Seite 656 von 770 ErsteErste ... 156556606646654655656657658666706756 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.551 bis 6.560 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 956.681 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    104

    Standard

    "Erstaunlich fand ich an der AT, dass auch ich als Zweimetermann gut auf ihr saß."

    Moin,
    kann ich mit 1,92 bestätigen, vielleicht ein bisserl niedrig.

    Die ausgestellt AT kostete mit DTC & Touring Paket 17 Mille.
    Für einen Twin mit hoher Scheibe, Plastekoffer & angebastelter Griffheizung ein ambitionierter Preis.
    Auf dem Rückweg habe ich bei einem Yamaha Händler eine Super Täterä, nagelneu für 13 Mille gesehen, auch Honda Crosstourer gibt es bei Mobile unter dem Preis der AT.
    Kette & Schlauchfelgen müssen wirklich nicht sein, aber jeder wie er mag.

    Ich sehe die AT als Konkurrenz zur F800, da passt Sie perfekt und wäre sogar in der engeren Wahl.

    Allen AT Besitzern viel Freude am Bike und unfallfreie Saison.
    GB

  2. Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von GBAdventure Beitrag anzeigen
    "Erstaunlich fand ich an der AT, dass auch ich als Zweimetermann gut auf ihr saß."

    Moin,
    kann ich mit 1,92 bestätigen, vielleicht ein bisserl niedrig.

    Die ausgestellt AT kostete mit DTC & Touring Paket 17 Mille.
    Für einen Twin mit hoher Scheibe, Plastekoffer & angebastelter Griffheizung ein ambitionierter Preis.
    Auf dem Rückweg habe ich bei einem Yamaha Händler eine Super Täterä, nagelneu für 13 Mille gesehen, auch Honda Crosstourer gibt es bei Mobile unter dem Preis der AT.
    Kette & Schlauchfelgen müssen wirklich nicht sein, aber jeder wie er mag.

    Ich sehe die AT als Konkurrenz zur F800, da passt Sie perfekt und wäre sogar in der engeren Wahl.

    Allen AT Besitzern viel Freude am Bike und unfallfreie Saison.
    GB
    Ich hatte drei F800GS - die AT ist für mich der 800er in allen Belangen überlegen. Ich sehe sie wesentlich näher an der 12er GS als an der 800er.

  3. HEY
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von Gerlinde Beitrag anzeigen
    Ich bringe mal einen netten gar nicht mal bös gemeinten Vergleich:
    "Karl Dall hat sicherlich auch ein markanntes und eigenständiges "Design" und läßt sich bestimmt nicht mit dem Einheitsbrei der sonstigen Entertainer vergleichen. Spontan fallen mir meinetwegen noch Marty Feldmann oder Sammy Davis Junior ein, die ihr Äusseres auch (nicht ungeschickt) zwangsläufig als ihr Markenzeichen eingesetzt haben. Es gibt neben mir bestimmt mancheinen, der sie sich gar nicht anders vorstellen könnte."
    Ich will hier wirklich nicht über diese Personen lästern, den manche Sachen von ihnen fand ich wirklich gut und die dazugehörige Optik ist mir sowas von wumpe.
    Da könnte man auch mit zahlreichen Action- und Abenteuerhelden der Kinoleinwände gegenhalten, deren markantes Aussehen Teil der Story ist während langweilige Allerweltsgesichter ohne Bartwuchs höchstens für die Kaffeewerbung taugen.
    Aber generell ist ein Vergleich des Aussehens von Personen mit Gegenständen für mich nicht zielführend, da beim Menschen in erster Linie die Gene und das Alter für das Aussehen verantwortlich und damit nicht beeinflussbar sind, während Gegenstände bewußt designed werden. Und da gabs halt in den letzten 15 Jahren wenig, was emotional bei den Japanern angesprochen hat bzw. was neue Trends gesetzt hat. Von neuen Techniktrends ganz zu schweigen.
    Solide Technik hin oder her aber in Mitteleuropa ist Motorradfahren für viele ein Hobby und bei der Wahl der Maschine spielen auch Dinge wie Design und Image eine gewichtige Rolle, was die Europäischen Hersteller augenscheinlich besser beherrscht haben, wenn man die Zulassungstrends heranzieht.
    Ob die neue AT auf Dauer Erfolg hat wird sich im 2.Jahr zeigen, wenn alle willigen Umsteiger von der alten AT, den Fremdherstellern und der eigenen Crossrunner-/Tourer Palette abgefrühstückt sind und der erste Hype abgeklungen ist; bei den KTM Adventure Modellen hats nur sehr eingeschränkt geklappt, was meiner Meinung nach auch mit den seither aufgetretenen Mängeln bei der 1190/1290 zu tun hat.
    Zu wünschen wäre ein dauerhafter Erfolg der AT auf jeden Fall.

  4. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    99

    Standard

    Zitat Zitat von Staudi Beitrag anzeigen
    Ich hatte drei F800GS - die AT ist für mich der 800er in allen Belangen überlegen. Ich sehe sie wesentlich näher an der 12er GS als an der 800er.
    Ok deine Meinung, kannst du das auch mit Fakten untermauern.

    Ich fahre inzwischen die zweite 800er.
    Die gefahrenen 60tkm wurden zu 90% mit Sozia gefahren, darunter auch Urlaube mit reichlich Gepäck.
    Aus Grund es grösseren Motors interessiere ich mich sehr für die AT, die ich von ihrer Auslegung näher bei der 800er sehe.
    z.B. Kette statt Kardan // Dimensionierung der Bereifung // weniger Elektronik.

