Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Kurvenlicht zum nachrüsten - "Swinglight"

Erstellt von WorldEater, 16.06.2015, 15:29 Uhr · 16 Antworten · 4.326 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard Kurvenlicht zum nachrüsten - "Swinglight"

    #1
    Hab das gerade entdeckt:

    Alarmex Swinglight LED-Kurvenlicht, schwarz

    Keine schlechte Idee, was haltet Ihr davon?
    Mangels "Nachtfahrleistung" wäre es allerdings nix für mich.

    Und nein, ich bin weder mit Hersteller noch Händler verbandelt.

  2. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #2
    Nun ja… wie soll ich sagen… die Lösung ist ziemlich… rustikal?

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #3
    Muss man(n) haben ...!!!

  4. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von PaterHurtig Beitrag anzeigen
    Nun ja… wie soll ich sagen… die Lösung ist ziemlich… rustikal?
    Hehe... als ich die Fotos gesehen habe (ohne vorher den Text zu lesen) dachte ich auch erst, die Lämplein werden durch das vermeintliche Gegengewicht auf der Unterseite in der Horizontalen gehalten. Die Optik suggeriert das jedenfalls.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #5
    Das wird erst ein Hit, wenn TT oder Wunderlich es zum doppelten Preis anbieten.

  6. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Das wird erst ein Hit, wenn TT oder Wunderlich es zum doppelten Preis anbieten.
    "Mein Name ist Pater Hurtig, ich komm' aus Wanne-Eickel, grüße alle die mich kennen und sage, diese Lampe wird eine Niete."

    Im Ernst: Die Dinger sehen aus wie Verfolgerspots für die Kellerdisco.

  7. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #7
    Ist bei mir bereits im Einsatz und hat inzwischen die ersten 4000 "Testkilometer" hinter sich.

    Erstbeitrag hier

    Nun ja, die Optik ist sicher Geschmackssache - wie immer. Funktionieren tut es wie versprochen.
    Inzwischen ist es auch ohne Beanstandung mit meiner Q durch die HU. Dafür war aber etwas Nachbearbeitung der Verkabelung/Schaltung notwendig.
    Ich werde bei Gelegenheit mal etwas ausführlicher mit Bildern dokumentieren.

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #8
    Hi
    War die HU-Passage "goodwill" des Prüfers oder haben die Teile eine komplette Zulassung? Die "Wackeleinrichtung" ist ja von Haus aus erst mal unzulässig.
    Hübsch sind meine XENON Zusatzscheinwerfer auch nicht, aber wer viel nachts fährt legt weniger Wert auf Optik vor der Eisdiele
    gerd

  9. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #9
    Wie im anderen Thread erwähnt, haben die Leuchten eine E-Zulassung aufgeprägt. Den Begleitpapieren ist zu entnehmen, dass sich die Zulassung auf eine Montage als Positionslichter bezieht.
    Die Leuchten werden übrigens auch ohne Stellmotor zur Festmontage angeboten. Ich vermute, mit der gleichen E-Zulassung.

    Ich bin jetzt bei der StVo nicht ganz textsicher, aber dass die "Wackeleinrichtung" per se unzulässig ist, kann man wohl nicht sagen.
    Vielmehr ist "Kurvenlicht" für Motorräder dort ehr gar nicht genauer definiert.
    Ebenso kann es keine Grundsatzerwägungen gegen Kurvenlicht geben, da eine werkseitige Ausrüstung und Genehmigung (BMW, KTM, Ducati) ja möglich ist.

    Der Prüfer (ganz normale DEKRA Prüfstelle) hat die Leuchten entsprechent als Positionslichter eingestuft und als solche geprüft.
    Hier war ihm wichtig, dass bei Betrieb der Leuchten das eingebaute Standlicht deaktiviert ist (max. zwei Positionslampen).
    Ich habe das mit einem Wechselrelais realisiert = Standlicht oder Swinglight. Da ich die Swinglights nun ständig an lasse, wäre die Umschaltbarkeit eigentlich überflüssig gewesen.

    Dass die Positionslichter bei Kurvenlagen "wackeln" hat er mal ausprobiert, aber wohl ehr Interesse halber. Zitat: "... blendet den Gegenverkehr nicht..."

    Solange das Motorradkurvenlicht in der StVO nicht explizit beschrieben wird, dürfte es bei der HU aber tatsächlich auch keine Rechtssicherheit geben.

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #10
    Wie auch immer, der Lichtbalken den die originale LED-Lampe in der Kurve auf die Strasse wirft, taugt nicht zum gut Sehen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gedanken zum Kurvenlicht
    Von sampleman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 23:32
  2. Xenon zum Nachrüsten in der Bay
    Von frei307 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 19:23
  3. Fremdstart + Pol zum nachrüsten?!
    Von Kustom im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 17:17
  4. PINLOCK zum Nachrüsten
    Von Smile im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 08:05
  5. RDC zum Nachrüsten...
    Von vision1001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 23:03