszahlen bezogen!!!) zu fahren und wieder mal etwas "anderes" zu bwegen. Wer mehr über die Erfahrungen und den "Vergleich" GS vs. AT von mir lesen möchte, kann gern mit zum AT-Forum wechseln. Vielleicht lasse ich mich da etwas jmfyngreichef aus. Da ist es m. E. deutlich entspannter und bzgl. AT-Beiträge auch sinnvoller. Hey, das ist hier ein GS-Forum und es gibt schon bald 600 Seiten über AT vs. GS! Fällt Euch was auf? By the way, beim AT-Forum tummeln dich erstaunlich viele "noch" GS-Fahrer rum.

    Also macht gut, ich seile mich hier erst einmal ab. Wer spezieller nachfragen möchte, gern über PN.

    Und kommt abends immer gesund von der Tour zurück, da wartet hoffentlich immer jemand Liebes auf Euch!

  9. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    649

    Standard

    Zitat Zitat von Thor1964 Beitrag anzeigen
    ich habe keine Lust mehr auf die teilweise unsachlichen und m.E. leider dann auch von Schubladen-denken geprägte Kommentare.
    Ich hätte da einen: Korrekte Rechtschreibung fördert das Lesevergnügen.

  10. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.143

    Standard

    @Thor: Merci für den Kurzbericht.
    Viel Spaß dann mit der schicken AT und viel Spaß im TA-Forum.


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18