Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 87

Ich muss das doch mal fragen....

Erstellt von Dutchgit, 24.01.2015, 19:28 Uhr · 86 Antworten · 5.999 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #71
    Bio-öl ist ungeeignet für Kettenöler da es ausflockt und ich hab absolut keine Skrupel alle paar Km einen Ölspritzer auf meine Felge zu blasen. selbst wenns auf den Boden tropfen sollte..
    Bei Regen dürfen es ein paar Tropfen mehr auf die Kette sein, macht garnix und bei Streusalz fahr ich nicht (mehr) da war der Verschleiß an Schrauben, Schweißnähten usw deutlich höher, als an der Kette

  2. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #72
    Ja na klar verwende ich Bio-Öl im Scottoiler! Frei von Geschmacksverstärkern, ohne Farb- und Duft- und Aromastoffe und aus glücklichen Ölquellen gewonnen von glücklichen und fair bezahlten Mitarbeitern. Das ist nicht nur biologisch abbaubar, sondern lässt an jeder Stelle wo ein Tropfen landet eine Bio-Butterblume wachsen. :-)

    Mal im Ernst: Das so vielen die "Pflege" einer Kette schon zu viel Arbeit ist, finde ich schwer verwunderlich. Man hat Zeit, hier im Forum wirklich jedes Thema (und sei es noch so "schräg") ellenlang auszudiskutieren, aber Kette fetten ist zu mühsam...??

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Mal im Ernst: Das so vielen die "Pflege" einer Kette schon zu viel Arbeit ist, finde ich schwer verwunderlich.
    das ist nicht zuviel Arbeit, das ist das letzte (echte) Argument, dass man noch vorbringen kann um seinen Kardan zu verteidigen

  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #74
    Es ist ja auch nicht ungefährlich, die Kette zu pflegen! Am Rad drehen und dann mit den Fingern da irgendwo rumfummeln.
    dsci0002.jpg

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #75
    na wegen einem Fingerglied, an einem der unwichtigeren Finger braucht man nicht gleich weinen.

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #76
    Das sagst Du! Es dauert z.B. sehr lange, bis man sich an die Leerstelle bei der Nagelpflege gewöhnt hat. Ich weiß nun auch aus eigener Erfahrung, dass da nichts mehr nachwächst. Warte ich ja schon 60 Jahre drauf.

  7. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #77
    Wer ca. alle 15 - 20 tkm an einer leistungsmäßig bescheidenen F 650 Dakar die Kette tauschen lassen muß oder es auch selbst macht inkl. Schwingenaus- und -einbau, wenn es denn richtig gemacht werden soll, der freut sich über seinen Kardan an der großen GS der seine Arbeit nun mal schon seit 70 tkm problemlos versieht.

    Andererseits muß ich zugeben, daß ich den Kardan an der 650iger genausowenig möchte wie an am Fahrrad. Einfach, flexibel und bewährt. Aber eben auch mit Wartung und merklichem Verschleiß verbunden.

    Ich seh das ganz pragmatisch:
    Ich fahre die Dicke weil sie ihren boxertypischen Charakter hat und mit einem Boxer-Kardan bestückz ist. Eine kleinere mit Kardan, möglichst noch ein Einzylinder, wäre für mich genauso unvorstellbar. Also wechsle ich die Kette alle 2 - 3 Jahre und zahle dafür etwas mehr als 100 Euro für den DID-Kettensatz inkl. Kosten für die Handwaschpaste.

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #78
    Das ist ein gewichtiger Grund, warum ich keine "Kette fahre". Meine Garage hat kein fliessend Wasser. . .

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Das sagst Du! Es dauert z.B. sehr lange, bis man sich an die Leerstelle bei der Nagelpflege gewöhnt hat. Ich weiß nun auch aus eigener Erfahrung, dass da nichts mehr nachwächst. Warte ich ja schon 60 Jahre drauf.
    dafür bist du bei der Nagelpflege schneller, sieh es doch mal so.

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #80
    Ich bin mir gerade nicht sicher ob das.....

    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Es ist ja auch nicht ungefährlich, die Kette zu pflegen! Am Rad drehen und dann mit den Fingern da irgendwo rumfummeln.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI0002.jpg 
Hits:	36 
Größe:	471,7 KB 
ID:	151946
    oder das hier....

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Das ist ein gewichtiger Grund, warum ich keine "Kette fahre". Meine Garage hat kein fliessend Wasser. . .
    ein dümmeres Argument kontra Kette ist.

    Schon erstaunlich warum manche es nicht einmal fertig bringen einen Scottoiler zu installieren und alle paar Wochen einen Spritzer Öl einzufüllen ohne sich dabei die Hände schmutzig zu machen.

    Sind das ADAC-Platinum-All-inclusiv-Karteninhaber mit Premium-Status beim oder sich schlicht zu gut dafür, zu faul, zu unfähig....
    ....oder alles zusammen?

    Ich würde mir selbst ins Knie schießen, müsste ich mich einzig aus dem Grund gegen ein Moped entscheiden (müssen) weil es keinen Kardan hat!
    Mit einer solchen Ausschlussklausel hätte ich nicht halb so viele Mopeds gekauft wie ich besessen habe und vieel weniger Spaß gehabt. Wäre Schade drum gewesen!


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich muss das jetzt mal fragen ...
    Von Andaluz im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 684
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 14:21
  2. ich hab da auch mal ne Frage....
    Von ArmerIrrer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:14
  3. Eva Herman: Sorry, ich muss das jetzt fragen...
    Von spitzbueb im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 09:06
  4. Jetzt stell ich mich dann doch mal vor ...
    Von balouthebear im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 19:55