Seite 62 von 87 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 868

KTM 1190 Adventure R

Erstellt von Topas, 29.12.2012, 21:29 Uhr · 867 Antworten · 155.315 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Ich sage ... äääh schreibe nur:
    Für das Geld, für das dieses Tourenbike auf die Straße geworfen wird, ist jeder selber schuld, der .................... Aber auch der Beweis, wie Gutes schlecht geschrieben wird!!!
    Ich bin jetzt in 3 Saisons über 60.000 km gefahren, getourt und geräubert ........ kotzen könnte ich manchmal nur, wenn diese besch.... Drossel eingreift ...... aber wie oft ist das passiert im Verhältnis zu den vielen traumhaften KM????
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010833.jpg  

  2. Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    188

    Standard

    Die Kati ist sicher ein tolles Motorrad zum guten Preis. Die Traktionskontrolle mit Schräglagensensor wäre für die GS aber sinnvoller als bei der KTM gewesen. Bei der KTM kommt von unten heraus nämlich wenig Drehmoment. Bei der BMW viel. Somit kann die BMW einen Schräglagensensor eher gebrauchen

  3. Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    Zitat Zitat von gütsch Beitrag anzeigen
    Also die Schreiber des Berichtes sollten mal ganz von vorne Anfangen... Mofa fahren...dann ganz langsam über ne 125er ....wenn das passiert ist in so ein paar Jahren mal neu probieren...

    Ich lach mich gerade weg... ich habe ja beide gefahren..Ok die GS fällt was schneller in die Kurve jepp dafür ist die KTM Stabiler wärmend der Kurvenfahrt. Ok sagen wir man muss auf der KTM etwas mehr tun..ist angenommen.

    Aber was den Motor betrifft... Stelvio...aus jeder kehre das war echt geil es gibt ja genug davon ..... zweiter Gang no Kupplung....nun immer schön das gelbe Licht am Blinken weil da schon bei 3500 u/min.... so viel Qualm da ist das es der Socken hinten nicht packt.

    Sport Modus rein und das ganze wird echt geil zweiter Gang rein in die Kurve und Hahn auf Vorderrad abbauen und vor der nächsten Kurve wieder dran...

    Nun ja üben jungs üben
    Wenn Du jetzt noch die kleinen Punkte und Komma sowie die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringst, versteht man sogar, was Du uns so aufgeregt mitteilen möchtest.

    Bleibt mir nur noch zu sagen: Üben Gütsch, üben!

    Aber mal im Ernst: Wenn Du einen 1190er Motor brauchst, um das Hinterrad zum qualmen zu bringen und um Traktion zu kämpfen, dann bist Du wohl derjenige, der Übung braucht. Das geht auch schon locker mit einer SMC mit 70 PS oder SMR mit 110PS ... wenn man fahren kann! Frag mal die Jungs im KTM Forum ... Mit einem 1190er ist das nun wirklich kein Thema.

    Dich haben dann bislang nur die Traktionskontrolle und all die anderen Helferlein vorm Abflug bewahrt. Das Vorderrad wird übrigens auch schon beim 1100er Boxer mit 78PS vorn ganz schnell leicht. Aber das weiss man nur, wenn man es kann ...

    Wenn das gehetzte Fahren deiner bevorzugten Art der Fortbewegung entspricht, ist das ja schön für dich, aber deswegen sind hier nicht alle anderen Deppen.

  4. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Hallo Leute,
    suum cuique (jedem das seine) sagten schon die alten Römer... Schön, dass es viele gute bikes gibt - und schön, dass ich meine 'Traummaschine' schon seit 15 Jahren fahre. Ich wünsche euch, dass ihr alle eure (ggf. temporäre) Traummaschine schon habt oder noch finden werdet - egal, welches Logo auf der Kiste prangt.
    So sehr ich den Charakter meiner 11er liebe, so sehr würde sie jemand anderen...langweilen (im Vergleich zu aktuellen Moppeds). So sehr es mich nervös machen würde, im 3. das Vorderrad steigen zu lassen, so geil finden genau das andere Biker. Es ist doch egal, was andere fahren, so lange meine Maschine meinen Vorstellungen und Kriterien entspricht. Vielleicht ist die Kati nicht soooooo gut in Kehren wie die LC, aber dafür wird sie in der Längsdynamik stärker sein. Die KTM passt zu dem einen besser, die LC zu einem anderen und die rr zu einem dritten... Ein bisschen mehr Toleranz auch in der Diskussion wäre m.E. manchmal angesagt...

    VG Marco

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von abdiepost Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    Ein bisschen mehr Toleranz auch in der Diskussion wäre m.E. manchmal angesagt...

    VG Marco
    Nenene....du verstehst das nicht... Das hier ist Religion, das hat mit Toleranz und Verständnis nichts zu tun.... Wenn hier jemand mit nem anderen Moped kommt und dann als Erfahrungsaustausch hier einen Bericht reinstellt, in dem nicht klar gesagt wird, das die GS besser ist, wird das als Angriff auf das allerheiligste gewertet.

