Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Gibt es eine Alternativen zur GS?

Erstellt von scubafat, 24.01.2008, 16:31 Uhr · 38 Antworten · 6.101 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #31
    Ich bring mal die Moto Guzzi Stelvio ins Gespräch...

    Was ich aber noch nicht so recht verstanden habe ist, WARUM du eine GS haben willst? Eine GS ist sicherlich das beste "Kompromissmotorrad", weil sie vieles gut oder sogar sehr gut kann, aber "richtig" gut ist sie nirgends (obwohl z.B. Kardan und Sitzposition natürlich wirklich klasse sind). Dass sie den Forderungen vieler Moppedfahrer entspricht, zeigen ja die Zulassungszahlen!

    Wenn es dir also darum geht, für alle Fälle gerüstet sein zu wollen, ohne dabei "Höchstleistungen" zu fordern, dann geht nichts über eine GS!!

    Wenn du aber besondere Vorlieben beim Motorradfahren hast, die OPTIMAL erfüllt werden MÜSSEN, dann könnte die GS auch das falsche Motorrad für dich sein

    Jeder hat andere Ansprüche und wenn ich schreibe, dass MIR die GS einfach zu wenig Leistung auf der Autobahn hatte, dann schüttelt ein Großteil der Leser vielleicht mit dem Kopf und denkt: der spinnt doch...
    Kann durchaus sein, aber ICH habe es eben so empfunden auf langen Anfahrtstrecken nach Spanien, Portugal usw. und hab meine GS dann verkauft.

    Jetzt fahr ich eine K1200S und bin begeistert, obgleich ich eher an die Tanke muss und auch nicht in "wirkliches" Gelände kann. Jeder halt so, wie ER mag...

    Gruß
    Manfred

  2. Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    628

    Standard

    #32

  3. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #33
    Hallo

    ReiseENDURO, REISEenduro. Interessante Ausweitung des Begriffes und lässt beim Weiterspinnen auch zu, dass man auch aus einer REISEenduro oder ReiseENDURO eine REISEENDURO (das Gegenteil wäre dann eine Supermoto) machen kann. So viele Umbaumöglichkeiten gibt's - mit Material zulegen oder abspecken, je nach Gusto und Geldbeutel.

    Entscheidend für mich für BMW-GS sind a) Luftgekühlt b) tiefer Schwerpunkt c) Boxermotor und d) Kardan (wobei ich eine Boxer-BMW mit Kette auch nehmen würde).

    Aber ganz bestimmt auch BMW Boxer, weil sie mir optisch gefällt. Die R1200GS ist z.B. für mich einer der schönsten und charakteristischsten Maschinen auf dem Markt.

    Grüsse

  4. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #34
    Reisenduro-V-Strom absolut verläsliges Motorrad was ich mir auch nach der GS sofort noch zulegen würde.

  5. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #35
    kann dir hier nur absolut beipflichten !

    bin auch 195 gross und über 100kg, da muss man sich schon überlegen welches moped man unter sich quält :-)

    musste mal eine suzuki gs500 überstellen, da hat meine freundin im auto dahinter nur mehr gelacht, sah aus wie ein pocketbike, und gefahren ist es auch so !
    unschlagbar war meine erfahrung als sozius auf einer 125er dragstar, zum glück nur stadtverkehr von a nach b, aber die 15minuten auf dem hobel hab ich mich zerkugelt wie ein crazy chicken, vom anblick wollen wir jetzt mal gar nicht reden :-)

    mfg

    da Topfinger
    ps: ab morgen hoffentlich stolzer gs besitzer :-) :-)

  6. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    287

    Lächeln Aus meiner Sicht: es gibt keine

    #36
    Nahmdt !

    Es gibt etliches, was man sich zusätzlich zur GS in die Garage stellen kann - aber ich kann mir kaum etwas vorstellen, was sie wirklilch ersetzten kann. Diese KTM-Dinger mögen gut sein, aber sie haben keinen Kardan, und sind nicht von BMW. Ne andere Motorradmarke kommt mir nicht mehr in die Garage.

    Suzi V-Strom ? 1 Jahr gefahren - die Verarbeitungsqualität ist miserabel, und das Fahrwerk kommt weitaus früher an die Grenzen seiner Belastbarkeit, als einem lieb sein kann. Für einen schnellen Ritt eindeutig zu schwach - nicht der Motor, selbst der 650er war eine positive Überraschung für mich ... aber das Fahrwerk ... nenene.

    Moto Guzzi ? Das ist doch die Firma, die neue Motorräder an den Mann bringen will, die wo man für ne stinknormale Ölstandskontrolle, die man eigentlich bei jedem Tankstopp machen sollte, das halbe Moped auseinanderupfen muß.

    Schade, daß ich kein Tatoo-Fan bin, sonst hätte ich einen weißblauen Propeller aufm Arsch - ne weissblaue Brille habe ich ja bereits.

    Gruß

    Kroni

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von LoudpipeHerbie Beitrag anzeigen
    ...Kardan (wobei ich eine Boxer-BMW mit Kette auch nehmen würde)....


  8. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    27

    Standard Alternative zu GS

    #38
    Wenn ich mir den Neupreis und die zu erwartende Italienische Zuverlässigkeit leisten könnte - ich glaub, ich könnt schwach werden:

    http://www.motosport.ch/artikel_7238.html

    Ich (196cm / knapp 100kg) bin sie zwar nur Probegesessen und nicht gefahren, aber das hatte schon was für sich!

  9. Wogenwolf Gast

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Beemer Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir den Neupreis und die zu erwartende Italienische Zuverlässigkeit leisten könnte - ich glaub, ich könnt schwach werden:

    http://www.motosport.ch/artikel_7238.html

    Ich (196cm / knapp 100kg) bin sie zwar nur Probegesessen und nicht gefahren, aber das hatte schon was für sich!

    Schönes Teil.
    Es fängt aber schon damit an, dass ich hier in meiner Ecke keinen Händler habe, bei dem ich mit die GP mal ansehen könnte, geschweige denn,
    den ich bei Problemen oder Wartungsarbeiten aufsuchen könnte.

    Aber wie schon gesagt, optisch ein Knaller
    Die GP ist eine Alternative zur GS, denn wenn die bei BMW so weitermachen (miese Verarbeitung, unverschämte Preise, Made in China pp),
    dann habe ich keine Bedenken, den Hersteller zu wechseln


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Gibt es Alternativen zu Wilbers "WESA" ???
    Von bachl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 08:42
  2. gibt es eine Alternative?
    Von vau zwo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 07:34
  3. Gibt es eine Alternative zum BMW Offroad Training?
    Von AngryC im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 19:34
  4. Gibt es eine zentrale Notrufnummer in Europa?
    Von huftier im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 23:39