Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Hitzewellen, Biker als mobile Sauna, Facebook und Radiosender bitten um Nachsicht ?

Erstellt von BellAir, 06.08.2015, 09:34 Uhr · 53 Antworten · 5.184 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #11
    @ Nolimit
    ..also zog er nach Rechts ... da hilft dann nur Kopfschütteln .
    ...... bei mir hilft da meistens der Grünstreifen. Ich rede nicht mehr mit "den" Autofahrern

    Diskussionen sind "meistens" sinnlos - für mich gilt inzwischen pauschal: "hilf Dir selbst.........!"

    ........... und das gilt inzwischen auch für viele Straßensperrungen, durch die man trotzdem durchkommt. Aber hier stelle ich inzwischen fest, die Baufirmen rüsten auch auf .... ..... und ich bin dann wohl kein Einzelfall gewesen .....

    Gruß Kardanfan

  2. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard

    #12
    Jepp, das Gehirn manch eines Dosenfahrers scheint durch die Hitze nur noch im Notdienst zu laufen. Bei Einzelnen ist es offensichtlich total ausgefallen. Die Anzahl von Gefahrsituationen für einen Biker, verursacht durch Dosenfahrer, scheint proportional mit den Aussentemperaturen zu steigen. Eine vorhandene Klimaanlage hat darauf aber keinen Einfluss.

    Es ist wirklich nicht mehr feierlich, was man derzeit im Raum Berlin erleben muss. Wird Zeit, dass es etwas kühler wird.

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Zu 90% machen die Autofahrer Platz ,aber es gibt noch Echte Deutsche die wissen was Ordnung heisst und sperren dir den Weg ab .

    Mehrmals erlebt , man möchte links vorbei ,zieht er links rüber ,OK dachte ich dann fahre ich eben rechts vorbei ...also zog er nach Rechts ... da hilft dann nur Kopfschütteln .
    gibt aber auch die anderen, die sofort zur seite fahren, wenn sie dich im Spiegel sehen. bin täglich 50km im berufsverkehr, habe eigentlich nur positive erlebnisse :-)

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Zu 90% machen die Autofahrer Platz ,aber es gibt noch Echte Deutsche die wissen was Ordnung heisst und sperren dir den Weg ab ..
    meine Antwort darauf ist die Frage durch geöffnete Seitenfenster " wollen sie wirklich, dass meine 3000€ Möhre ihr 50000€ Schmuckstück verkratzt?"

  5. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #15
    Was genau ist denn das Durchschlängeln eigentlich für ein Tatbestand? Kann mir das jemand genau sagen?
    Ich hatte ja schon mal in einem anderen Beitrag geschrieben das mir mal einer Haue angeboten hat wenn ich nicht so wie er warte und mich einreihe, Don´t touch sonst Klatsch.... und da war der Spiegel hin
    Aber als ich nach Garmisch gefahren bin und in München Stau war haben wirklich alle Platz gemacht ohne auch nur ansatzweise zu schimpfen, sowas kenne ich hier aus Hessen überhaupt nicht, es waren an dem Tag auch 40 Grad und da stehen zu bleiben wäre schon, im warsten Sinne des Wortes, sehr uncool gewesen.

  6. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von ADVent Beitrag anzeigen
    Was genau ist denn das Durchschlängeln eigentlich für ein Tatbestand?
    Rechts überholen.

    Wird aber ohnehin nie kontrolliert, i.d.R. von der Rennleitung großzügig toleriert und mitunter sogar gefördert.
    Ist mir selbst schon ein paar Mal passiert, dass die Grünen (Blauen) mich nach vorn gewunken haben.

    Genau so ist es auch schon passiert, dass Leute absichtlich dicht gemacht haben.
    Wenn ich gerade Langeweile und Zeit habe, lasse ich mich da durchaus auch mal auf Diskussionen ein. Da ziehen die versperrenden Autofahrer meist den Kürzeren (von wegen versperren der Rettungsgasse, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, etc).

    Im Grunde sind die Dosentreiber hier in der Gegend aber recht entspannt, was Motorräder angeht.
    Da wird nicht nur im Stau Platz gemacht, auch bei normalen Überholmanövern läuft das meist spitze.

