Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Honda Crosstourer 1200 V4 - 2012

Erstellt von YAHA, 28.02.2012, 14:23 Uhr · 55 Antworten · 15.547 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Beitrag Honda Crosstourer 1200 V4 - 2012

    #1
    Specs:
    http://www.honda.de/motorraeder/mode...en__preise.php

    Testberichte:

    http://www.faz.net/aktuell/technik-m...-11656433.html (DE)
    http://www.bikerszene.de/magazin/tes...3294754-1.html (DE)
    http://www.motorvision.de/artikel/ho...obe,14577.html (DE)
    http://www.1000ps.at/testbericht-235...osstourer_Test (AT)
    http://www.krone.at/Auto-Motorrad/Ho...g-Story-312675 (AT)
    http://www.ashonbikes.com/content/honda-crosstourer-0 (EN)
    http://www.visordown.com/road-tests-...iew/20122.html (EN)
    http://www.visordown.com/road-tests-...dct/20130.html (DCT-Version EN)
    http://www.mediafive0.biz/component/...er-review.html (EN)
    http://www.latestbikesinfo.com/honda...-of-sight.html (EN)

    Video:
    (soundcheck)
    (soundcheck beim vorbeifahren)

    Ich habe jetzt hier ein neues Thema erstellt damit man nicht erst den ganzen Thread lesen muss um die Testberichte zu finden.
    Werde immer wieder meinen ersten Beitrag editieren um weitere Links einzufuegen.
    Also wenn Ihr mehr findet, dann her damit.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #2
    wie schrieb ich hier in diesem Forum vor geschätzten 1,5 Jahren schonmal?? ....."interessant wäre mal ein Motorrad mit einem Doppelkupplungsgetriebe wie es VW im Auto anbietet...."

    Auszug aus einer der Fahrberichte zur Crosstourer von 1000PS:
    Selbst das Doppelkupplungsgetriebe, ein automatisches Schaltgetriebe mit drei Fahrmodi, funktioniert so, dass man sich nicht aufregen kann, selbst wenn man das möchte. Da Kupplungs- und Schalthebel völlig fehlen, wird entweder mit zwei Knöpchen wie auf der Playstation manuell geschaltet, oder vollautomatisch im Drive (Automat schaltet früher, erste Wahl für den Alltagsbetrieb) oder Sport Modus (Ausdrehen der Gänge, sportliche Gangwechsel und –wahl). Zudem kann man über die beiden + und - Knöpfe immer selbst in das Schaltschema eingreifen.

    Sensation Schaltautomat.

    Der Überhammer aber ist ein für wenig Geld nachrüstbarer Schalthebel, mit dem die Gänge zwar konventionell mit dem Fuß selektiert werden, nur diesmal ohne die Kupplung ziehen zu müssen. Ein vollautomatischer Schaltassistent also. Da war plötzlich doch was, das die Honda ganz deutlich von allen anderen Unterschied. Herrlichkeit auf Erden, das war eine Offenbarung!

  3. Momber Gast

    Standard

    #3
    Danke für die Links.
    Ich finde die Crosstourer irgendwie spannend, speziell auch das Doppelkupplungsgetriebe. Werde sie bei erster Gelegenheit mal probefahren.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Ic hfinde sie spannend wg. eines V4-Motors, der von 174 auf 129 PS gedrosselt ist und 126 Nm hat
    mal aus dem Link zitiert:
    Schon aus niedrigen Drehzahlen zieht der Motor sauber und vor allem kraftvoll durch, gibt seine Leistung fast linear ab. Ausdrehen der Gänge bringt keinen Zusatzschub. Dabei legt der V4 angenehme Manieren an den Tag: Vibrationen sind kein Thema. Das Getriebe lässt sich auch ohne DCT einfach schalten, der Kardan funktioniert absolut unauffällig und lässt sich auch durch provozierte Lastwechsel nicht aus der Ruhe bringen. Ein extra Lob geht an den Sound der Crosstourer. Dumpf und voluminös gibt er seine Lebensäußerung an die Umwelt ab. Jedes einzelne der 1.237 Kubik scheint Schalldruck zu erzeugen ohne deshalb den Nachbarn aus dem Bett zu bollern.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    stellt sich zusätzlich die Frage, warum Yamaha und Honda einen lastwechsel(losen)-armen Kardan bauen können ohne Momentabstützung

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Siemens Lufthaken, hat BMW halt kein Patent für

  7. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #7
    Weil deren Kardan-Schwingen länger sind. Der BMW-Boxer ist mit dem hinten angeflanschten Getriebe selber schon sehr lang, sodass nur eine kurze Schwinge verbaut werden kann. Die benötigt dann eine Momentabstützung, um reaktionsfrei zu arbeiten.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #8
    moin,

    sollte ich mit der kupplung doch dauerhaft probleme haben, dann wäre dies hier im moment DER ausweg

  9. Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    222

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Weil deren Kardan-Schwingen länger sind. Der BMW-Boxer ist mit dem hinten angeflanschten Getriebe selber schon sehr lang, sodass nur eine kurze Schwinge verbaut werden kann. Die benötigt dann eine Momentabstützung, um reaktionsfrei zu arbeiten.
    ok, aber warum hat dann auch die Triumph eine Abstützung??


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS gegen Crosstourer getauscht
    Von chrissivogt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 05:21
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 10:11
  3. Honda Crossrunner/ Crosstourer
    Von tallguy-09 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 18:00
  4. Honda VFR 1200...
    Von Clamshell im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 12:47
  5. Angriff auf BMW - Honda XLV 1200
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 18:23