Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Der Sohn will mit...

Erstellt von Wolfgang, 03.11.2007, 12:09 Uhr · 28 Antworten · 3.207 Aufrufe

  1. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Standard

    #11
    Hallo Wolfgang,

    eigene Erfahrung mit Kind auf dem Motorrad habe ich noch nicht. Mein Sohn wird nächstes Jahr 6. Dann werde ich ihn auch mitnehmen. Unter http://gespanne.parlaris.com/ gibt es mehrere, die ihre Kinder mitnehmen und über Erfahrungen berichten.

    Auf der 50er Vespa hab ich meinen Kleinen jedoch schon mit 4 Jahren zum Brötchen holen mitgenommen. Er durfte auch vorne Sitzen. Ging prima.

    Der Hinweis auf § 21 StVO ist nicht eindeutig. Die Mitnahme von Kindern auf dem Motorrad, welches in unserem Fall eindeutig 2 Sitzplätze hat, ist in Deutschland rechtlich nicht geregelt.

    Ich würde es so probieren, wie es Dir und Deinem Sohn am Besten gefällt.

    Grüße

    Volker

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von VoS Beitrag anzeigen
    Die Mitnahme von Kindern auf dem Motorrad, welches in unserem Fall eindeutig 2 Sitzplätze hat, ist in Deutschland rechtlich nicht geregelt.
    Sorry, wenn ich korrigiere, aber deine Aussage stimmt so nicht:
    §21 StVO gibt eindeutig vor, dass eine Mitnahme auf Krafträdern nur mit besonderem Sitz erlaubt ist. Das ist eine Vorrichtung, die der Bauart nach zum Sitzen dient, wenn auch nicht ausschliesslich (BGHst 16 160).
    Für den Beifahrer müssen beiderseits Fußstützen und ausserdem ein Handgriff vorhanden sein. Dies ergibt sich unzweifelhaft aus §35a Abs. 9 StVZO: Krafträder, auf denen ein Beifahrer befördert wird, müssen mit einem Sitz für den Beifahrer ausgerüstet sein. Dies gilt nicht bei der Mitnahme eines Kindes unter sieben Jahren, wenn für das Kind ein besonderer Sitz vorhanden und durch Radverkleidungen oder gleich wirksame Einrichtungen dafür gesorgt ist, daß die Füße des Kindes nicht in die Speichen geraten können.
    (Quelle: Hentschel, Strassenverkehrsrecht 38. Ausgabe).

  3. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #13
    Hallo Leute!

    Vielen, vielen Dank für Eure Einschätzungen, Meinungen, Tipps und die aufmunternden Worte. Mein Sohnemann und ich haben heute Nachmittag noch mal in der Garage auf der ADV Maß genommen. Es fehlen rechts und links noch ein paar Zentimeter, bis er mit den Füßen die regulären Fußrasten erreicht. Aber er hat ja noch ein paar Monate Zeit zum Wachsen. In dieser Saison fangen wir nicht mehr an.

    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Leider ist das so nicht zulässig Wolfgang. Grundlage dafür ist §21 StVO.
    Nach dem Absatz 1 des Paragrafen 21 StVO dürfen Personen nicht ohne besonderen Sitz auf Krafträdern transportiert werden.
    So eindeutig lese ich das aus diesem Paragraphen aber nicht heraus. Mit unseren GS´n dürfen zwei Personen befördert werden. Wo steht, daß der Sozius hinter dem Fahrer zu sitzen hat. - Auslegungssache

    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Beim Freundlichen gibt es auch Nierengurte mit Handgriffen dran, damit er sich an Dir festhalten kann. Ist auch keine schlechte Lösung.
    Zitat Zitat von GS Peter Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang,

    mein Sohn war 2 Tage vor seinem 3. Geburtstag auf der ersten kurzen Tour dabei. Er saß immer vorne und so hatte ich immer den Blick, ob er Müde war, eine Pause brauchte oder Spass hatte. Bin halt in dieser Zeit mit höchstens 80 km/h gefahren und habe grosse Beschleunigungs- und Bremsmanöver versucht zu vermeiden.

