Seite 2 von 64 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 635

Geldbußen Schweiz

Erstellt von Strong, 04.01.2013, 10:05 Uhr · 634 Antworten · 41.746 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Gut so! Und nicht vergessen die Zuchthäuser zu vergrößern, sonst muss man die wirklichen Schwerverbrecher (Mörder, ............., etc.) vorzeitig entlassen weil der Platz fehlt.
    das Problem ist das die jetzt schon voll sind...hiermal ein Beispiel 20 Minuten Online - Drei Hftlinge in einem Einzelzimmer - Romandie

  2. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Grisuli Beitrag anzeigen
    das Problem ist das die jetzt schon voll sind...hiermal ein Beispiel 20 Minuten Online - Drei Hftlinge in einem Einzelzimmer - Romandie
    Man könnte ja die ausgedienten Alpenfestungen zu Gefängnissen umfunktionieren. Vorteil, minime Fluchtgefahr, kein ÖV, keine Bahnhöfe und Einkaufszentren zum Rumlungern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Grisuli Beitrag anzeigen
    das Problem ist das die jetzt schon voll sind...hiermal ein Beispiel 20 Minuten Online - Drei Hftlinge in einem Einzelzimmer - Romandie
    Man könnte ja die ausgedienten Alpenfestungen zu Gefängnissen umfunktionieren. Vorteil, minime Fluchtgefahr, kein ÖV, keine Bahnhöfe und Einkaufszentren zum Rumlungern.

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #13
    Also ich wohne direkt an der Schweizer Grenze und ich kann nur sagen ..... die Schweizer Autofahrer sind "für mich" ein Albtraum !!!!!

    Entweder kriechen sie auf den Strassen mit 35-40 km/h wo 50 km/h erlaubt ist, mit 75 auf Bundesstrassen (bei uns sind 100 km/h) erlaubt, oder sie rasen wie die bescheuerten .... und dazwischen gibt es nichts.

    Und aus dem Kreisverkehr heraus blinken sie nicht, fahren immer an der Mittellinie, schneiden die Kurve, parken gegen die Fahrtrichtung, fahren bei Dämmerung ohne Licht, fahren rechts - um dann links abzubiegen (u. umgekehrt) ..... eben genauso bescheuert, brauchen fast immer 2 Parkplätze, wie die Franzosen, Spanier, Italienier, Slowenen, Kroaten, Marokkaner, ......... und Deutschen.

    ....... ich merke immer mehr, wie die wenigsten Autofahrer überhaupt noch wissen, was es heißt am/im Verkehr teilzunehmen!

    Man stellt fest, dass das Niveau auf den Strassen genauso tief gesunken ist, wie das Fernsehprogramm!

    ..... achso, und dann noch das Thema Nebelschlussleuchte ....... Auch hier stelle ich europaweit einen totalen Verfall des Wissens über die Verkehrsregeln fest.

    .... und dann die Falschfahrer auf der Autobahn.

    ... oder die, die ständig auf die Gegenfahrbahn kommen.

    ... wieso bekommen - bzw. schaffen - so viele die Führerscheinprüfung?????

    Ja, ...... ich habe mir dieses Jahr vorgenommen mehr Feldwege zu fahren, und doch öfters mit dem Kanu in ruhigem Gewässer zu paddeln.

    Allen ein gutes und unfallfreies neues Jahr.

    ..... und dem, der als Raser erwischt wird, mögen ihn seine bösen Taten bis zur nächsten schönen Tour verfolgen - es erwischt immer die Falschen!

    Gruß Kardanfan

  4. GSATraveler Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Grisuli Beitrag anzeigen
    das Problem ist das die jetzt schon voll sind...
    Ist saisonal bedingt, im Winter eigentlich immer so; zwischen Früjahr und Herbst hat's dann wieder genügend Platz. Im Übrigen dürften (hoffentlich) viele die Vorausetzungen für eine bloss bedingte Freiheitsstrafe erfüllen...

    Geht mir wie Schneckle, mit dem Moto 140 an einem gut ausgebauten Pass ohne wesentlichen Verkehr finde ich nun nicht gerade aus dem Tierbuch. Auch hier sollte zwischen Motorrädern und PWs unterschieden werden, was das neue Gesetz aber nicht macht.

    Für die, die's interessiert: Die Verschärfung geht auf eine Volksinitivative (100t Unterschriften in 18Mt) zurück, die zusatndgekommen zur Volksabstimmung bereit lag. Das Parlament hat angesichts der öffentlichen Meinung wesentliche Punkte dieser Initivative in ein Gesetz gegossen. Gegen dieses Gesetz hätte das Referendum (50t Unterschriften in 100 Tagen) ergriffen und damit eine Volksabstimmung erzwungen werden können, worauf aber angesichts des absehbaren Ergebnisses keiner Lust hatte.
    Gruss Rolf.

