Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 185

Beliebt bei Dieben - in 5 Minuten war sie weg

Erstellt von Demokrit, 30.07.2017, 17:36 Uhr · 184 Antworten · 23.297 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    4.129

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Demokrit Beitrag anzeigen
    Nachdem ich mich in den letzten 24h per YouTube zum Klauprofi habe ausbilden lassen, glaube ich jetzt an folgenden Ablauf:

    - Max. 1 Minute für Scheiben- und Lenkschloss (EWS noch nicht geknackt)
    - Ultrabook mit Adapter an die ZFE und Start von automatisiertem Brute-Force Angriff auf die EWS
    - Während der Angriff läuft, Kiste gen Ausfahrt schieben. Auf Piepton achten.
    - Startknopf drücken - wegfahren -
    .....den Tag als Held genießen.
    Wenn das so stimmt und einfach ist, reproduzierbar, ..... dann frage ich mich, wo bleibt das KBA, unser Rechtssystem????

    Ach so, die stecken ja gerade im Dieselsumpf fest ..... 2 Probleme auf einmal, das geht ja gar nicht

    Aber mal ehrlich, dann sind doch alle Diebstahlsicherungen für den Ar....ch, oder!!!!! Wieso reagieren da die Versicherungen eigentlich nicht, ... die müssten doch Sturm laufen.

    Gut, wenn man ein diebstahlsicheres Motorrad fährt ........ Aber, man hat ja extra dafür gesorgt, dass beim Ausschalten der Zündung, der km-Stand nicht mehr erkennbar ist.

  2. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.985

    Standard

    #82
    Die Versicherung? Weshalb? Glaubst du die machen mit der Motorradversicherung Verluste? https://de.wikipedia.org/wiki/Versic...ik?wprov=sfsi1


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    4.129

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Enduroopa Beitrag anzeigen
    Die Versicherung? Weshalb? Glaubst du die machen mit der Motorradversicherung Verluste? https://de.wikipedia.org/wiki/Versic...ik?wprov=sfsi1Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    Ich dachte immer, jeder Schaden schmälert den Gewinn - aber vielleicht gibt es ja inzwischen Mathematiker, die das so nicht mehr berechnen können.

    Wäre neu, aber nicht verwunderlich, wenn man extra Schadensfälle braucht, teure, damit der Ertrag sich einstellt .

    Klar, wer viel Gewinn macht, der muss auch viel Steuern bezahlen, darum sind Verluste auch irgendwie ein Gewinn

  4. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.985

    Standard

    #84
    Richtig, jeder Schaden schmälert den Gewinn, deshalb werden die Beiträge regelmäßig angepasst- Bottomline meist natürlich zugunsten des Versicherers


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  5. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.539

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Enduroopa Beitrag anzeigen
    Richtig, jeder Schaden schmälert den Gewinn, deshalb werden die Beiträge regelmäßig angepasst- Bottomline meist natürlich zugunsten des Versicherers
    Das sind schließlich auch kommerzielle Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht.

    Immerhin erklärt sich jemand bereit, unsere Kisten zu versichern. Natürlich nicht selbstlos, sondern ertragsorientiert auf Basis der fürs laufende Jahr kalkulierten Schadensquote. Wobei der Versicherer die Schadensquote direkt nicht beeinflussen kann.

    Aus der aktuellen Keyless-Diskussion (die es ja schon vorher im Automobilbereich gab) erkennt man aber, welchen Stellenwert Diebstahlschutz bei den Kfz-Herstellern hat.
    Erst wird noch das bunte TFT-Dashboard entwickelt, die "nicht-im-Stand-umfallen-erkennung"; 20 Mehr-PS und die neue Klamottenkollektion sind auch noch wichtig; und dann... war da noch was für die Azubis?

    Lieber ein autonom fahrendes Messemodell bauen als ein vernünftiges Schloss!


    Solange keine Kunden wegbleiben...

  6. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    881

    Standard

    #86
    Moin,

    die Diebstahlsicherungen werden von Menschen konstruiert. Unter den Dieben gibt's auch intelligente Leute, die diese Diebstahlsicherungen verstehen und knacken können. Letztendlich ist's ein Wettlauf zwischen Gut und Böse.

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    5.557

    Standard

    #87
    Die Entwickler sitzen anscheinend im Liegenstuhl und bewegen sich nicht.

  8. Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    855

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Die Entwickler sitzen anscheinend im Liegenstuhl und bewegen sich nicht.
    Du scheinst es ja drauf zu haben, da du dich in der Lage siehst es beurteilen zu können. Wann können wir auf ein diebstahlsicheres Produkt von dir hoffen?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    5.557

    Standard

    #89
    siehe #85
    p.s. die Systeme gibt es, sie werden aber nicht eingesetzt, weil man sich ein paar Euro sparen möchte. Eine Neuentwicklung ist also nicht nötig - mach dich schlau.

  10. Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    855

    Standard

    #90
    Hm. Ne. Klingt für mich zu sehr nach "die haben schon längst ein Auto, dass mit Wasser fährt in der Schublade liegen" Verschwörung. Fakt ist, dass es den 100%igen Schutz nicht gibt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


 
Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viele R850GS fahren denn bei uns in Forum rum??
    Von charly im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 18:32
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 22:22
  3. Neue Bilder BMW G450X bei SC in Dortmund
    Von robert-bmw im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 21:53
  4. Welcher HP2 Fahrer lungert bei mir in Ludwigsburg vorm Geschäft rum?
    Von Dr Schwob im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 20:45
  5. Ich war Testpilot bei BMW Motorrad – Wer war noch auserwählt?
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 16:57