    Wurde auch von der Polzei angehalten, war aber kein Problem, da er alle Sicherheitsklamotten anhatte.
    Zitat Zitat von franova Beitrag anzeigen
    Ich habe solch einen Nierengurt mit Haltegriffen. Das Teil ist von der Firma Held und ist jeden Euro wert.
    Zusammengefaßt steht für mich fest, daß ich mit dem Kurzen vorne drauf die Sache nächstes Jahr mal antesten werde. Ganz langsam, kurze Tripps, immer ein bißchen steigern - klare Sache. In dieser Hinsicht dürfen wir Kradisten doch auch ein mal den Gesetzlosen raushängen lassen . Der eine oder andere Polizist sind schießlich auch Papa und fährt Mopped.

    Der Tipp mit dem Nierengurt und den Griffen dran ist spitze. Von der Firma Held ? Ist ja noch besser, die ist nämlich gleich hier um die Ecke.

    Das Mindestalter von 12 Jahren in Österreich ist leider richtig. Wurde vor ein paar Jahren von 10 auf 12 erhöht.

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Wo steht, daß der Sozius hinter dem Fahrer zu sitzen hat. - Auslegungssache
    Es ist leider keine Auslegungssache, sondern geltende Rechtssprechung. "Auf dem Schoß darf kein Kind mitgenommen werden (BGHst 16 169 = NJW 61 1828).
    Nimmst du deinen Filius vor dir auf der Sitzbank mit, hat er für sich keinen eigenen Sitz zur Verfügung, somit ist die Vorgabe der StVO und ebenfalls die Vorgabe der StVZO nicht erfüllt und eine Mitnahme unzulässig.

  5. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Es ist leider keine Auslegungssache, sondern geltende Rechtssprechung. "Auf dem Schoß darf kein Kind mitgenommen werden (BGHst 16 169 = NJW 61 1828).
    Nimmst du deinen Filius vor dir auf der Sitzbank mit, hat er für sich keinen eigenen Sitz zur Verfügung, somit ist die Vorgabe der StVO und ebenfalls die Vorgabe der StVZO nicht erfüllt und eine Mitnahme unzulässig.
    Ok - Du hast recht. Wäre ja auch ein Wunder gewesen, wenn mal etwas nicht bis ins Kleinste geregelt wäre. Weißt Du auch was der Spaß dann kostet, wenn man´s trotzdem macht?

  6. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Sorry, wenn ich korrigiere, aber deine Aussage stimmt so nicht:
    §21 StVO gibt eindeutig vor, dass eine Mitnahme auf Krafträdern nur mit besonderem Sitz erlaubt ist. Das ist eine Vorrichtung, die der Bauart nach zum Sitzen dient, wenn auch nicht ausschliesslich (BGHst 16 160).
    Für den Beifahrer müssen beiderseits Fußstützen und ausserdem ein Handgriff vorhanden sein. Dies ergibt sich unzweifelhaft aus §35a Abs. 9 StVZO: Krafträder, auf denen ein Beifahrer befördert wird, müssen mit einem Sitz für den Beifahrer ausgerüstet sein. Dies gilt nicht bei der Mitnahme eines Kindes unter sieben Jahren, wenn für das Kind ein besonderer Sitz vorhanden und durch Radverkleidungen oder gleich wirksame Einrichtungen dafür gesorgt ist, daß die Füße des Kindes nicht in die Speichen geraten können.
    (Quelle: Hentschel, Strassenverkehrsrecht 38. Ausgabe).
    Hallo,

    das ändert aber nichts daran, daß das tatsächliche Mitführen von Kindern auf dem Motorrad gesetzlich nicht geregelt ist. Die StVZO betrifft lediglich die Zulassungsfähigkeit von Fahrzeugen im Straßenverkehr. Wenn ein Fahrzeug zum Straßenverkehr ausdrücklich mit Kindertransportmöglichkeit zugelassen werden soll, muß es den Vorgaben der StVZO entsprechen.