    Bei manchen forumsmitgliedern fragt man sich ob, wenn die auf der GS sitzen der Büffel die untere oder obere hälfte des Mopeds darstellt...

    Frank

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Ich muß mich immer wieder darüber wundern, warum die KTM ADV als hektisch und zu sportlich dargestellt wird. Ich fuhr sie eine Woche täglich und kann nur sagen: Das Teil hat mich total entschleunigt. Sportlich ist meine SMT, langweilig war meine alte GS, die ADV ist ein gelungenes Touringbike. Der Motor spricht auch in tiefen Drehzahlen ordentlich und ruckelfrei an, man kann locker und ohne schleifende Kupplung schaltfaul durch die Gegend bummeln.

    Vielleicht, aber auch nur vielleicht, hat sie ein bisschen weniger Bumms ganz unten raus wie die GS, aber das macht sie mit einem herrlich einfach zu fahrenden Motor über den gesamten Drehzahlbereich locker wieder wett.

    Und ehrlich: Die GS möchte ich sehen, die mir am Stilfser mit der ADV weg fahren würde.... ;-)

    Ich werde den Eindruck nicht los, daß hier von einigen die Berichte der Presse als gegebene Wahrheit hingenommen wird, ohne das Teil selber mal probiert zu haben. Sollte ich da falsch liegen, sorry. Aber eigenen Erfahrungen traue ich mehr als der üblichen Pressedudelei...

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von gütsch Beitrag anzeigen
    Aber was den Motor betrifft... Stelvio...aus jeder kehre das war echt geil es gibt ja genug davon ..... zweiter Gang no Kupplung....nun immer schön das gelbe Licht am Blinken weil da schon bei 3500 u/min.... so viel Qualm da ist das es der Socken hinten nicht packt.

    Sport Modus rein und das ganze wird echt geil zweiter Gang rein in die Kurve und Hahn auf Vorderrad abbauen und vor der nächsten Kurve wieder dran...

    Nun ja üben jungs üben
    Noch viel lernen du musst, junger Padawan. Man kann einen Pass hochrockern und -wheelen, immer entweder die Traktionskontrolle am Ackern oder das Vorderrad in der Luft. Oder man kann ihn druckvoll und geschmeidig hochfahren, ohne dass man sich andauernd selbst unter Druck setzt. KTM oder BMW, das ist für mich ein Unterschied wie zwischen Red Bull und Erdinger Weißbier alkoholfrei - Adrenalin-Junkie vs. Ausdauersportler.

  8. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    Warum soll man ein anderes Motorrad ausprobieren, wenn die Zeitschrift Motorrad eh schreibt, was ich als braver Gläubiger hören bzw. lesen will.
    KTM-Freaks sind Trottln, Ducati-Anhänger Idioten, Yamaha-Fans kleine komische Kauze etc. etc.
    ...
    na, Groschen gefallen?

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Zitat Zitat von kantnschleifer Beitrag anzeigen
    ...
    KTM-Freaks sind Trottln, Ducati-Anhänger Idioten, Yamaha-Fans kleine komische Kauze etc. etc.
    ...
    Na also,

    dann hat du es ja begriffen ...

  10. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von andi76 Beitrag anzeigen
    Die Kati ist sicher ein tolles Motorrad zum guten Preis. Die Traktionskontrolle mit Schräglagensensor wäre für die GS aber sinnvoller als bei der KTM gewesen. Bei der KTM kommt von unten heraus nämlich wenig Drehmoment. Bei der BMW viel. Somit kann die BMW einen Schräglagensensor eher gebrauchen
    Naja, so deutlich kann der Unterschied nicht sein. In der heiligen MOTORRAD sind die Durchzugswerte im 6. von 60 auf 100 bei der GS 3,4, bei der 1190 3,6sec. Ab 100km/h dreht sich das schon um. Und auch bei 100km/h dreht keine der Bikes auch nur annähernd 5000/min...
    Auf die offensichtlich vorhandenen Unterschiede bei der Traktionskontrolle wurde übrigens noch nie eingegangen.
    Was mir hier aufgefallen ist, die Kurven-ABS-Präsentation von KTM war vor gut 2 Wochen. In der aktuellen MOTORRAD von gestern steht kein Wort darüber. Frag mich, ob das auch so wäre wenn diese Innovation als erstes von BMW gekommen wäre...


 
Seite 62 von 87 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KTM 1190 R
    Von nobbe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 21:10
  2. Suche 30l Adventure Tank silber! 1150er Adventure
    Von Adventure-Doc im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 08:12
  3. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  4. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40
  5. Original 1200 GS Adventure Koffer und div. Adventure Teile
    Von super7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 20:59