Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Glück gehabt...

Erstellt von Chefe, 19.03.2007, 17:00 Uhr · 32 Antworten · 3.846 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Daumen hoch Glück gehabt...

    #1
    Jetzt hätt's mich doch beinahe erwischt:
    Am Wochenende bin ich mit einem anderen (hier anonym bleibenden ) Forumsteilnehmer unterwegs gewesen. Am Treffpunkt hat er seinen Eisenhaufen (nur mit etwa einem siebtel des üblichen Stauraumes behängt) neben meiner Plastik-Q geparkt. Der Unterschied war schon gewaltig - mein treues Alltagstier sah aus, wie es eben immer aussieht. (Nebenbei, manch andere Forums- und Stammtischteilnehmer würden ihr edles Teil niemals zu nahe an meiner parken, der "Dreck" könnte ja ansteckend sein ) Des besagten Forumsteilnehmers Ungetüm glänzte und blinkte dafür wie die - aus "Mein Name ist Nobody" hinreichend bekannte - .......türe.
    Hin und her und dafür und dagegen, ich hatte am Ende fast ein schlechtes Gewissen, mit einer nicht polierten BMW zu fahren Und -oh Graus - am Samstag Abend war ich tatsächlich versucht, wenigstes mit ein wenig Wasser aus dem Schlauch die Optik meiner Q aufzupeppen.
    Zum Glück kamen solch abstruse Anwandlungen nicht gegen das Faul-Gen an und alles blieb beim Alten.
    Und was war am Sonntag? Am Sonntag bin ich durch den Regen gegurkt und die ganze Putzerei wär für den A...h gewesen - und heute schon wieder und morgen auch!!!
    Also ich denk, ich hab' da richtig Glück gehabt, dass ich mich nicht von dem Putzteufelchen infizieren lassen hab' und ausserdem heißt es doch: >Dreck adelt< und ich finde, das passt dann schon zu einer (zumindest dem Preis nach ) ziemlich adligen Q...

  2. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Standard

    #2
    Hallo Chefe,

    Zitat Zitat von Chefe

    ... ich hab' da richtig Glück gehabt...
    Genau !!

    Grüße

    Volker

  3. Pippilotta Gast

    Standard

    #3
    Ja, grad noch mal zur Vernunft gekommen . Das Putzargument war mit ein Entscheidungskriterium für die GS (in mattanthrazit, oder wie heißt diese sehr unscheinbare Farbe ). Das letzte was ich wollte war ewig am Moped rumpolieren, und entsprechend sieht sie auch aus .
    Zugegeben, ich werde von meinem Mann immer gehänselt, weil die Leute sich immer nur nach seiner blankpolierten Cruiser umgucken, aber das bekommt er nach ner Fahrt im Regen wieder zurück , wenn er erstmal wienern muß und ich schon Kaffeeschlürfen kann .


    Gruß! Pippilotta

  4. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Pippilotta
    Ja, grad noch mal zur Vernunft gekommen . Das Putzargument war mit ein Entscheidungskriterium für die GS (in mattanthrazit, oder wie heißt diese sehr unscheinbare Farbe ).

    Gruß! Pippilotta

    Hallo Pippilotta,

    war der Name der Farbe nicht

    ELEPHANTEN......?????????

  5. Anonym3 Gast

    Standard Waschbox

    #5
    Zitat Zitat von Pippilotta
    Zugegeben, ich werde von meinem Mann immer gehänselt, weil die Leute sich immer nur nach seiner blankpolierten Cruiser umgucken, aber das bekommt er nach ner Fahrt im Regen wieder zurück , wenn er erstmal wienern muß und ich schon Kaffeeschlürfen kann .


    Gruß! Pippilotta
    ...@Chefe....


    ...und die anderen sind ja bisher in diesem Thread super drauf ..mal schauen wie sich daß hier noch gestalltet

    ...ich habe schon GS`n begutachtet die hat man(oder Frau) 30000KM...oder 4 Jahre kein...kein einziges mal gewaschen ( Streusalz )...kurz bevor die Vertragsverhandlungen für ein neues Möppi anstanden...2 Euro investiert..und ab zu Dampfstrahlen ...sieht danach echt wieder einigermassen brauchbar aus...und viel weniger Kohle hat es eigentlich beim Wiederverkauf auch nicht gegeben im Vergleich zu einer gewienerten Kiste gleichen Baujahres die aber 10 000 km mehr auf der Uhr hat..

    ..spricht eindeutig für die Marke BMW...

  6. Pippilotta Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS Peter
    Hallo Pippilotta,

    war der Name der Farbe nicht

    ELEPHANTEN......?????????
    Ach so dann weiß ich es ja jetzt

  7. Chefe Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Pippilotta
    ...Das Putzargument war mit ein Entscheidungskriterium für die GS

    Gruß! Pippilotta
    Meine ist gelb, war aber Zufall und das Putzen noch nie ein Argument...
    Zitat Zitat von Pippilotta
    ...wenn er erstmal wienern muß und ich schon Kaffeeschlürfen kann .
    Das ist ein Argument ...

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Ich denke auch, dass man es auch übertreiben kann. Besonders wenn ein Fahrzeug bei jedem Wetter bewegt wird, darf man ihm das auch ruhig ansehen. Die Grenze ist halt dort erreicht, wo es durch Nichtpflege zu monetären Folgen kommt. Denn die Dinger sind ja schon noch was wert und ein gut gepflegtes Mopped vielleicht noch ein Stück mehr als ein weniger gut gepflegtes. Aber ansonsten... die besonders in D verbreitete Manie das Gefährt besser zu pflegen als das eigene Zuhause muss nicht sein.

  9. Chefe Gast

    Standard

    #9
    Jepp, Salz abzuspülen ist für Ganzjahresfahrer logisch, aber sonst... die Karre fährt genausogut, wenn ich mich in den Speichen nicht spiegeln kann

  10. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #10

    Ich sag nur:

    Hätte Gott gewollt das Motorräder sauber sind, dann hätte er Spüli in den Regen getan

    Gruß

    Uli


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Glück gehabt!
    Von Nordlicht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 08:02
  2. Glück gehabt
    Von agustagerd im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 11:28
  3. PUH Glück gehabt
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 21:49
  4. Glück gehabt
    Von stone im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 15:12
  5. Glück gehabt...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 18:17