    Ups, Karadanfan, so nötig gehabt? Denk an Deine nächste Reise, das hilft - zumindest mir. Zumindest manchmal.

  5. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    45

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Toccaphonic Beitrag anzeigen
    @Strong: hmpf! Natürlich! Danke, war noch früh und ich stand etwas auf der Leitung! ;-)



    Bitte gerne!! Hab mir genau das gedacht! *lach*

  6. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Also ich wohne direkt an der Schweizer Grenze und ich kann nur sagen ..... die Schweizer Autofahrer sind "für mich" ein Albtraum !!!!!

    Entweder kriechen sie auf den Strassen mit 35-40 km/h wo 50 km/h erlaubt ist, mit 75 auf Bundesstrassen (bei uns sind 100 km/h) erlaubt, oder sie rasen wie die bescheuerten .... und dazwischen gibt es nichts.

    Und aus dem Kreisverkehr heraus blinken sie nicht, fahren immer an der Mittellinie, schneiden die Kurve, parken gegen die Fahrtrichtung, fahren bei Dämmerung ohne Licht, fahren rechts - um dann links abzubiegen (u. umgekehrt) ..... eben genauso bescheuert, brauchen fast immer 2 Parkplätze, wie die Franzosen, Spanier, Italienier, Slowenen, Kroaten, Marokkaner, ......... und Deutschen.

    ....... ich merke immer mehr, wie die wenigsten Autofahrer überhaupt noch wissen, was es heißt am/im Verkehr teilzunehmen!

    Man stellt fest, dass das Niveau auf den Strassen genauso tief gesunken ist, wie das Fernsehprogramm!

    ..... achso, und dann noch das Thema Nebelschlussleuchte ....... Auch hier stelle ich europaweit einen totalen Verfall des Wissens über die Verkehrsregeln fest.

    .... und dann die Falschfahrer auf der Autobahn.

    ... oder die, die ständig auf die Gegenfahrbahn kommen.

    ... wieso bekommen - bzw. schaffen - so viele die Führerscheinprüfung?????

    Ja, ...... ich habe mir dieses Jahr vorgenommen mehr Feldwege zu fahren, und doch öfters mit dem Kanu in ruhigem Gewässer zu paddeln.

    Allen ein gutes und unfallfreies neues Jahr.

    ..... und dem, der als Raser erwischt wird, mögen ihn seine bösen Taten bis zur nächsten schönen Tour verfolgen - es erwischt immer die Falschen!

    Gruß Kardanfan
    Steig aufs motorlose Zweirad um, es gibt so viele schöne Radwege, dann hast Du all die Sorgen und Probleme nicht mehr. Und zur Beruhigung, Deine Erlebnisse mit Schweizer Autofahrern treffen 1:1 auch auf Deutschland zu. Bundesstrasse entweder 80,90 oder 140 km/h, die Spritsparer auf der Autobahn mit 100 oder dann der Ritt auf der Kanonenkugel.

    Ich bin sehr viel in DE unterwegs und finde es nicht schlimmer wie in der Schweiz

  7. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Steig aufs motorlose Zweirad um, es gibt so viele schöne Radwege, dann hast Du all die Sorgen und Probleme nicht mehr. Und zur Beruhigung, Deine Erlebnisse mit Schweizer Autofahrern treffen 1:1 auch auf Deutschland zu. Bundesstrasse entweder 80,90 oder 140 km/h, die Spritsparer auf der Autobahn mit 100 oder dann der Ritt auf der Kanonenkugel.

    Ich bin sehr viel in DE unterwegs und finde es nicht schlimmer wie in der Schweiz

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Haschman Beitrag anzeigen
    Dann hast du das aber auch verdient
    Ich formuliere es bewertungsneutral mal wie folgt:

    Wer es macht, obwohl er es jetzt weiß ist selbst dran schuld.
    Und wer mit doppelter Geschwindigkeit innerhalb von Ortschaften (100 statt 50) oder mit mehr als 80 zuviel bei erlaubten 120 km /h fährt, ist entweder besoffen, dann gehört er aber sowieso aus dem Verkehr gezogen oder er macht sowas vorsätzlich. Das ist klar und deutlich und dem sollte auch ebenso deutlich geantwortet werden.

