Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Eine kleine Episode zum Lustigmachen ... ;)

Erstellt von femto, 26.06.2012, 21:39 Uhr · 22 Antworten · 2.626 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von femto Beitrag anzeigen
    [...] und die Endurohose stellte unter Beweis, daß sie mit minderwertigem Nähgarn zusammengefügt wurde, was einem von uns noch eine hinreißende Nähaufgabe bis zum Tafelrundentreffen bescheren wird.
    Hui da fällt mir ein dass ich die Gräfin nach der Nähmaschine fragen wollte...

  2. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von femto Beitrag anzeigen
    Moin Herbert,
    unter'm Tank findet sich dieser Diagnose-Stecker. Mit Hilfe dessen und eines original Diagnosegerätes vom Hersteller wird das System fachkundig von geschultem Personal nach Anweisung zurückgesetzt und überprüft. So ist es bestimmt richtig. Ärgerlich nur, wenn das mitten im tiefsten Wochenende und in der Walachei passiert und man die viertel Tonne aus BeQuemlichkeit lieber mit als ohne fahren möchte.

    Vollkommen auf eigenes Risiko (wo auch immer dies rund um's Steuergerät so liegen mag, Strom ist mir unheimlich ) und sicher bei weitem nicht so schön fachmännisch könnte man sich eben im Feld behelfen, in dem man selbst zum oben genannten Stecker greift.

    Diesen auspacken, dann die Schoki ebenfalls (letztere zur Nervenberuhigung essen, damit das Zittern nachläßt ), Zigarrette weglegen, dann das Alupapier liebevoll aufrollen, Zündung AUS, Pin#4 und Pin#2 (ABS-Reset (bei mir bl/bn) gg. Ground (bn)) brücken, nix anderes berühren mit dem Alu (oder Draht, oder Büroklammer, oder, oder ...) Zündung an, ABS-Taster drücken und gedrückt halten, 60+ Sekunden nix machen & stillhalten, dann Taster loslassen und Zündung aus. Die Reihenfolge ist anscheinend wichtig, damit's wirklich klappt (frag' nicht nach der Anzahl Versuche, um das zu finden ). Alles wieder zusammenpacken und gut is'. Zündung an - und eh voilà - es blinkt alles wieder im Gleichtakt und beim Anrollen "Klackt" es wieder beim Initialisieren. ABS kurz herzhaft probieren (sicher sein) - und schon geht's gut gebremst weiter. Das ist aber bstimmt so nicht empfehlenswert, ... also empfiehlt sich Absatz 1 ...

    Vielen Dank für die Lösung!

    Es soll auch nicht zu einer Regelanwendung kommen, nur für den Fall der Fälle, wo die Werkstatt weit entfernt ist.

    Gruß aus Cologne
    Herbert

  3. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Herbert_s41 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Lösung!
    Funktioniert die Lösung auch bei einer 2012er GS?


    Nur für den Fall der Fälle.



    Gruß
    Jochen


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Nur eine kleine Ölfrage....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 08:57
  2. kleine Fragen eine Anfängers ...
    Von simones im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 00:30
  3. Brauche eine kleine Hilfe
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 10:18
  4. eine kleine frage zur rangierhilfe...
    Von eulbot im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 13:12
  5. Morgen eine kleine Runde ???
    Von Goldi im Forum Treffen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 22:06