Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 155

An die Fahrer mit Zusatzscheinwerfer

Erstellt von ARWIS65, 11.04.2016, 06:51 Uhr · 154 Antworten · 16.357 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Salatfrosch Beitrag anzeigen
    Die technische Lösung ist doch im Zeitalter der Steuergeräte einfach: Sobald Nebelscheinwerfer/ -schlussleuchte an sind, wird das Fahrzeug auf max 50km/h begrenzt. Mehr darf man ja nicht fahren.
    Schon falsch. Mit eingeschalteter Nebelschlussleuchte darfst du nicht schneller als 50 sein. Mit Nebelscheinwerfern ohne Probleme:

    § 17 Abs. 3 StVO

    (3) Behindert Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich, dann ist auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren. Nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein. Bei zwei Nebelscheinwerfern genügt statt des Abblendlichts die zusätzliche Benutzung der Begrenzungsleuchten. An Krafträdern ohne Beiwagen braucht nur der Nebelscheinwerfer benutzt zu werden. Nebelschlussleuchten dürfen nur dann benutzt werden, wenn durch Nebel die Sichtweite weniger als 50 m beträgt.

  2. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #12
    Meine sind so geschaltet, daß ich sie nur dann einschalten kann wenn das Abblendlicht an ist. Also bei Tagfahrlicht funktionieren sie nicht, war aber gleich vom Werk so angebaut.

  3. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    251

    Standard

    #13
    Ich hab die Dinger meistens an und sehe jetzt, dass das gut ist. Die Diskussion zeigt ja, dass man gesehen wird.

  4. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    431

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von horex Beitrag anzeigen
    Ich hab die Dinger meistens an und sehe jetzt, dass das gut ist. Die Diskussion zeigt ja, dass man gesehen wird.
    Klar wird man gesehen, aber ohne diese Zusatzlampen auch! Aber es ist nunmal nicht gut, wenn der Gegenverkehr so geblendet wird, dass dieser dann einen Blindflug macht. Vielleicht fährt ja mal ein Geblendeter in den Gegenverkehr und räumt so jemanden ab! Aber gut das er ihn dann gesehen hat!

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von ARWIS65 Beitrag anzeigen
    Klar wird man gesehen, aber ohne diese Zusatzlampen auch! Aber es ist nunmal nicht gut, wenn der Gegenverkehr so geblendet wird, dass dieser dann einen Blindflug macht. Vielleicht fährt ja mal ein Geblendeter in den Gegenverkehr und räumt so jemanden ab! Aber gut das er ihn dann gesehen hat!
    Aber mit den ZSW, die meine sichtbare Silhouette verbreitern, sieht man mich mit dem Motorrad vielleicht noch besser. Ob meine ZSW blenden oder nicht, weiß ich nicht. Das hängt ja auch vom Entgegenkommenden ab. Und wenn doch mal einer unabsichtlich geblendet wird, dann schaut derjenige hoffentlich, wie er es in der Fahrschule gelernt haben sollte, kurz Richtung Straßenrand und rast nicht in den vollbeladenen Tanklastzug, der daraufhin in ein Krankenhaus rast und dort explodiert.

  6. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #16
    Unverbesserliche Egoisten.

    Freilich hilft es nux, Strafen zu erhöhen, wenn nicht kontrolliert wird.

    Aber auf die Vernunft der Christbazmfahrer kann man ja (siehe oben) nicht hoffen. Klar hat einige 100€ beim Teuertec gelassen, dann will ich sie auch benutzen.

    Da schimpfen wir hier alle über die teils drakonischen Strafen der Eidgenossen und Österreicher.
    Aber einen Vorteil haben die hohen Strafen.
    Man hat Angst erwischt zu werden.
    Das fehlt hier in Deutschland. Solange man, falls man überhaupt erwischt wird, die Strafen aus der Portokasse zahlen kann, wird sich an der Gutsherreneinstellung mancher (is mir doch Wurscht was erlaubt ist und was nicht - Hauptsache ich werde gesehen) nix ändern...


    BTW ihr Nebelscheinwerfer-faher

    Kauft euch doch auf den Helm einen Orangen Kasperl (Rundumblinklicht), dann werden ihr sogar im 360° Winkel als Gefahr erkannt....


    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  7. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    431

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Aber mit den ZSW, die meine sichtbare Silhouette verbreitern, sieht man mich mit dem Motorrad vielleicht noch besser. Ob meine ZSW blenden oder nicht, weiß ich nicht. Das hängt ja auch vom Entgegenkommenden ab. Und wenn doch mal einer unabsichtlich geblendet wird, dann schaut derjenige hoffentlich, wie er es in der Fahrschule gelernt haben sollte, kurz Richtung Straßenrand und rast nicht in den vollbeladenen Tanklastzug, der daraufhin in ein Krankenhaus rast und dort explodiert.
    ...oder man machts wie man in der Fahrschule gelernt hat und läßt die Kirmesbeleuchtung am Tag aus.

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ARWIS65 Beitrag anzeigen
    ...oder man machts wie man in der Fahrschule gelernt hat und läßt die Kirmesbeleuchtung am Tag aus.
    Aus eigener schmerzvoller Erfahrung ziehe ich gute Sichtbarkeit als Ergebnis zusätzlicher Beleuchtung der 100%igen Regelkonformität vor.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #19
    kein normaler Verkehrsteilnehmer kann ernsthaft fordern irgendwelche Geldbußen zu erhöhen. Klar ist das ärgerlich, wenn einer blendet, aber wenn man es realistisch betrachtet, ist es pillepalle.
    Jetzt könnte man schon denken, dass die dicken GS breit genug sind und samt ihrer (auch nicht schlanken) Fahrer genügend Silhouette bieten, aber manchen ist das halt noch nicht genug.
    Nen Yamahafahrer, der hinter mir mit Fernlicht nervte, hab ich dann mit dem Bremslicht genervt. Weiß nicht, ob der das kapiert hat. mir auch egal.

  10. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #20
    Als Autofahrer sehe ich die Christbaumbeleuchteten besser, vor allem bei den krankhaft hellen Tagfahrlichtern, die einige Autos jetzt haben. Das mit den Blinkern stimmt allerdings - bei hellen Tagfahrscheinwerfern wir ja die Seite abgeschaltet die blinkt. Das wäre am Motorrad auch nicht schlecht.

    Jeder Motorradfahrer der wegen seiner Scheinwerfer nicht dimensionsreduziert wird ist es wert, kurz zur Seite zu schauen!

    Beste Grüße
    Hannes

    PS: Eingestellt sollten die aber schon richtig sein


 
Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage vom 1100 Fahrer an die 1150er Fraktion bzgl. Unterschieden zur 1100er
    Von cbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 02:23
  2. An die Boxer-Fahrer (850/1100/1150) eine Bitte
    Von MrBean im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 14:05
  3. An die BMW-Fahrer unter uns!
    Von Matsche1967 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 13:38
  4. LED Zusatzscheinwerfer der Adventure an die GS Bj.2004 montieren
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 12:46
  5. an die Cross-Stiefel-Fahrer hier
    Von gser im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 21:45