Seite 718 von 770 ErsteErste ... 218618668708716717718719720728768 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.171 bis 7.180 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.132 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.693

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    man hat wirkich den Eindruck die Motorrad hat hier einen unmöglichen Spagat versucht.
    Entweder ist das ein Alpenmaster und dann gewinnt (jenseits des 1000punkte Tests) das Motorrad, dass sich am geilsten Fahren läßt, die beste Gesamtperformance bietet und das mit der größtmöglichen Leichtigkeit des Seins verbindet.
    Oder man sucht ein Motorrad möglichst ohne Ecken und Kanten, die es jedem recht macht, eine tolle Alltagstauglichkeit mit einer wahnsinngen Reichweite verbindet....blablabla...
    so ist der Alpentest ein Schaulaufen mit zuviel Text.......... das Kriterium Alpenmaster paßt nicht zu den Testkriterien.
    Wenn du mich fragst, passt das ganze Konzept hinten und vorne nicht. Nimm die Kategorie "Easy Going" (Was für ein Sch...name), da treten drei rachitische Drosselmöhren mit 300 Kubik und maximal 45 PS gegen eine offene 650er an...

    Oder das Superspochtler-Segment, das kann man doch gleich weglassen, bei den Testkriterien.

    Verschenkte Seiten. Aber okay, wenn ein halbes Dutzend andere Blätter mitmachen und sie sich die Produktionskosten teilen, dann wird es wenigstens nicht so teuer.

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Zitat Zitat von Gerlinde Beitrag anzeigen
    Was sagt bloß Jonni dazu?
    Nix. Die AT würde ich mir im Leben nicht kaufen. Da kann ich mir doch gleich für weniger Kohle eine Suzuki kaufen. Honda, Suzuki, Kawa. Alles die gleiche Soße aus Fernost.

    Oder ich warte doch auf die neue GS, die im Frühjahr 2017 beim Händler steht. Ob die mit Vanos-Technik 150 PS an ihren Kardan bringt? Na, dann schauen wir doch einmal.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Träum weiter von 150PS 😂
    Nicht aus diesem Boxer mit der Pseudo-Wasserkühlung.
    Bis sich das geändert hat ist die Konkurrenz eh schon bei 180+x PS (ob es Sinn macht, sei dahingestellt). Wem die 125 der aktuellen LC nicht reichen, dem werden auch 150 zu wenig sein (wenn die anderen 180 haben). Da geht es wohl weniger um eine Notwendigkeit, als um einen Schwanzvergleich.
    Und warum soll die ach so perfekte GS mehr Leistung bekommen?
    Sie läuft doch mit den 125 angebl. eh besser als die um 25-35 PS stärkere Konkurrenz. Oder ist es BMW doch nicht gelungen die Physik zu überlisten.
    Wer Leistung will kauft sich ne XR oder gleich eine S1000RR.

    Oben eben ne DUC oder KTM 😆


    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  4. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    493

    Standard

    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    Wie kommt man darauf, die AT mit einem Passat zu vergleichen?

    Wenn schon ein Autovergleich, dann würde der Land Rover Defender viel besser passen. Langlebig, robust, universell, weltreisetauglich, herausragende Offroadqualitäten.

    Wer Emotion mit Motorleistung gleichsetzt, ist bei KTM klarerweise besser aufgehoben. Aber eine AT mit 150 PS? Wäre einfach nur abartig und nicht dem Einsatzzweck angemessen.
    Tauschen wir mal die KTM 1190 gegen die 690 aus. Emotion hat nichts mit den schieren Leistungsdaten zu tun.

    Emotion bedeutet für mich, dass mich spezifische Eigenschaften des Fahrzeuges begeistern.

    Für den Landrover Defender Vergleich fehlen mir bei der AT mindestens 30 Jahre konsequente Bearbeitung eines Marktes.

    Da kann BMW wenigstens eine stetige Präsenz mit den diversen GS Modellen, seit den 80iger Jahren vorweisen, auch wenn die neuesten Entwicklungen ( LC ) leider nicht meinem Gusto entsprechen.

  5. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    Wer Leistung will kauft sich ne XR oder gleich eine S1000RR.

    Oben eben ne DUC oder KTM 
    Die Traum GS hat 2 Euter auf jeder Seite und 200 PS, mit denen der Kardan spielend fertig wird. Automatische Abriegelung bei 299 km/h.

  6. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Merci...aber da möchte ich von der Geometrie was ganz anderes als eine hochgestellte Reiseenduro....299 aufrecht sitzend....das kann nur von:einem GS Fahrer kommen, der noch nie schneller fahren konnte als "echte" 220. Gibt
    schöneres als mit einer hochgestellten Karre 250 zu fahren....290 kann ich mir absolut nicht mehr vorstellen.



    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.949

    Standard

    Das ist richtig, daher müsste dann ein variables Fahrwerk her (nicht die Höhe, die Geometrie ist entscheidend).

    Zum Bolzen auf bombenstabil gestellt und für die winkligen Eckchen auf wendig.

    Sowas ginge z. B. mit variablen Drehpunkten des Telelevers, wenn man diese auf einer Kulissenscheibe anbringt und diese per Stellmotor drehbar auf der bisherigen Teleleverachse.

    299 aufrecht sitzend muss aber nicht wirklich sein für einen Reisedampfer, bis 250 aggressiv durchziehend wie ein Sportler und dann ist gut, würde schon locker reichen.

  8. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Das braucht aber nicht neu erfunden zu werde.

    Das kann die Konkurrenz schon seit Jahren 😉

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.949

    Standard

    Nicht mit einem Konzept, das sonstige Nachteile (Telegabel, Motor quer eingebaut, Kurbelwelle breit) vermeidet.

    Die Quadratur des Kreises hat noch keiner geschafft, warum fahren die KTM Reiseenduros bei niedrigen Geschwindigkeiten recht steif und bei höheren eierig? Das 0815-Fahrwerkskonzept kommt hier an seine Grenzen und darum heißt es hier, go beyond!

  10. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Würde eher sagen

    Es wird Zeit für eine freiwillige Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung, damit dieses irre Wettrüsten endlich ein Ende hat.

    Die würde ich sogar deutlich niedriger ansetzen, als die momentan tatsächlichen V-max.

    220 sollten für 2 Räder dicke reichen!
    In ganz Europa gibt es Geschwindigkeitsbegrenzungen. Ich glaub die legale max erlaubte Vmax ausserhalb Deutschlands ist 140 (oder gar nur 130?). In Deutschland sind ebenfalls bereits 60% der Autobahnen beschränkt. Wo also soll mit 250+x gefahren werden. Auf Rennstrecke ja, dann aber ohne Strassenzulassung. Wenn ich also mal von 140 ausgehe und da noch 80 draufpacke, dann sollte genug "Reserve" zum Überholen da sein...

    Dies muss ja nicht zwangsweise bedeuten, dass das Drehzahlniveau bei 200 steigt. Es wird eben bei 220 abgeregelt.
    Und Wenns dich mit 220 hinlässt, bist du, wenn du auf 100 mit der Schutzkleidung runtergebremst hast, eh schon gar gebraten - Da braucht es keine zusätzliche Grillstufe mehr.

    Ganz ehrlich: ich bin die Vmax der 1199er ein einziges mal testweise gefahren....das brauche ICH nicht !

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18