Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 109

Kein Strom für Gäste...

Erstellt von Christian S, 06.08.2013, 08:47 Uhr · 108 Antworten · 10.699 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard Kein Strom für Gäste...

    #1
    Hallo Allerseits,

    am Wochenende in einem Cafe in Deutschland.

    Wir hatten gezeltet und wollten frühstücken in einem Cafe in einem Städtchen (wo sag ich jetzt nicht, ansonst kommt es nur wieder zu allgemeinen Verunglimpfungen der Region; wäre unangebracht, denn ansonsten waren die Menschen freundlich).

    Unsere Sprechfunkgeräte hatten etwas Strom nötig, um den Tag zu überstehen. Beim Campen hatten wir keine Möglichkeit, zu laden. Während sich meine Freundin brav in der Schlange anstellte bin ich an der Seite zu einer Bedienung, die gerade etwas anderes machte als Kunden zu bedienen.

    Folgender Dialog:

    Ich: "Entschuldigung, wäre es möglich, dass ich während unsere Frühstückes das hier kurz zum laden anstecken könnte?"
    Bedienung: "Nein, das geht hier nicht"
    Ich: , sagte nichts, schaute aber anscheinend so erstaunt, dass die Begründung folgte:
    Bedienung: "Der Chef hat das ausdrücklich verboten"
    Ich: ... es dauerte ca. 5 Sekunden, bis ich die einzig logische Antwort fand: "Dann sagen Sie ihrem Chef bitte, dass wir deshalb nicht bei Ihnen frühstücken können."

    Beim hinausgehen sagte noch ein Herr aus der Schlange entsetzt: "Habe ich das gerade richtig mitbekommen?" und schüttelte nur fassungslos den Kopf.

    Man mag sich immer über Service streiten können. Die einen bieten WLAN, damit Kunden kommen und bleiben, die anderen verbieten Strom mit dem umgekehrten Ergebnis. Angesichts der Höhe der Stromkosten:

    Handy - wie hoch ist der Stromverbrauch in Cent? (Akku, Sparen, Geld)

    eine bemerkenswert geschäftstüchtige Einstellung des Inhabers des Cafes.

    Gut, dass unterwegs solche Erlebnisse die Ausnahme sind.

    Vor 3 Jahren hatte ich ein ähnlich schräges Erlebnis:
    Wir wollten tanken in Italien, an der Zapfsäule (es gab nur eine für Benzin) war schon ein Auto. Also fuhr ich zuerst an den Servicepoint, um die Luft zu kontrollieren. Da stürmt der Tankwart auf mich zu und beschimpft mich in gar nicht so schlechtem Deutsch, dass es ja mal wieder typisch Deutsch sein, einfach hier die Lift benutzen zu wollen, ohne ihn vorher zu fragen. Ich wußte nicht, dass man da vorher fragen muss...

    Wer hat schon ähnlich schräges unterwegs erlebt?

  2. maggelman Gast

    Standard

    #2
    jedes Ding hat seine 2 Seiten.....
    Ich stelle mir gerade vor, das eine Gruppe BT Helm Nutzer ebenfalls die Bitte haben, ihre Accus im Cafe/Restaurant zu laden!!!
    Es ist bestimmt ein tolles Bild, wenn die Theke (oder Ablage) voller Helme oder Elektrogeräte stehen, die mit dem eigentlichen Geschäft nichts zu tun haben!!!
    Da die Bedienung bestimmt keine Zeit hat, auf die Helme, oder in Deinem Fall auf die Funkgeräte zu achten, wirst Du wohl ab und zu nachschauen ob auch alles i.O. ist!!??
    Das bring "Unruhe" in das Cafe..und ist somit den anderen Gästen nicht zumutbar!!

    Im Fall eines Bekannten von mir sagte ein "Eisdielenbetreiber" Ecco..sind wir eine Gelateria oder eine Tankstelle...
    Prinzipiell hat er Recht....

  3. Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    232

    Standard

    #3
    Tja, selber schuld, in so einem Falll ist man "ungeschickt" und die volle Kaffeetasse landet am Boden, und während die Bedienung den Dreck wegmacht steht man auf und geht in ein anderes Kaffee.

  4. maggelman Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von QuickMick Beitrag anzeigen
    Tja, selber schuld, in so einem Falll ist man "ungeschickt" und die volle Kaffeetasse landet am Boden, und während die Bedienung den Dreck wegmacht steht man auf und geht in ein anderes Kaffee.
    "Gäste" wie Dich möchte ich nicht haben.

