Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Camper + Trailer + Mopeds

Erstellt von Cytoon, 21.11.2014, 12:59 Uhr · 30 Antworten · 4.143 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    89

    Standard Camper + Trailer + Mopeds

    #1
    Hi Folks,

    Boris letzet Reisebericht von seinem Kanadatrip hat mich auf die Idee gebracht, mal meine Art des Verreisend mit der Q vorzustellen. Insbesondere würde mich interessieren, wie verbreitet es hier im Forum ist, mit dem Camper als Hotelzimmer zu verreisen.

    Als ich vor 2 Jahren wieder ins Motorradfahren eingestiegen (nach 10 Jahren Abstinenz) bin, war für mich von vornherein klar, dass lange Anfahrten auf der Autobahn bzw. Autobahnfahrten generell, nicht in meinem Fokus stehen werden.

    Wir leben im schönen Hochschwarzwald, haben daher das perfekte Revier vor der Haustüre.

    Da ich aber auch andere Gegenden entdecken wollte, haben wir uns einen Anhänger geleistet. Idee war, dank Firmenwagen inkl. Tankkarten zukünftig mit dem Anhänger in Urlaub zu fahren. Ich habe dann im Frühsommer das Thema "Campingurlaub mit Zelt und zwei Motorrädern" bei meiner Frau angesprochen... Sie fand das grundsätzlich "interessant". Ihre Antwort war schließlich, Camping gerne, aber OHNE Zelt.

    Tja, was tun... Letztendlich sind wir nach einigen Überlegungen zu Kastenwagen, etc... Miete, etc... über ein sehr gutes Angebot für einen Camper gestolpert, der nun unseren Fuhrpark erweitert. Hab euch mal ein Bild angehängt.

    Was soll ich sagen: Für MICH ist das der absolute Hammer!! Das Hotelzimmer immer dabei, viel Platz für Bier & Co. und jederzeit das Moped am Start, wenn eine schöne Strecke bzw. Gegend lockt. Natürlich auch ideal für den schnellen Solo-Wochenend-Alpentrip...

    Natürlich hat das Ganze auch seine Limitationen. Schließlich ist unsere Gespann ca. 11m lang, daher ist die Fahrerei teilweise eine Herausforderung... (Z.b. Ligurien, echt spaßig...)

    Und so mobil, wie wir es ohne Anhänger inkl. Mopeds wären, bist du dann auch nicht mehr. Das Auf- bzw. Abrödeln auf dem Campingplatz ist schon aufwendig. Auch sind mir Stellplätze zu riskant mit 25k€ an Zweirädern hinten drauf...

    So, jetzt bin ich mal auf eure Meinungen gespannt, und ja, alle meine bzw. unsere Reisen könnten wir auch auf Achse machen, aber darauf haben wir einfach keine Lust... Und meine Frau ist Fahranfängerin, und traut sich so etwas einfach noch nicht zu. Von meinen Nerven ganz zu schweigen...

    Vielen Dank für eure Kommentare & viele Grüße,
    Cytoon

    p1000185.jpg

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #2
    kann ich durchaus nachvollziehen, wenn auch mein "rollendes Wohnzimmer" deutlich kleiner ausfallen würde. Ach ja, und bei der Art zu verreisen (die ich durchaus reizvoll finde) hätte ich sicher keine GS am Haken, sondern etwas das 70-100kg leichter ist.
    ne BMW Xchallenge, KTM 690, Yamaha WR250R

    ich fahre meist mit PKW, Anhänger und der MZ 660 hinten drauf in Urlaub.

  3. Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    89

    Standard

    #3
    Bin schon länger auf der Suche nach der leichten Enduro...

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #4
    So angedacht hab ich das zwar auch mal. Da ich aber ein "Weiterreisender" bin, soll heißen ich fahr nicht zurück, blieb es eine Gedankenspielerei. . .

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    ich ziehe auch immer weiter, aber nicht jeden Tag, sondern nur jeden zweiten oder dritten Tag.

    Zitat Zitat von Cytoon Beitrag anzeigen
    Bin schon länger auf der Suche nach der leichten Enduro...
    in der 250er Klasse gibts eigentlich nur die Yamaha WR 250R, die einzige mit 31PS eingetragener Leistung und tollem Fahrwerk.

  6. Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    89

    Standard

    #6
    Problem ist, dass ich eine Enduro mit Zweipersonenzulassung suche... Daher kommt als leichte Alternative die Kati 690 Enduro in Betracht. Wird dummerweise echt teuer gehandelt, das Teil...

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #7
    die Yamaha hat auch 2-Personenzulassung, allerdings hast du recht, auf der macht das keinen Spaß.
    Je nachdem, wie deine Enduroambitionen ausfallen (und das Fahrkönnen) kann ich dir eine Xcountry oder die wilde Schwester Xchallenge empfehlen, sollte für ~4000€ ne Brauchbare hergehen. Wenn das noch zuviel ist und du auf nen sportlichen Motor verzichten kannst, aber absolute Zuverlässigkeit was wert ist ->MZ Baghira 660 gibts ab >2500€
    Wenn es natürlich das größte, beste, schnellste sein soll, dann die Kati, wobei sich die Frage stellt wer den Knallermotor mit 70PS im Gelände "braucht".

  8. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #8
    Moin ,
    ähnliche Pläne mit WoMo usw. habe ich auch.

    Beim Anhänger werde ich mich aber für einen geschlossenen Kasten
    entscheiden.

    Hat eine komfortable Rampe zum rauffahren. Kann auch
    andere Dinge beherbergen, die das zul. Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs
    senken. Moppedklamotten, extra Werkzeug, Faß Gerstensaft können in den Hänger.
    Blick-und Witterungsgeschützt und sicher abgeschlossen.
    Beispiele gibt es bei Anhänger Koch. Kofferanhänger - Kochanhänger

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #9
    Ich habs ja schon ein paarmal gepostet: Für mich ist die Kombination Womo-Moped einfach der beste Urlaub!

    Unser "Gespann" ist aber deutlich kleiner. Ein Fiat Ducato mit Fiedlerbühne und Moped hinten quer drauf.
    Das passt überall durch, selbst die kleinsten Straßen in Wales und Schottland sind kein Problem.

    Normalerweise bleiben wir 2-3 Nächte irgendwo und machen Tagestouren mit dem Moped.

    z.B. hier

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    in mancher Gegend dieser Welt kann ich mir das total gut vorstellen. Womo zum Überbrücken der Distanzen, kochen und schlafen, tolles kleines Geländemopped drauf oder drin, mit dem man dann schöne Geländewanderungen machen kann.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trailer Fjordrally 2007 fertig...
    Von vesab im Forum Treffen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 08:40
  2. Suche Yamaha 600TT als zweit Moped
    Von Logan im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 15:54
  3. Nach mehr als 20 Mopeds kommt die GS
    Von Neno im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 17:52
  4. Die etwas andere Moped-Tour
    Von beto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 13:02
  5. Neues Moped = viele Fragen -> Lenkererhöhung
    Von KiJu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 07:03