    Für die Mitnahme von Kindern auf dem Fahrrad gibt es eine entsprechende Regelung in der StVO (§ 21 Abs. 3 StVO), für die Mitnahme von Kindern auf dem Motorrad nicht. Damit gibt es hierfür keine Regelung und das Kind kann unabhängig vom Alter sitzen wo es will. Scheinbar wurde hiermit bisher grundsätzlich vernünftig umgegangen und der immer um sein Volk besorgte Gesetzgeber hat hier noch keinen Handlungsbedarf gesehen. Sozusagen das letzte Stück Anarchie in Deutschland.

    Grüße

    Volker

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von VoS Beitrag anzeigen
    Damit gibt es hierfür keine Regelung und das Kind kann unabhängig vom Alter sitzen wo es will. Scheinbar wurde hiermit bisher grundsätzlich vernünftig umgegangen und der immer um sein Volk besorgte Gesetzgeber hat hier noch keinen Handlungsbedarf gesehen. Sozusagen das letzte Stück Anarchie in Deutschland.
    Sorry Volker, aber das ist leider nicht richtig. Hier darf man eben genau nicht die StVZO und die StVO einzeln sehen, da hier in den jeweiligen amtlichen Begründungen explizit Querverweise hergestellt wurde. HIER:
    Wenn der besondere Sitz nicht zur Beförderung benutzt wird, dann darf auch nicht befördert werden (Quelle: Hentschel , Strassenverkehrsrecht, 38. Ausgabe)

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Weißt Du auch was der Spaß dann kostet, wenn man´s trotzdem macht?
    Bussgeldkatalog Ziffer 98.1: 30 € Verwarngeld

  8. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.489

    Standard

    #18
    Meine Kinder sind vom Alter und Größe aus dem gröbsten raus.
    Das Problem was ich dabei habe ist: das ich mich nun immer rausschleichen muß um auch mal in Ruhe ein paar Runden zu drehen.
    Beide fahren zu gerne mit und dann lässt man es natürlich etwas ruhiger angehen als Alleine
    Ich habe mal vor langer Zeit ein Vater mit Kleinkind auf`m Mopped fahren sehen die Miteinander verbunden waren (so ne Art Koppeltragegestell)
    Also ich denke das geht gar nicht, wenn`s dann zum Flieger kommt hat das Kleinkind keine Chance. Ist aber nur meine Meinung
    Gruß Ralf

  9. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #19
    Ich hätte euch hier noch eine interessante Seite zum Thema Kinder auf dem Motorrad, in der auch Infos zu Regelungen anderer Staaten stehen.

  10. Anonym3 Gast

    Standard

    #20
    Servus Wolfgang

    Ich habe mir das Bild mit Deinem Sohnund dir einmal genauer Angeschaut...also perfekter wie bei dir gehts ja eigentlich garnicht mehrseine Füße stellt er auf den Stürzbügel...festhalten kann er sich vorne in der Lenkerquerstrebe...und auf den Schoß muß der bei dir auch nicht sitzenda Deine ADV eine durchgehende Sitzbank besitzt!!!

    ...und ich gebe dir Recht...nirgends steht eindeutig wo der Sozius zu sitzen hat...

    ...Deinem Sohn sieht man förmlich die Begeisterung an...gutes Gelingen euch zweien...

    Christoph


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Händlererfahrung Helming und Sohn
    Von Brathahn im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 09:19
  2. Mofa für meinen Sohn
    Von ackibu im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 18:09
  3. Suche Suche Kombi in 52 für meinen Sohn
    Von puberter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 15:30
  4. Biete Sonstiges Piaggio für die Tochter/den Sohn
    Von Lugo66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 20:15
  5. Suche Schuberth Concept für meinen Sohn in 56/57
    Von puberter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 15:52