    Je mehr ich mich jedoch mit der Honda beschäftige, um so mehr Zweifel kommen bei mir auf ob sie der richtige Ersatz sein wird.
    Für mich hat bei genauerem hinsehen, die Rennsportabteilung von Honda zuviel bei der Entwicklung mitgespielt
    zb. einteilige Verkleidung // angeschweister Heckrahmen // keine vernünfigen Befestigungspunkte für Sturzbügel // rechter Spiegel am Bremsausgleichsbehälter befestigt // orginal Koffer verwinden sich durch Eigengewicht

    Was aber für mich sehr wichtig ist, bei Fahrten mit Sozia und Gepäck scheint das Fahrwerk schnell an seine Grenzen zu kommen.
    In den einschlägigen Foren denken schon einige über den Austausch des hinteren Federbeins nach.

    Nichts desto trotz freue ich mich auf eine Probefahrt.

    Gruss Markus

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.945

    Standard

    Ich würde auch gleich vorne anpassen, progressive Federn, minimal höhere Visco und weniger Luftkammer. In Serie eimert das sonst beim dynamischen fahren zu sehr. Oder gleich ein andere Gabel mit elektrischer Verstellung.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.212

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Ich würde auch gleich vorne anpassen, progressive Federn, ...
    gerade die würde ich nicht wollen.
    lieber straffere lineare federn (falls überhaupt nötig), denn ich mag es lieber wenn die front gleichmäßig reagiert und nicht erst weich und dann härter beim tieferen einfedern. besonders weil die üblichen als progressiv verkauften federn gar nicht progressiv sind, sondern lediglich einen weichen und einen harten bereich haben.
    zum rumeiern ist dies "pseudo-progressive" ok, aber nicht für ordentliche dynamik.

    wer mag, darf aber auch anderer meinung sein.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    er könnte ja auch gleich ne GS kaufen und diese ganzen elenden Probleme mit dem wabbelweichen Fwk umgehen. Unfahrbar das Teil.

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.185

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Unfahrbar das Teil.
    Wie auch ohne Telelever, Kardan, ESA, ...

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.212

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    er könnte ja auch gleich ne GS kaufen und diese ganzen elenden Probleme mit dem wabbelweichen Fwk umgehen. Unfahrbar das Teil.
    möglich ist vieles, ob notwendig oder nur nice to have muss halt jeder für sich entscheiden.
    kommt auch darauf an, wie anspruchsvoll oder verwöhnt man ist.

    mit meiner bisherigen erfahrung würde ich ein paar wochen probieren, ob mir "serie" reicht und falls nicht, ruckzuck verbesserungen anstreben.

  10. Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von M_N_on_Tour Beitrag anzeigen
    Ok deine Meinung, kannst du das auch mit Fakten untermauern.

    Ich fahre inzwischen die zweite 800er.
    Die gefahrenen 60tkm wurden zu 90% mit Sozia gefahren, darunter auch Urlaube mit reichlich Gepäck.
    Aus Grund es grösseren Motors interessiere ich mich sehr für die AT, die ich von ihrer Auslegung näher bei der 800er sehe.
    z.B. Kette statt Kardan // Dimensionierung der Bereifung // weniger Elektronik.

    Je mehr ich mich jedoch mit der Honda beschäftige, um so mehr Zweifel kommen bei mir auf ob sie der richtige Ersatz sein wird.
    Für mich hat bei genauerem hinsehen, die Rennsportabteilung von Honda zuviel bei der Entwicklung mitgespielt
    zb. einteilige Verkleidung // angeschweister Heckrahmen // keine vernünfigen Befestigungspunkte für Sturzbügel // rechter Spiegel am Bremsausgleichsbehälter befestigt // orginal Koffer verwinden sich durch Eigengewicht

    Was aber für mich sehr wichtig ist, bei Fahrten mit Sozia und Gepäck scheint das Fahrwerk schnell an seine Grenzen zu kommen.
    In den einschlägigen Foren denken schon einige über den Austausch des hinteren Federbeins nach.

    Nichts desto trotz freue ich mich auf eine Probefahrt.

    Gruss Markus
    Für das Reisen mit Sozia (was ich zu vermeiden suche, geht mir zu viel Fahrspaß drauf...) fand ich die 800 immer etwas zu schwach. Die AT hat zwar erheblich mehr Power (wenn ich die 800er noch recht in Erinnerung habe) - ich würde aber hier der 12er GS klar den Vorzug geben. Noch mehr Kraft, v.a. von unten raus und ein exzellentes, stabiles Fahrwerk in allen Lebenslagen.

    Müsste es dennoch die AT für den Soziusbetrieb sein, würde ich vermutlich noch ins Fahrwerk investieren - bzw. erst mal ein wenig mit den Einstellmöglichkeiten des vorhanden experimentieren (fahre momentan noch die Grundeinstellung ab Werk).

    Die von dir genannten Kritikpunkte an der AT spielten bei meinen Überlegungen keine Rolle. Koffer verwende ich ebenfalls keine, sondern Satteltaschen von Enduristan oder (momentan testweise) von Giant Loop.

    Noch am Rande: meine damalige Freundin ist eher ungern auf der F800GS mitgefahren - die 12er GS hat sie geliebt und ist auch sehr lange Touren (und Tagesetappen) mitgefahren.


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18