Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 106

Es wird eng für GS...

Erstellt von sanjaya5, 08.04.2012, 12:00 Uhr · 105 Antworten · 11.233 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    50

    Standard wer gut schmiert.....

    #71
    Hallöle,

    ich habe den Eindruck dass die Schreiberlinge immer pro BMW schreiben.

    Kann mich an einen Dauertest erinnern beim Tourenfahrer wo die GS sogar einen Motorschaden hatte........

    Und trotzdem wird immer wieder der erste Platz gebucht.....

    babs

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen

    wenn du die Nuda wie oben herrichtest, dann wäre sie eine GS und die gibts ja schon.
    Parzi kauf dir endlich wieder ein Motorrad egal wer den Test gewinnt
    Na das mein ich ja. Die GS ist eine wo auch Nuda Eigenschaften besitzt - aber eben noch paar Eigenschaften dazu..

    Würd ich ja - darf ich aber dies Jahr nicht. Und bei mir wärs mom auch kein "Testsieger". Für wenig Geld Tiger 955i, dann evtl sogar die K1200S, weil ich sie mag, und regelrecht hinterher geworfen bekomme im Vergleich zu den Enduros. Was neueres: Tiger 800 - und weil vl doch alles ohne BKV recht gut gepasst hat: wieder die GS - ab 08 ;-) Falls ich richtig Geld in die Hand nehmen würde nächstes Jahr: tatsächlich die Explorer oder auch Multistrada - leicht gebraucht, was aber noch von der 1250 abhängig wäre. Aber ich bin auch ein ausgesprochener Fan von Preis-Leistungsverhältnissen und brauche nie das allerneueste. Unglücklich wär ich mit keiner der aufgeführten. Und ich denke, der Tisch ist für jeden mom wunderbar gedeckt.

  3. CBR Gast

    Standard

    #73
    Ich hab die Woche im Netz eine der letzten K 1200 GT gefunden neu für irgendwas um die 12 tsd Euros.

  4. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Ich hab die Woche im Netz eine der letzten K 1200 GT gefunden neu für irgendwas um die 12 tsd Euros.
    Kollege hat hier eine K1200S geschnappt mit 8000km, ESA, Koffer, alles dabei für umgerechnet 6700€

  5. CBR Gast

    Standard

    #75
    Warum darfst eigentlich dieses jahr nicht fahren?

    Hast Dir die Eier geprellt oder die Pappe gelocht ?

  6. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Warum darfst eigentlich dieses jahr nicht fahren?

    Hast Dir die Eier geprellt oder die Pappe gelocht ?

    Ich habe den Abstand zu einem zunächst unauffällig hinterherfahrenden Fahrzeug etwas komfortabel vergrössert - und damit waren die Insassen nicht einverstanden.

    Bin dann noch mal reingedonnert als ich frühmorgens mit Sommerjacke schnell heim wollte und die 120 nicht so einladend zum Verweilen auf der Autobahn empfand - nur war ich nicht ganz so allein unterwegs wie es den Anschein hatte.

    Hier macht man wirklich besser alles piano, sie sind überall. Und übers Finanzielle kann ich nicht mal schreiben. Da versagt meine Tastatur

  7. CBR Gast

    Standard

    #77
    Haha dem Oberklugscheißer hamse die Pappe gelocht
    Haste aber sehr freundlich umschrieben.

    Naja aber so hast Du genug Zeit Dir um Explorer GS usw genug gedanken zu machen.

    Aber das ganze Jahr ?
    Da hast aber ordentlich zugeschlagen.....

  8. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Haha dem Oberklugscheißer hamse die Pappe gelocht
    Haste aber sehr freundlich umschrieben.

    Naja aber so hast Du genug Zeit Dir um Explorer GS usw genug gedanken zu machen.

    Aber das ganze Jahr ?
    Da hast aber ordentlich zugeschlagen.....
    Nicht ganz. Aber die Saison.

  9. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.232

    Standard

    #79
    zur GS und Thema Handlichkeit:
    Ich denke, einen großen Beitrag zum Thema Handlichkeit liefert auch das Motorkonzept der 12-er: Kurbelwelle längs und beim Kurvenfahren "kippt" die GS um die Kurbelwelle (ich hoffe ihr versteht was ich meine ) wärend alle Mitbewerber (bis auf die Stelvio, so viel ich weiß) die Drehachse des Motors kippen müssen, und das sind nicht zu vernachlässigende Kräfte
    (jeder kennt wohl den Versuch aus der Schulphysik mit dem Fahrradreifen: wenn sich der Reifen NICHT dreht, ist das Rad leicht in jede Richtung zu kippen, aber wenn sich der Reifen dreht, braucht man wesentlich mehr Kraft, um die Drehachsen des Reifen zu kippen (und desto schneller er sich dreht, desto schwieriger wird es),

    @Parzival:
    siehs positiv: mit jedem km den du nicht fährst, sparst du richtig Geld (vor allem bei den heutigen Spritpreisen)
    aber Sparen kann ja auch richtig schmerzhaft sein, kann ich verstehen

  10. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    zur GS und Thema Handlichkeit:
    Ich denke, einen großen Beitrag zum Thema Handlichkeit liefert auch das Motorkonzept der 12-er: Kurbelwelle längs und beim Kurvenfahren "kippt" die GS um die Kurbelwelle (ich hoffe ihr versteht was ich meine ) wärend alle Mitbewerber (bis auf die Stelvio, so viel ich weiß) die Drehachse des Motors kippen müssen, und das sind nicht zu vernachlässigende Kräfte

    Ein gutes Argument. Ich weiss was du meinst.
    Hab da auch immer das selbe Problem mit dem Erklären.
    Ich sag immer die GS ist wie ein sportliches kompaktes Auto mit Domstreben im Fahrwerk das dennoch komfortabel abrollen kann.

    Es ist sogar noch etwas umfangreicher. Es sind bei der GS verschiedene Kräfte die miteinspielen. Die seitlich wirkende Kolbenlaufbahn stabilisiert ebenso. Das Fahrwerk ist relativ kurz und hochbeinig, "kurvenlegefreundlich" gehalten, mit Paralever, Telelever jedoch gleichzeitig in sich sehr verstrebt mit einer Reaktion wie bei modernen Autofahrwerken. Die Fliehkräfte des Motors stabilisieren das Ganze zusätzlich rundum. Das ergibt den Effekt bei der GS dass man sicher und spurstabil die Schräglage bestimmen kann, sie regelrecht einstellen kann, und diese unbeirrbar gehalten wird, während dennoch gewünschte Änderungen präzise, leichtgängig und direkt vorgenommen werden können.

    Das ist nicht zuletzt auch der Grund warum viele verwundert sind wieso sich selbst die dicke und hohe GSA mit ihrem Gewicht und Umfang leicht und präzise durch Kurven zirkeln lässt.


 
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Solangsam wird's
    Von Lino1908 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 07:15
  2. Zeit wird's...
    Von studti im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 00:28
  3. ......die GS wird gehen
    Von Igi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 17:25
  4. es wird mal zeit ...
    Von dieGräfin im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 22:30
  5. Was ist wenn´s eng wird?
    Von Q-ualmtüte im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 00:19