Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 87

Ich muss das doch mal fragen....

Erstellt von Dutchgit, 24.01.2015, 19:28 Uhr · 86 Antworten · 6.001 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    mit dem man ans Bett gefesselt wird, damit man nicht ausfahren kann?
    dann will man ja garnicht mehr ausfahren......

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Ja Tiger, jetzt mal ohne Scheiß (wer weiß woran es liegt, vielleicht an der Duc oder am Fahrer oder zu schwache Kette) die Kette zuvor hatte sich auf diesem Motorrad auch durch einen Riss verabschiedet.
    Währenddessen ich jetzt bereits 170 tsd km ohne Kardanbruch hinter mir habe
    naja wenn ein Kettenantrieb an einer S1000RR gut genug ist für Kraftübertragung. ich denke bei der Duc entw. an billige Ketten (hat BMW auch mal verbaut und zu hunderten zurückgerufen) oder ungünstige Konstellation an der Duc

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Ja Tiger, jetzt mal ohne Scheiß (wer weiß woran es liegt, vielleicht an der Duc oder am Fahrer oder zu schwache Kette) die Kette zuvor hatte sich auf diesem Motorrad auch durch einen Riss verabschiedet.
    Währenddessen ich jetzt bereits 170 tsd km ohne Kardanbruch hinter mir habe.

    Gruß Thomas
    Wie schon erwähnt, der Fred wird lang und interessant

    Bei einer Kette kannst Einiges falsch machen, zu stramm/ locker spannen, schmieren/ reinigen vernachlässigen.
    O/X Ring schädliches Reinigungsmittel verwenden, u.s.w.

    Hab in meinen ca. 30 Jahren, grob zusammen gezählte 500 000 km mit Ketten Töffs abgespult.

    Noch nie ein Kettenbruch gehabt!!

    Hab mich schon immer über die sensationelle Qualität von Qualitätsketten gewundert, z.B. RK, Enuma, u.s.w..

    Kann ja auch einmal ein Materialfehler vorliegen............. oder menschliches Versagen............

  3. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #23
    War doch hier gar nicht meine Absicht die Kette generell zu verteufeln.

    Hab doch selbst auch min. 120 tsd. km Kette ohne Kettenriss hinter mir.

    Ich wollte nur meine - bzw. meines Kumpels - negative Erfahrungen mit Ketten darstellen, so wie der Tiger im #10 seine negativen Erfahrungen mit dem Kardan seiner HP dargestellt hat. Ich denke, in so einem Fall hätte ich auch die Schnauze voll vom Kardan.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #24
    ich hatte ja meine BMWs trotz des Kardan

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Dutchgit Beitrag anzeigen
    Was spricht da eigentlich gegen ein kettenantrieb am motorrad ?

    ...
    Eigentlich nix.

    Ich will keine Kette!
    Das reicht mir als Grund.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen

    Ich will keine Kette!
    Das wirkt besonders gut wenn man gleichzeitig mit den Füßen auf den Boden stampft
    Sorry, mit einem Tablet fehlen die richtigen (wichtigen) Smilies

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    gäbe es serienmäßig nur mehr rosarote Reifen an den BMW´s, würde das hier auch zum einzig seligmachenden Standard erhoben werden....

    Nee, ich würde dann schwarzen Lack, höchster Abriebklasse zum allein seeligmachenden Standard erheben.

  8. Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    25

    Standard

    #28
    Zurück zum Thema!

    Bei einem längs eingebauten Motor, wie z.B. Boxer BMW oder Guzzi (längs -> Lage der Kurbelwelle) macht der Kardan Sinn, da für den Einsatz einer Kette eine Umlenkung eingebaut werden müßte, die auch Kraft (Gewicht +Platz) kostet.

    Weitere Argumente:
    Kardan: schwer, höhere ungefederte Massen, damit vergleichsweise trampeliges Ansprechverhalten der Federelemente.
    Teuer in der Herstellung. Hohe Reparaturkosten in Relation zur Kette.

    btw: Fahre auf meiner F800GS noch die erste orig. Chinaschrott-Kette bei mittlerweile 42tkm. Meine Kette pflege ich mit Vergnügen, dass schafft Nähe zum Motorgerät...

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von schleusenmeister Beitrag anzeigen
    Zurück zum Thema!

    Bei einem längs eingebauten Motor, wie z.B. Boxer BMW oder Guzzi (längs -> Lage der Kurbelwelle) macht der Kardan Sinn, da für den Einsatz einer Kette eine Umlenkung eingebaut werden müßte, die auch Kraft (Gewicht +Platz) kostet.

    Weitere Argumente:
    Kardan: schwer, höhere ungefederte Massen, damit vergleichsweise trampeliges Ansprechverhalten der Federelemente.
    Teuer in der Herstellung. Hohe Reparaturkosten in Relation zur Kette.

    btw: Fahre auf meiner F800GS noch die erste orig. Chinaschrott-Kette bei mittlerweile 42tkm. Meine Kette pflege ich mit Vergnügen, dass schafft Nähe zum Motorgerät...
    Du hast den Leistungsverlust vergessen.

    Die Vorteile sind geringer Wartungsaufwand, leichter sauber zu halten, zuverlässig. Das Leben ist zu kurz um Ketten zu schmieren.

  10. Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    25

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Die Vorteile sind geringer Wartungsaufwand, leichter sauber zu halten, zuverlässig.
    Mist, die Vorteile eines Kardan vergesse ich immer.
    Das Thema "Zuverlässig" lassen wir mal außen vor, sonst killen wir diesen Fred.

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Das Leben ist zu kurz um Ketten zu schmieren.
    Genau das ist doch der Punkt. Statt einmal im Jahr zum Freundlichen zu gehen und "einmal alles checken" zu bestellen, sollte man (MANN) sich mit der Technik auseinandersetzen. Da an modernen Moppeds wenig kaputt geht (gilt mit Einschränkung auch für deutsche Produkte) bleibt zur Krad/Treiber-Symbiose fast nur noch die Kettenspannung und -Pflege...


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich muss das jetzt mal fragen ...
    Von Andaluz im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 684
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 14:21
  2. ich hab da auch mal ne Frage....
    Von ArmerIrrer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:14
  3. Eva Herman: Sorry, ich muss das jetzt fragen...
    Von spitzbueb im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 09:06
  4. Jetzt stell ich mich dann doch mal vor ...
    Von balouthebear im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 19:55