Seite 3 von 26 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 251

Die linke Fahrbahn ist...

Erstellt von Christian S, 21.09.2014, 00:38 Uhr · 250 Antworten · 20.362 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Classic Sport CS Beitrag anzeigen
    Auch innerhalb geschlossener Ortschaften, wenn keine Marktreifen markiert sind.

  2. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Jetzt belegt doch einfach mal, wo das vom TE propagierte "Rechtsfahrgebot" gilt (m.W.s auf deutschen Autobahnen, woselbst es von 99.99999Periode9 der dämlichen -Dosen--Fahrern weitestgehend ignoriert wird).
    Und nun?
    [...]
    Hier der §2 StVO
    StVO - Einzelnorm

    Canario

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Classic Sport CS Beitrag anzeigen
    Auch innerhalb geschlossener Ortschaften, wenn keine Fahrstreifen markiert sind.
    (3) Innerhalb geschlossener Ortschaften - ausgenommen auf Autobahnen (Zeichen 330.1) - dürfen Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zu 3,5 t auf Fahrbahnen mit mehreren markierten Fahrstreifen für eine Richtung (Zeichen 296 oder 340) den Fahrstreifen frei wählen, auch wenn die Voraussetzungen des Absatzes 1 Satz 1 nicht vorliegen. Dann darf rechts schneller als links gefahren werden.
    § 7 StVO Benutzung von Fahrstreifen durch Kraftfahrzeuge - dejure.org

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #24
    Ist das heute noch aktuell:
    Rechtsfahrgebot für Motorräder innerhalbgeschlossener Ortschaft?

  5. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #25
    Ich habe geschrieben, wenn keine Fahrstreifen markiert sind.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Classic Sport CS Beitrag anzeigen
    Ich habe geschrieben, wenn keine Marktreifen markiert sind.
    deine textkorrektur mag dich nicht ... mir war schon klar, dass Fahrstreifen gemeint waren.

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    @Christian:
    ich kann dir bei deinen ausführungen nur beipflichten.
    hilft allerdings beim fahren nicht die bohne, da sich die anzahl der schlechten motorradfahrer (im bezug auf fahrzeugbeherrschung) seit langem vergrößert und das auch weiter tun wird. ebenso ist die selbstreflexion oft nicht im ansatz vorhanden.

    leider bedeutet das, eine änderung ist nicht zu erwarten und es wird von dir erwartet, dass du diesen zustand geduldig erträgst, denn die alternative (an stellen überholen, wo der fahr-legastheniker nicht damit rechnet, zb rechts in rechtskehren oder wenn er ausholt) ist rücksichtsloses verhalten.
    Hallo,

    100% Zustimmung, und ich tues ja auch nicht, schon um mich nicht selbst zu gefährden. Aber ärgern tuts mich trotzdem!

    Die Quote der selbstverschuldeten Unfälle der Motorradfahrer scheint mir ohnehin zu steigen, leider.

  8. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    So ein ähnliches Thema hatten wir schon einmal.
    Hier und folgende Seiten mit Bilddoku:
    Überholen von Motorradfahrern mit dem Motorrad

    Canario
    Hallo, genau, so ist die Realität. Was bitte will der auf der linken Seite?!?

  9. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #29
    So wie ich das sehe geht es hier doch nicht um die (freie) Fahrstreifenwahl, sondern um das linksfahren im eigene Fahrstreifen. Und ganz ehrlich, in D hab ich als Motorradfahrer (jeder andere übrigens auch) das Recht, den von mir befahrenen Fahrstreifen voll auszunutzen. Ob ich jetzt rechts, links oder mittig im Fahrstreifen fahre oder nicht, ist mir selbst überlassen.
    Um kurz noch weiter darauf einzugehen:
    Mittig ist schxxss da man bei einer Gefahrenbremsung des Vorrausfahrendes ggfs. nicht gut ausweichen kann. Deshalb eher rechts oder links. Und weiterhin, ich für meinen Teil habe gelernt, dass der erste Motorradfahrer, wenn er auf ein Pkw auffährt, links fahren soll, und der Rest dann seitlich versetzt, eben damit er bei Gelegenheit links schnell überholen kann.
    Ich für meinen Teil fahre auch eher links. Auf mich fahren aber auch nur recht selten schnellere Mopedfahrer auf...die seh ich aber und lass sie vorbei. Es sei denn es ist ne uneinsichtige Kurve mit durchgezogener Linie. Da überhole ich nicht. Und was spricht dagegen Rechtskehren vom linken Rand des eigenen Fahrstreifens anzufahren? Ein Schneiden der Kurven durch PKW und KRADs ist natürlich scheixxe. Oft von Pkw zu beobachten, die denken sie könnten das Moped hinter sich dadurch abhängen bzw. am überholen hindern.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Grandy Beitrag anzeigen
    So wie ich das sehe geht es hier doch nicht um die (freie) Fahrstreifenwahl, sondern um das linksfahren im eigene Fahrstreifen. Und ganz ehrlich, in D hab ich als Motorradfahrer (jeder andere übrigens auch) das Recht, den von mir befahrenen Fahrstreifen voll auszunutzen. Ob ich jetzt rechts, links oder mittig im Fahrstreifen fahre oder nicht, ist mir selbst überlassen.
    ...
    ja, im grunde sehe ich das auch so ... aber lies mal absatz (1) und (2)
    StVO - Einzelnorm


 
Seite 3 von 26 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Linke zum Gruss
    Von Triple-black-Driver im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 20:37
  2. R 1200 GS Abgaskrümmer woran erkenne ich ob es die Chrom variante ist
    Von Karnert im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 08:03
  3. Die neue GSA ist da!!!
    Von Burkhard13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 22:47
  4. Die Linke zum Gruss an alle...
    Von Nepumuck74 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 21:23
  5. Die ÖL-Frage ist zurück
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 12:49