Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Der Knaller von der B6

Erstellt von rembrand04, 19.09.2009, 18:49 Uhr · 37 Antworten · 4.571 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #21
    O.k.,
    der Uwe ist auf Augenhöhe mit Giftfeder

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #22
    Hi
    Der scheinbare Kontrahend will doch nur provozieren. Aus dem Landkreis M stammend muss er doch erst suchen wo Hannover ist, nachdem er Präg im Schwarzwald endlich gefunden hatte um dort mit Plärrtüte zu fahren.
    Als Meinung vertritt er, offenbar aus Prinzip, 180 Grad von dem was ein Anderer tut.
    Doch generell:
    Wenn Du böser Mensch mit Deinem Sprinter auch 140 fahren musst wo nur 120 erlaubt sind, dann bist Du eben auf einen suizidgefährdeten Oberlehrer getroffen. Wenn er auf seine Art geschickt war, hatte er zumindest den passenden Gang drin um zu flüchten falls deine Bremsen nix taugen .
    Nimm es wie Du anfänglich sagtest: Vergessen und abhaken!
    gerd (zugegebener Massen nicht vollkommen vorurteilsfrei gegenüber Sprintern u.Ä.)

  3. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Der scheinbare Kontrahend will doch nur provozieren. Aus dem Landkreis M stammend muss er doch erst suchen wo Hannover ist, nachdem er Präg im Schwarzwald endlich gefunden hatte um dort mit Plärrtüte zu fahren.

    Brüll

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #24
    Großes Kino ! ..................und dem "Brüll" schließe ich mich an.

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #25
    *Doppelpostdeppwurstfingerchaot*

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #26
    Wann geht's weiter? Aber bitte nicht auf der Strasse!

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Frage

    #27
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Der scheinbare Kontrahend will doch nur provozieren. Aus dem Landkreis M stammend muss er doch erst suchen wo Hannover ist, nachdem er Präg im Schwarzwald endlich gefunden hatte um dort mit Plärrtüte zu fahren.
    unterstellung!!111einself ich fahre nicht ohne db eater weil man ja weiss,
    das davon leben abhaengen ... der so aehnlich.

    ich habe aber wirklich erstmal schauen muessen von wo nach wo denn hier
    ueberhaupt gefahren wurde, ich meine, das liegt ja quasi im osten.

    Als Meinung vertritt er, offenbar aus Prinzip, 180 Grad von dem was ein Anderer tut.
    gar nicht ...

    Wenn Du böser Mensch mit Deinem Sprinter auch 140 fahren musst wo nur 120 erlaubt sind, dann bist Du eben auf einen suizidgefährdeten Oberlehrer getroffen. Wenn er auf seine Art geschickt war, hatte er zumindest den passenden Gang drin um zu flüchten falls deine Bremsen nix taugen .
    eben .. war es denn wirklich so haarscharf und unglaublich was da passierte?
    was dachte der gs fahrer und wie sah er das? ohne 2. meinung kommt mir
    das "mit 140 auf den gs fahrer auflaufen mit einem wohnmobil" schon ein
    klein wenig suspekt vor. zumal urspruenglich glaube ich ein sprinter genannt
    wurde und nun ist es ein wohnmobil, also evtl. mehr masse die da angeschoben
    kommt.

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #28
    Aber bei etwa 140 die Fußbremse zu betätigen um dem Hintermann mal Einhalt zu gebieten......... genau die Typen bringen mit zum kotzen........
    Yep. Oberleher gehören in die Schule, auf der Straße haben sie nigs verloren - aber so ist der teutsche Verkehrsteilnehmer nun mal.

  9. Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    365

    Standard

    #29
    Moin.

    @rembrand04
    Ob die Geschichte stimmt, die Du hier zum Besten gibst, vermag ich nicht zu beurteilen.
    Ob die Pfarrerstochter () hier nur den Provokateur spielt oder tatsächlich beteiligt war??? Spielt eigentlich auch keine Rolle.

    Aber diese Aussage:

    Zitat Zitat von rembrand04 Beitrag anzeigen
    - an dem tag an dem Du soetwas nochmal machst, wünsche ich Dir einen Gegener der kein Problem damit hat Dich abzuschießen (das kostet nur eine kleine Rabatrückstufung - denk dran).
    Viele Grüße aus dem sonnigen BS
    Uwe
    disqualifiziert Dich in meinen Augen absolut.

    Ich hoffe wir lernen uns nie kennen, weil - auf solche Bekanntschaften kann ich gut verzichten.

    Jörg

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Rotes Gesicht

    #30
    Zitat Zitat von ThyFan Beitrag anzeigen
    Moin.

    @rembrand04
    Ob die Geschichte stimmt, die Du hier zum Besten gibst, vermag ich nicht zu beurteilen.
    Ob die Pfarrerstochter () hier nur den Provokateur spielt oder tatsächlich beteiligt war??? Spielt eigentlich auch keine Rolle.

    Aber diese Aussage:



    disqualifiziert Dich in meinen Augen absolut.

    Ich hoffe wir lernen uns nie kennen, weil - auf solche Bekanntschaften kann ich gut verzichten.

    Jörg
    oh, darauf achtete ich gar nicht, ich habe schon bei diesem zitat die feder
    gezueckt:

    Weiter 2 km vergehen - hier kannst jetzt 120 fahren - fahre also 140 (ist ja ein Sprinter)...ich laufe also auf "meinen Freund" wieder auf....der sieht mich, beschleunig auf meine Geschwindigtkeit - und latsch dann so derbe in die Eisen, daß ich nur ganz knapp nach links wegziehen kann - da fehlte bei 140 nur 20 cm - was nicht viel ist.
    der gs fahrer muss also quasi gas geben weil ihm von hinten einer auf die
    pelle rueckt, von einem ueberholmanoever kann ich naemlich nichts lesen.

    als der gs fahrer dann die faxen dicke hat, das ihm ein wohnmobil auffaehrt,
    macht er einen kleinen bremser (der mir in meiner version schon schelte
    brachte) und der auffahrende kann GERADE NOCH LINKS VORBEIZIEHEN.

    hallo? mindestabstand? du hast so viel abstand zu halten, das du jederzeit
    hinter dem fahrzeug zum stehen kommen musst. nicht IM vorausfahrenden.

    und genau hier platzt mir die schnur. natuerlich machen alle fehler, vielleicht
    war es auch der gs fahrer, ich weiss es nicht. sicher weiss ich, das diese
    story, so wie hier beschrieben, ganz gewaltige luecken aufweist und der
    wohnmobilfahrer sicher NICHT den geforderten abstand einhielt oder seine
    womo gurke so geschissene bremsen hat, das es rauch, sonst waere er
    nicht haarscharf an der gs vorbei.

    ich glaube auch nicht, das der gs fahrer sich absichtlich in lebensgefahr
    bringt, das ein womo bon hinten einfach weh tut, das weiss selbst ein
    lobotomierter kevin. also stinkt hier was.

    aber schoen das wir alle mal drueber gesprochen haben .. und wenn der
    gs fahrer jetzt ohne db eater auf der tour war, dann sollten man ihn
    noch wegen raubmordschwarzkopieren aufknuepfen und seine ganze
    miese sippe gleich mit. jawoll.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Knaller des Monats
    Von claus1155 im Forum Bekleidung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 19:13