Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Fazit 2 Tage S1000XR

Erstellt von werner1966, 14.08.2015, 20:35 Uhr · 57 Antworten · 10.674 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #21
    Ich meinte die 1290er Adventure. Die Duke ist ein netter Landstrassenräuber. Autobahn bei 250 ist eine Qual. Die kommende GT ist sicherlich heiss.

    Ich hab mich am letzten WE mit einem KTM 1190 Adventure Eigner unterhalten. Er meinte seine würde nicht pendeln. Er hat aber die 17"Felgen drauf.

  2. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #22
    @Monochrom: Die XR kommt bei 50KM/H im 6. aus dem Drehzahlkeller gut heraus. Es ist eine andere Motorcharakteristik. ;-)

    Ich bin die R1200RS vor der XR gefahren. Ich fand sie grottenlangweilig. Alles schon mal in ähnlicher Weise dagewesen. Aber die XR fordert den Fahrer mehr als eine GS (F800-1200LC).

    Wie so oft ist es eine Entscheidung zwischen Herz und Hirn. Würde ich eine Einfahrzeug-Strategie verfolgen, die XR wäre es nicht. Aber ganz sicher auch nicht die LC. Die LC hat bis heute nicht den Weg in die Flotte gefunden. Sie kann zu wenig richtig.

    Ich verfolge Horex kräftig. Herz vs. Hirn.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #23
    Wenn ich mir deinen Fuhrpark so ansehe, dann würde ich da auch nichts vermissen...

    PS: Sie kann alles - im genau richtigen Maß

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Ich verfolge Horex kräftig. Herz vs. Hirn.
    Horex? unausgegorene Optik trifft unausgegorene Technik
    leider möchte man sagen.

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #25
    da ja immer wieder mal auf den kühler an der xr angesprochen wurde hier mal mein erlebnis die letzen tage ...........

    nach einer woche dolomiten (10 mopped´s insgesamt) jede menge kurven musste die s1000xr leider schon am ersten tag eine zwangspause einlegen.
    das erste angasen hatte ihr bzw. dem kühler gar nicht gut getan, am pass oben angekommen hatten wir festgestellt dass 2/3 kleine steinschläge am kühler unserem treiben ein vorläufiges ende setzte, die xr wurde inkontinent und lief regelrecht aus.

    da ich ja für die meisten situationen immer eine lösung parad habe wurde dann auch diese problem behoben so das wir nach einiger zeit wieder weiter fahren konnten und sogar die restlichen tage auch super durchgehalten hatte.

    bei diesem "monstrum" von kühler könnte ich mir durchaus vorstellen das dies auch kein einzelfall bleibt, ich finde hier hätte bmw gleich was gescheites anbringen sollen.

    also liebe xr treiber immer daran denken nicht ungeschützt auf reisen gehen.

    20150902_115953.jpg20150902_121152.jpg20150902_121221.jpg20150831_103250.jpg20150901_131013.jpg

  6. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    #26
    Kaugummi??

    MFG.

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Kaugummi??

    MFG.
    ne, ganz so einfach geht das dann doch nicht.

    aber hiermit kannste so einiges reparieren.

  8. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.174

    Standard

    #28
    Was sagt dein Händler zu dem Schaden?
    Diesmal könnte der Spruch: "Das haben wir ja noch nie gehabt!" ja sogar stimmen. So viele S1000XR fahren ja noch nicht rum ....

  9. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #29
    Der ungeschützte Kühler der XR ist und bleibt an dieser Steinschlag-gefährdeten Stelle der blanke Hohn. Da werden sich Wunderlich & Konsorten (zu Recht!) wieder ein 2. Loch in den Po freuen und bereits eifrig Kunststoffgitter designen...

    Mann, mann, mann!

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #30
    ist nicht mein mopped, war auch ein teilnehmer übers acitonteam, ich fahre die gs auf dem bild daneben.

    der xr treiber war schon stinkesauer, motorrad hatte gerade mal 1400 km auf der uhr und dann bleibt er durch so einen sche......... liegen, trotz dem begutachten von mehreren personen konnte man im ersten moment keine schadstelle ausfindig machen, erst bei erneutem befüllen und die temp. dann wieder bei 100C° lag, konnte man sehen wie aus klitzekleine stellen das wasser raus lief.

    gefahren wurde das mopped (laut besitzer) bisher nur auf der landstraße/autobahn, irgendwie schon seltsam


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Ihre" Tage sind gezählt ...
    Von Ron im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 23:44
  2. Noch 2 Tage
    Von Desiato im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 16:15
  3. Hamburger Motorrad-Tage
    Von qudo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 18:47
  4. Da ist man mal 2 Tage nicht da und...
    Von Biji im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 19:34