Seite 8 von 26 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 260

Hat sich was geändert unter den Bikern? Erfahrung einer Tour...

Erstellt von balu069, 12.09.2017, 14:00 Uhr · 259 Antworten · 26.291 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.202

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Eine lächerlich einfach zu fahrende breite Kehre.....lediglich die mentalen Fähigkeiten fehlen dem Fahrer.
    .....
    Ehrlich gesagt ist mir das wurschtegal, was die Ursache irgendeiner Unfähigkeit ist. Bei meiner Verdrußtour durch die Alpen sind mir mehrmals überwiegend GSA-fahrende Markenkollegen auf meiner Seite entgegengekommen, die in uneinsehbaren Linkskurven mit ihrer Christbaumbeleuchtung bereit waren, alles umzufahren, weil's für sie keine Möglichkeit zum rechtzeitigen Bremsen gegeben hätte.

    Die Vollpfosten können von Glück reden, daß ich mit dem Moped und nicht mit dem Auto unterwegs war, sonst hätte es denen nicht gereicht und so dicht wie die gefahren sind, wären es 3-4 auf ein Streich gewesen

  2. Registriert seit
    12.05.2017
    Beiträge
    2.325

    Standard

    #72
    Moin,
    Zitat Zitat von Serpel Beitrag anzeigen
    Aber die Blickführung stimmt.
    Ja - wie aus dem Lehrbuch: Immer genau auf das Problem (in dem Fall das entgegenkommende Auto) starren!

    Ist natürlich der Beitrag "So nicht!" und das Bild im oben genannten Lehrbuch mit einem großen, roten X durchkreuzt.

    Zur Situation: Für mich sieht es so aus als hätten den MR Fahrer einfach und final die Kräfte verlassen.
    So oder so, sau gefährlich aber, wie so oft, "nochmal gut gegangen".

    Und ob der gefährlicher für sich und seine Umwelt ist als die per Videobeweis vorgestellten Kollegen aus der benachbarten Fussballnation die kreuz und quer auf der Straße rumgegurkt sind wage ich zu bezweifeln.

    Bis dann,

    Ralf

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    9.378

    Standard

    #73
    Jeder, der es nicht kann, oder alle die es übertreiben, gehören weggesperrt, damit ich in Ruhe fahren kann!

    Wie war das mit § 1, damit alle auch noch etwas länger am Strassenverkehr teilhaben können.

  4. Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    610

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    überwiegend GSA-fahrende Markenkollegen auf meiner Seite entgegengekommen, die in uneinsehbaren Linkskurven mit ihrer Christbaumbeleuchtung bereit waren, alles umzufahren,
    Ich kenne so etwas nur von Goldwing-Fahrern mit gelbem Kennzeichen

  5. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    2.201

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    Ich kenne so etwas nur von Goldwing-Fahrern mit gelbem Kennzeichen
    So eine Schrankwand ist mir vor kurzem begegnet, aber mit Kölner Kennzeichen. Kurvige Landstraße in der Eifel und der eierte durch die Kurven das man Angst hatte, er würde mit dem Trümmerhaufen bald umkippen. Wenn sich dann aufgrund einer kurzen geraden Strecke eine Überholmöglichkeit ankündigte, drehte dieser Idiot am Gashahn als ob es kein morgen geben würde. Überholen wäre nur mit kurzfristigem Tempo von ca. 170 Km/h möglich gewesen. Das war mir dann zu gefährlich für den Führerschein. Folge: In den nächsten Kurven dufte ich mir wieder die wackeligen Schräglagenkünste des Highway-Helden im Zeitlupentempo anschauen. Irgendwann standen wir an einer roten Ampel nebeneinander. Er grüßte blöd grinsend, ich habe nur kopfschüttelnd den ersten Gang eingelegt und bin bei grün vorneweg. Was für ein Arsxx.

    Wo wir beim Thema sind: Imho basiert diese Art des Egoismus vorrangig auf der strikten Verweigerung, sich in die Situation eines Mitmenschen hineinversetzen zu wollen. Egal in welcher Situation man sich gerade befindet, entweder trifft man auf Vollpfosten, oder super-schlaue Oberlehrer, die anderen erklären wie das Leben funktioniert.

    Der Eingangsbeitrag erzählt aus jeder Richtung, dass da vorrangig Probleme auftauchten bei Leuten, denen es am Empathie fehlte. Anfänger auf dem Stilfser Joche ist imho ein no-go. Erkenne ich diese Anfänger vor mir auf der Strecke, motze ich sie nicht an, sondern nehme umso mehr Rücksicht, denn die werden sich ohnehin nicht sonderlich wohl fühlen. Außerdem macht jeder mal einen Fehler, aus dem jeder ja auch lernen soll.

    Die so oft gepriesene lässige Grundhaltung der Leute, die Mitmenschlichkeit und die Achtsamkeit, Rücksichtnahme, Nachsicht, das sind die Wolpertinger der sozialen Netzwerke. In der Realität sieht es leider anders aus.

  6. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.131

    Standard

    #76
    Ich kenne das markenunabhängig von immer mehr werden Fahrer/Innen. Behaupte einfach, die Zahl steigt proportional mit der Zahl der Späteinsteiger. Der aus dem Video scheint meine Vermutung zu bestätigen.

  7. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    2.186

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    Ich kenne so etwas nur von Goldwing-Fahrern mit gelbem Kennzeichen


    ein CH Goldwinger hat mich mal ganz schön alt aussehen lassen mit meiner MG Quota Stage1 Tuning.....

  8. Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    610

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Q4me Beitrag anzeigen
    ein CH Goldwinger hat mich mal ganz schön alt aussehen lassen mit meiner MG Quota Stage1 Tuning.....
    ...der hatte kein gelbes Kennzeichen !

  9. Registriert seit
    05.06.2017
    Beiträge
    353

    Standard

    #79
    Solche Honks gibt es unter allen Marken und Modellen. Vergangenen Sonntag hatte ich eine Begegnung im ODW. Vollhorst fährt vom Parkplatz weg-hinter mir. Tempobeschränkung auf 70km/h. Ich mit 80/85 hinter einigen PKW her. Plötzlich zieht der Typ an uns vorbei, beschleunigt locker auf weit über 100km/h, noch immer in der70km/h Zone. Denke so bei mir" Muss er wissen was er macht" Tempobeschränkung vorüber, irgendwann ist er wieder vor mir. Auf der Geraden Vollgas, in der Kurve fast umgefallen und Turnübungen vollführt.
    Habe ihn dann nicht STVO konform in eine Kurvenkombi überholt. In der nächsten Ortschaft kommt er wieder mit Vollgas an einer PKW Kolonne und mir vorbeigeflogen. An der nächsten Ampel frage ich Ihn ob er gesund sei, so zu fahren? Er ganz trocken" MUSCH hald Gas gewwe"

  10. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.871

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von FixRE Beitrag anzeigen
    ...
    " MUSCH hald Gas gewwe"
    Genau DAS ist es, Gas geben kann jeder Idiot, das hat nichts mit fahren können zu tun...


 
Seite 8 von 26 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kommt unter den Weihnachtsbaum
    Von horst-dino im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 17:49
  2. Hat sich wirklich soviel geändert ?
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 17:00
  3. hat sich der ADV der Tank BJ 2007 geändert ?
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 19:02
  4. Hat sich erledigt!! Sorry, wurde bereits abgehandelt!!!!
    Von Highlandbiker im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 22:50
  5. ....uuuund, hat sich das Schuheputzen gelohnt ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 10:08