    Das Thema ist übrigens nicht neu. Vor geraumer Zeit wurde hier über die Absicht der Maßnahmen diskutiert. Geändert hat's nix. Jetzt ist es halt so.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #19
    Kardanfan Also ich wohne direkt an der Schweizer Grenze und ich kann nur sagen ..... die Schweizer Autofahrer sind "für mich" ein Albtraum !!!!!

    Entweder kriechen sie auf den Strassen mit 35-40 km/h wo 50 km/h erlaubt ist, mit 75 auf Bundesstrassen (bei uns sind 100 km/h) erlaubt, oder sie rasen wie die bescheuerten .... und dazwischen gibt es nichts.

    Und aus dem Kreisverkehr heraus blinken sie nicht, fahren immer an der Mittellinie, schneiden die Kurve, parken gegen die Fahrtrichtung, fahren bei Dämmerung ohne Licht, fahren rechts - um dann links abzubiegen (u. umgekehrt) ..... eben genauso bescheuert, brauchen fast immer 2 Parkplätze, wie die Franzosen, Spanier, Italienier, Slowenen, Kroaten, Marokkaner, ......... und Deutschen.

    ....... ich merke immer mehr, wie die wenigsten Autofahrer überhaupt noch wissen, was es heißt am/im Verkehr teilzunehmen!

    Man stellt fest, dass das Niveau auf den Strassen genauso tief gesunken ist, wie das Fernsehprogramm!

    ..... achso, und dann noch das Thema Nebelschlussleuchte ....... Auch hier stelle ich europaweit einen totalen Verfall des Wissens über die Verkehrsregeln fest.

    .... und dann die Falschfahrer auf der Autobahn.

    ... oder die, die ständig auf die Gegenfahrbahn kommen.

    ... wieso bekommen - bzw. schaffen - so viele die Führerscheinprüfung?????

    Ja, ...... ich habe mir dieses Jahr vorgenommen mehr Feldwege zu fahren, und doch öfters mit dem Kanu in ruhigem Gewässer zu paddeln.

    Allen ein gutes und unfallfreies neues Jahr.

    Bin selber schweizer und hatte den Ausweis auf probe, doch du kriegst 100 Punkte. (so isses leider)
    Genau das Kurfenschneiden erlebe ich im Schwarzwald nicht und wenn doch hate er ein CH aufkleber.
    Es wird aber einem auch nichts in der Fahrschule beigebracht und kostet doch ein vermögen.

    Du kennst sicher einige zensiert ,egoisten, alkoholiker, vollidioten, und sonst nicht so schlaue Leute, oder?
    Wer von ihnen darf nich Autofahren?

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Steig aufs motorlose Zweirad um, es gibt so viele schöne Radwege, dann hast Du all die Sorgen und Probleme nicht mehr. Und zur Beruhigung, Deine Erlebnisse mit Schweizer Autofahrern treffen 1:1 auch auf Deutschland zu. Bundesstrasse entweder 80,90 oder 140 km/h, die Spritsparer auf der Autobahn mit 100 oder dann der Ritt auf der Kanonenkugel.

    Ich bin sehr viel in DE unterwegs und finde es nicht schlimmer wie in der Schweiz
    In D ist es auch schlimmer!
    Erwähnenswert wären hier noch diese Mittelstrecken-Schnecken und Permanent-Linksfahrer-Ignoranten. Denen gehörte auch mal ordentlich eins draufgebrummt, z.B. pauschal 100€, nur zwecks der Ordnung. Noch gilt Rechtsfahrgebot und 130km/h Richtgeschwindigkeit auf BAB´s, interessiert nur mehr keinen.
    Viiiiiel schlimmer sind aber die Muttis in SUV´s die mit 60km/h durch die 30er-Zone preschen um ihre Kinder von der Schule abzuholen. Völlig schmerzbefreit, sie merken gar nicht dass sie zu schnell sind. Die würde ich am leibsten auch mal einsperren, 7 Tage würden genügen um mal drüber nachzudenken was so auf Deutschlands Straßen schief läuft.

    Raserei, Drogen, Alkohol sind nach wie vor zwar die schlimmsten Vergehen mit den meisten Toten und Schwerverletzten. Das allein ist aber nicht der Hauptgrund für die ignorante, egoistische, aggressive und/oder tagträumerische Fahrweise vieler Verkehrsteilnehmer.


 
Seite 2 von 64 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu aus der F-Schweiz
    Von mictab im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 11:44
  2. Schweiz
    Von CS im Forum Reise
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 11:41
  3. Gruss aus der Schweiz
    Von CHBiker im Forum Neu hier?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 20:29
  4. Sali aus der Schweiz
    Von Der Schweizer im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 11:50
  5. Schweiz
    Von totti im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 07:13