    Ein eigenes Versäumnis sollte bei Ablehnung Deiner Bitte nach Service auch als solches hingenommen werden!!

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von QuickMick Beitrag anzeigen
    Tja, selber schuld, in so einem Falll ist man "ungeschickt" und die volle Kaffeetasse landet am Boden, und während die Bedienung den Dreck wegmacht steht man auf und geht in ein anderes Kaffee.
    Man kann auch einfach ein für einen selbst unverständliches Nein akzeptieren und gehen ohne sich wie eine offene Hose zu benehmen!

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Man kann auch einfach ein für einen selbst unverständliches Nein akzeptieren und gehen ohne sich wie eine offene Hose zu benehmen!

    Grüße
    Steffen
    Ich habe auch den Eindruck, dass ohne "Nachtreten" hier in der Republik niGS mehr geht.

    Zum Thema - es wird doch wohl in den weiten Räumen des Cafès eine Steckdose geben - Staubsauger Steckdose oder ähnliches an der man/frau sein Handy oder sonstwas laden kann. Sollte eigentlich kein Thema sein.

    Hat das Cafè eine Webseite?

    Ich habe aber vorgesorgt und kann alle elektronischen Geräte an der zusätzlichen Bordsteckdose laden ......

    Axo - und weitere schräge Erlebnisse hatte ich nicht - bin aber zu Pförtnern, Politessen, Hausmeistern und sonstigen Aufsichtspersonen immer freundlich - mit einem Lächeln kann ich mir ALLES erlauben ......

  7. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Man kann auch einfach ein für einen selbst unverständliches Nein akzeptieren und gehen ohne sich wie eine offene Hose zu benehmen!

    Grüße
    Steffen
    So ist das!

    Ansonsten habe ich mich einmal über einen Tankwart einer kleinen Tankstelle im Trentino sehr gewundert, der mir nicht gestatten wollte, selbst zu tanken. Da wir uns auf Deutsch unterhalten konnten, habe ich ihm gesagt, dasss, wenn ich nicht selbst tanken kann, ich wegfahren würde. Er blieb bei seinem Nein, ich fuhr ohne großes Gerede zur nächsten Tanke und habe innerlich nur den Kopf geschüttelt. Hinter mir waren übrigens noch ein paar weitere Mopeds, die ebenfalls weiterfuhren. Den Geschäftssinn mag der Mann gern für sich behalten.

  8. Registriert seit
    06.08.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    #8
    Zu Gehen war richtig, sich darüber aufzuregen bereitet nur Kopfschmerzen
    Es gibt für "camper" auch mobile Solarpanele die stark genug sind um Helmfunk, Handy und andere Geräte die auf USB-Basis verwendet werden zu laden. Einfacher ist aber die schon erwähnte Bordsteckdose

  9. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.859

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GS-Fuzzi Beitrag anzeigen
    Zu Gehen war richtig, sich darüber aufzuregen bereitet nur Kopfschmerzen
    Es gibt für "camper" auch mobile Solarpanele die stark genug sind um Helmfunk, Handy und andere Geräte die auf USB-Basis verwendet werden zu laden. Einfacher ist aber die schon erwähnte Bordsteckdose
    ich hab mir eine powerbank gegönnt ... wird unterm fahren an der bordnetzdose aufgeladen und über nacht kann ich damit im zelt handy + tablet + wasauchimmer aufladen... eine ladung von dem teil reicht für eine volle ladung von handy + tablet ...

  10. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #10
    Also prinzipiell finde ich das Verhalten des Cafèbetreibers vollkommen uncool. Es werden schon keine Heerscharen in dem Cafè einfallen um ein paar Megawatt aus seinen Steckdosen zu ziehen. Also was soll diese Anstellerei? Soll sich `nen Finger in den .... stecken!


 
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Strom bei der Benzinpumpe
    Von Torti21 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 20:34
  2. R 80 GS kein Strom mehr
    Von mzfahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 19:26
  3. Navi kein Strom über CAN-Bus
    Von ZinZinGER im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 22:11
  4. kein Strom am Rücklicht
    Von Fachi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 21:19
  5. Kein Strom mehr in der Adv !
    Von Schmied im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 14:48