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #17
    @ kardanfan ,natürlich e Wege nehme ich auch ,wenn es möglich ist ,Ich fahre auch über den grünen Mittelstreifen wenn s sein muss .
    @ ADvent Tatbestand ,den wüsste ich auch gerne ,stehende Autos ,kann man nur vorbeifahren ,hat das was mit überholen zu tun ?....mir ist das egal .

    Fakt ist , eine längere Ampelphase bringt einem zum Kochen sobald man rollt geht es einigermaßen wg.dem Fahrtwind , aber das wisst ihr ja bereits .

    In Berlin werden alle Verkehrsadern die mal 3-4 Spuren hatten verengt .d.h. Busspur ...sieht man irgendwie ein ...(irgendwie) ....Fahrradwege auf die Hauptstrasse zu verlegen ist Schwachsinn ... man jede Menge Tote und Verletzte ,Abgase sind auch nicht grade Gesundheitsfördernd ...eine Strasse daneben Parallel zur Hauptstrasse wäre etwas angenehmer für die Radler .

    Aber das ist ,glaube ich nicht gewollt in Berlin ...Staus werden quasi gefördert .

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    In Berlin werden alle Verkehrsadern die mal 3-4 Spuren hatten verengt .d.h. Busspur ...sieht man irgendwie ein ...(irgendwie) ....Fahrradwege auf die Hauptstrasse zu verlegen ist Schwachsinn ... man jede Menge Tote und Verletzte ,Abgase sind auch nicht grade Gesundheitsfördernd ...eine Strasse daneben Parallel zur Hauptstrasse wäre etwas angenehmer für die Radler .

    Aber das ist ,glaube ich nicht gewollt in Berlin ...Staus werden quasi gefördert .
    OT:

    So ist das mit den verschiedenen Rollen im Straßenverkehr. Als Motorradfahrer gehen mir solche Verknappungen der Verkehrswege auf den S.ack, als Radler finde ich sie angenehm

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    OT:

    So ist das mit den verschiedenen Rollen im Straßenverkehr. Als Motorradfahrer gehen mir solche Verknappungen der Verkehrswege auf den S.ack, als Radler finde ich sie angenehm
    Als ich noch in Neukölln wohnte und wollte nach Xberg fuhr ich nicht über die Sonnenallee und Urbanstr. Ich habe den Weg am Ufer bevorzugt ....war kein Lärm und bin Wunderbar durchgekommen ....damals nach dem Krieg .

    Wer es aber bevorzugt auf den Hauptstrassen zu fahren bei Lärm und Gedrängel ...BITTESCHÖN ...!

    Wenn ich mal durch die Stadt muss nehme ich die Xmoto sehr gut geeignet für Citycross .bis auf ein paar ausnahmen.

  10. Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    358

    Standard

    #20
    Als ich meine aktuelle GS in Essen probegefahren bin, passierte mir ähnliches.
    Zweispurig, Ampelkreuzung - vor mir fahren zwei Autos parallel, ich dahinter auf der linken Spur. Ampel rot, der rechte Fahrer wird langsamer winkt mich 20m vor der Ampel vor sich. Ich will die Spur vor den freundlichen Fahrer wechseln. Der andere Dosenfahrer sieht das, stellt sich quer auf beide Spuren, springt aus seinem Auto und droht mir Schläge an. Kein Witz. Ich war so verdutzt, dass ich erstmal komplett garnicht reagiert hatte. Ich war weder dicht aufgefahren, noch hatte ich eine zu hohe Geschwindigkeit drauf.
    2 Minuten später hatte ich es verarbeitet und wäre an der nächsten Kreuzung gerne auf sein Angebot eingegangen. Ich war stinksauer.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 08:02
  2. Biete Sonstiges K & N Sportluftfilter für R 850/1100/1150 als GS; R; RS; und RT von Baujahr1998-2006
    Von Quh-Hirte im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 09:06
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 07:25
  4. Bin neu und bitte mal um eure Meinung
    Von BMW Micha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 08:52
  5. Biete Sonstiges WP Gabel Extreme als Basis Umbau r100gs und ähnliche
    Von Northface im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 08:35