Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94

BMW in den Alpen...meine Wahrnehmung

Erstellt von boro, 30.05.2014, 11:12 Uhr · 93 Antworten · 13.162 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Und mein Kollege, Fahrer einer road King oder Road Glide, sagt mir erstens grade, dass es schon an vollidiotie grenzt, wenn sich GS- fahrer wegen harleyproblemen in die Haare bekommen ( lass ich mal so stehen. Jedenfalls macht ihr zwei euch und unser Forum grade mal wieder zur Lachnummer bei anderen foren )
    Zweitens sagt er, dass zumindest in der Schweiz die Fahrer von ihren Händlern EXPLIZIT auf dieses lang bekannte problematische Phänomen hingewiesen werden mit der Bitte, dies vor einem evtl. Abschleppauftrag zu checken.
    na, da bin ich ja froh, dass Du auch noch für zusätzlich Stimmung sorgst. Du hast da sicher ne App für, was?

  2. Beduine Gast

    Standard

    #62
    Der war gut? Hombre, der ist gut!

    Mit einer GS muss man im Regen auf einen guten Teil Spass verzichten, da der Grip weniger Schräglage zulässt.

    Mit einer Harley dagegen ändert sich im Regen nichts! 😂

  3. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    #63
    Warum müssen hier im Forum, sogar ganz banale Themen, so oft in Streit und Respektlosigkeit enden?
    Das kann ich nicht verstehen. Überlegt doch mal vorm schreiben, ob ihr das auch jemanden direkt ins Gesicht sagen würdet.

  4. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von f-hörnche Beitrag anzeigen
    ach sooooooo Im Ernst, hast du erfahren können, ob Jemand aus dem Forum dabei ist?
    Nö, die Fahrer habe ich ja nicht gesehen, nur die Motorräder in der Hotelgarage.

  5. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.598

    Standard

    #65
    Hallo Günter,

    meinst nich, dass es bessere Ausreden gibt ??

    Die Fahrer können ja dann nicht weit sein !! Trau dich !!

    Gruß

    Susanne

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #66
    ...ach, seitdem G. in der TG war, fehlen bei einigen der dort gewesenen Anwesenden div Zubehörteile...

    Da hätt ich auch nicht auf mich aufmerksam gemacht

    Und nicht zu laut Sanne, die sind nicht weit - die suchen grad G.

  7. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.598

    Standard

    #67
    ich traue das ihm nicht zu -daher habe ich nach einem schimpfenden Smiley für dich gesucht Michi!!

    aber den fand ich jetzt besser !!

  8. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von LaCy-boGSer Beitrag anzeigen
    Hallo Günter,

    meinst nich, dass es bessere Ausreden gibt ??

    Die Fahrer können ja dann nicht weit sein !! Trau dich !!
    Ich bin ja schon wieder zu Hause. War von Freitag bis heute dort.
    In der Früh war ich der erste, der ausgerückt ist, da haben wohl alle noch geschlafen, und abends war ich nicht im Hotel zum essen.

  9. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.598

    Standard

    #69

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ja, würde ich, bzw. wäre es mir den Versuch wert, bevor ich mich noch weiter zum Affen mache. Das ist wirklich regelmäßig zu lustig und es betrifft jedenfalls genügend Fahrzeuge, denn ich beobachte das jedes Mal, wenn ich dort bin und zwar wirklich
    Ist das wirklich so einfach? Warum kommt mir da spontan die Idee eines kleinen Störsenders? Die erforderliche Frequenz und Feldstärke könnte man leicht vor Ort mit einem Oszi messen. Die notwendigen Kondensatoren und Spulen gibts für weniger als 10 Euro bei Conrad. Berechnen kann sowas jeder, der mal ein paar Vorlesungen Elektrotechnik besucht hat.
    Solche Störsender gehörten mit 15 Jahren zur Standartausrüstung unserer selbstgebauten ferngesteuerten Boote. Mit ihm konnte man per Knopfdruck das moderne 42 MHz Boot des Kumpels lahm legen, während das eigene Boot noch im veralteten 27 MHz bereich lief. Sollte sowas heutzutage, 20 Jahre später, immernoch möglich sein? Könnte man damit etwa unliebsame Überholmanöver verhindern?

    Nein keine Sorge ich werde sowas NICHT bauen. Schon gar nicht in Deutschland. Zu hoch ist das Risiko dass ein Sonntagsfahrer vor Schreck nicht schnell genug die Kupplung zieht und sich aufs Maul legt. Wobei...das schnelle Ziehen der Kupplung sollte man als LC Fahrer ja ohnehin gut trainieren

    Getriebeschaden an Dauertest-LC

    Ich merke immer mehr dass ich auch son rollenden Computer brauche...man könnte mit der Elektronik sicher viel Spass haben. Erst das ausfallende ABS und nun das


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hochsommer in den Alpen
    Von GS-Angie im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 13:27
  2. Fahren in den Alpen
    Von goofy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 19:06
  3. Schottern in den Alpen 2009
    Von 773H im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 20:17
  4. Ab 23. Juni unterwegs in den Alpen
    Von Tom SilberQ im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 18:06
  5. Alte Militärpaße in den Alpen
    Von Chris13 im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 08:46