Ergebnis 1 bis 3 von 3

BMW Roadshow, Probefahrten.

Erstellt von Swiss_GS, 10.06.2011, 19:08 Uhr · 2 Antworten · 734 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    101

    Standard BMW Roadshow, Probefahrten.

    #1
    Ich muss hier mal meine Begeisterung mitteilen.
    Letzten >Sonntag war ich an der BMW Roadshow in Gais http://www.bmw-roadshow.ch/roadshow/2011/index.html

    Ich selbst habe ja ne R1100GS und bin eigentlich zufrieden damit. Selbstverständlich musste ich mal ausprobieren wie sich die aktuellen Modell fahren.

    Hier meine Eindrücke:

    F800GS:
    Fährt sich wie ein Fahrrad, super wendig und flink, der Motor dreht hoch wie ne Kettensäge. Wirklich ein tolles Motorrad.

    R1200GS Tripleblack:
    Was sol ich sagen... Biest!! Drehmomentmonster!! Der Boxer dreht ungewohnt gierig hoch, die GS hebt selbst im dritten Gang beinahe das Vorderrad in die Höhe, das Drehmoment ist der Wahnsinn.

    mein Fazit:
    Ich bin verliebt!!! Es geht nichts über den Rappelboxer, die 1200er GS ist mein absolutes Traummotorrad! Nun heists sparen und warten bis die Preise der Gebrauchtfahrzeuge in realistische Höhen fallen.

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Swiss_GS Beitrag anzeigen
    R1200GS Tripleblack:
    Was sol ich sagen... Biest!! Drehmomentmonster!! Der Boxer dreht ungewohnt gierig hoch, die GS hebt selbst im dritten Gang beinahe das Vorderrad in die Höhe, das Drehmoment ist der Wahnsinn.

    mein Fazit:
    Ich bin verliebt!!! Es geht nichts über den Rappelboxer, die 1200er GS ist mein absolutes Traummotorrad! Nun heists sparen und warten bis die Preise der Gebrauchtfahrzeuge in realistische Höhen fallen.
    Hallo Swiss_GS

    Deine Beobachtungen sind Punktgenau
    Wir waren an diesem besagten Sonntag auf dem Rückweg aus den Dolomiten.
    Die GS hat wirklich Drehmoment ohne Ende und fährt sich meiner Meinung nach - gegenüber meiner Kawa ZZR 1100 - auch wie ein Velo.
    Das mit den "Preisen fallen" für Occasions-GS ist so eine Sache, die wir gerade auch diskutiert haben in den Dolos.
    Wieso halten die GS einen so hohen Wiederverkaufswert, da es sie doch Massenhaft gibt???
    Weil sie der Traum vieler Männer ist und sie viele haben wollen!!
    Meine GS hatte vorgestern (09.06.2011) ihren 1. Geburtstag und hat schon bereits über 15'000 km auf dem Buckel.
    Ich fahre sie seit Ende Februar 2011 und mein Grinsen im Gesicht ist noch nicht verflogen.
    V O R S I C H T!!!!!! Die GS macht süchtig!!

    Gut spar und gute Fahrt.
    Gruss Charly

  3. Oldtimer Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Swiss_GS Beitrag anzeigen
    ... warten bis die Preise der Gebrauchtfahrzeuge in realistische Höhen fallen.


 

Ähnliche Themen

  1. Vorlage für Erklärung des Übernehmers bei Probefahrten
    Von mr.spock im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 23:24