Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 75

Kilometerstände

Erstellt von Sunsurfer_81, 03.06.2007, 00:38 Uhr · 74 Antworten · 8.516 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #31
    Meine '98er R 1100 GS hat gerade ihre 40.000er Inspektion bekommen.
    Dabei wurde auch der Hauptbremszylinder getauscht, sonst nur normale Inspektion.

  2. Carly Gast

    Standard

    #32
    GS 1150

    2001

    49500 km

    nur Inspektionen!

  3. biker_lars Gast

    Standard

    #33
    hi jens

    mein bike
    r1200 gs adv bj 2006 4
    25300 km

    bremsbeläge er neuert
    cockpitt 3 mal gewechselt
    haupt ständer gewechselt
    esw 2 mal eingestellt

    nun zu deiner frage wegen der r 1150 gs
    die schwach stellen :
    kartan mach hin und wieder prob bei 50 000 sonst ist die 1150 gs ein dankbares teil un verwüstlich

  4. biker_lars Gast

    Standard

    #34
    Bitte klicke auf eines der 'Direkt antworten'-Symbole unten rechts in den Beiträgen, um unkompliziert direkt in der Themenansicht auf einen Beitrag zu antworten.

  5. biker_lars Gast

    Standard

    #35
    1

  6. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von biker_lars
    Bitte klicke auf eines der 'Direkt antworten'-Symbole unten rechts in den Beiträgen, um unkompliziert direkt in der Themenansicht auf einen Beitrag zu antworten.
    Das ist absolut korrekt!

  7. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    #37
    Hi. Wollt auch noch kurz meinen Senf dazu geben.
    R 1200 GS 38ooo km nur Verschleissteile gewechselt. Meine Vorgänger GS R 1100 bei der ich Inspektion letztes Jahr selbst gemacht habe 80ooo km auch nur Verschleissteile.( noch nicht mal ne neue Kupplung)
    Gruß Frank ( begeisterter 1200Q-fahrer)

  8. Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #38
    Moin, Moin,

    meine 1100 GS, Bj. 11/97
    80.000 km auf der Uhr,
    im Jahre 2000 mit 22.000 Km gekauft.
    ich bin nach wie vor über die Zuverlässigkeit sehr zufrieden.
    Die Q hat mal einen neuen Getriebe-Wellendichtring bekommen.
    Die Drosselklappe rechts ist ausgeschlagen und tickert so vor sich hin.
    Außerdem hat mich mal ein Linksabbieger mit dem Auto umgenietet,
    zum Glück in einer Ortschaft und somit geringer Geschwindigkeit.
    Trotzdem 4000 Teuro Schaden. Das meiste natürlich Arbeitslohn.
    Meine Q ist also fast runderneuert und hoffe auf mindestens die
    gleiche km-Leistung.

    Gruß Detlev

  9. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    30

    Standard km stand

    #39
    Hab grad nen Freund zu besuch gehabt.......R 1100 R 108 ooo km
    Schäden: 1 Getriebe bei 98ooo km ( gefühlloser Getriebekiller )und 1 Kupplungszug

  10. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    531

    Standard Hallo

    #40
    die alte 100GS/PD (Bj.1992)

    - mit knapp 100.000 durch Unfall in die ewigen Jagdgründe gegangen
    - bis Sept. 2005 gefahren
    - außer die üblichen Verschleißteilen: Öl, Reifen etc. hat sie uns
    ohne mucken überall hingetragen.

    die neue GS 1150GS (Bj.2000)

    - knappe 50.000km (gekauft 2004 selbst gefahren 35.000 km)
    - wie die alte, nur Verschleißteile
    - Ziel mit der 1150GS 100.000km

    das Kälbchen 650 GS (Bj.2001)

    - knapp 6.500km (gekauft März 2007, selbst gefahrene 2.000km)
    - z.Zt. alles O.K.


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mich würden noch mal Eure Kilometerstände interessieren
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 11:52