Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Moped geklaut

Erstellt von SilberQ, 12.01.2011, 21:01 Uhr · 42 Antworten · 6.698 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard Moped geklaut

    #1
    Heut Nacht haben sie einem guten Freund seine Yamaha R1 aus dem Carport geklaut, obwohl 2 Autos vorne dran standen, keiner hat was gehört oder gesehen, Chancen auf Wiedersehen gleich Null, Grenze nach Frankreich nur 5 Km weg (oder Moped eh schon zerlegt), aber falls einer was hört (oder sieht, die "Bucht" lässt grüßen), bitte kurze Info. (Bitte keine Sprüche von wegen "falsches Forum", oder so).
    Der Bock ist Bj. 2002, Typ RN09, Verkleidung schwarz-weis, keine Spiegel, eingelassene Blinker, Zündspulendeckel leicht verkratzt, Gilles Fussrasten gold-eloxiert, LED-Rückleuchte.
    Bilder hab ich leider noch keine zur Verfügung, werden aber noch folgen.
    Viel Hoffnung haben wir nicht, aber wer weis, vielleicht passiert ja doch noch ein Wunder.
    Was uns alle am Meisten geschockt hat, in einem 400 Seelen Dorf hatten wir uns immer sicher gefühlt, noch dazu fand der Diebstahl in einer kleine Seitenstrasse ohne Durchgangsverkehr statt, Zufall?? Kaum zu glauben.

  2. Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #2
    servus martin,

    sehr aergerlich das!
    fuehle mich in meinem kuhdorf auch sicher, bislang kommt bei uns noch nix weg, trotz der unmittelbaren naehe zu frankreich
    habe allerdings selbst fuer einen hinreichend schlechten ruf gesorgt und schiesse bisweilen bei uns mit der flinte in die decke.
    so heisst es ueber mich, der sonderling mit den mopeds im stall sei unberechenbar und zornig.

    bei deinem kollegen wurde sicher die r1 ausspioniert.ist halt auch in einer 400-seelen-gemeinde nicht jeder ein engel.

    fuerchte, dass bei uns auch bald videoaufzeichtnung und alarmanlagen zum thema werden muessen, wenn nicht sogar natostacheldraht.

    ob die ost-erweiterung eine gute idee war, kann man sicher kontrovers diskutieren.

    war das bike versichert?

    kopf hoch, viele gruesse

    wolfram

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von SilberQ Beitrag anzeigen
    Zufall?? Kaum zu glauben.
    Eher nicht, irgendwer in der Nachbarschaft hat damit ganz sicher zu tun.
    Meine stehen auch in der Tiefgarage... das einzige was gegen Diebstahl hilft ist eine Teilkasko-Versicherung und regelmäßige Fotos, die den Zustand des Moppeds dokumentieren... was willst Du sonst tun?

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Eher nicht, irgendwer in der Nachbarschaft hat damit ganz sicher zu tun.
    was dafür spricht, ist, dass es eine alte Kiste ist und kein Profidieb so altes Zeug klaut.....eher der neidische 20 jährige aus der weiteren Nachbarschaft.

    was dagegen spricht, ist die Tatsache, dass die meisten Moped heute organisiert wegkommen, von osteuropäischen Banden (deren Residenten hier rumfahren und Stadtpläne mit stehlenswertem Gut markieren) deren eigentliche Diebe erst in der Nacht des Diebstahls einreisen, Moped im Sommer auf Achse wegfahren (jaja, trotz Wegfahrsperre) und im Winter schnell mal in den Sprinter heben.
    die Chance in einem Forum etwas über den Verbleib zu erfahren ist gleich null

  5. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.369

    Standard

    #5
    Verdammte Schei.....
    Wohne auch in so 'nem Dorf und bin recht unvorsichtig wo mein Moped steht....

    Hoffentlich war die R1 angemeldet, sonst gibt's wohl keinen Cent.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Enduroopa Beitrag anzeigen
    Hoffentlich war die R1 angemeldet, sonst gibt's wohl keinen Cent.
    das ist für einen Ausgleich der Versicherung unerheblich. ein Abmelden im Winter beeinflußt die Versicherungsleistung nicht, da der Vertrag nicht aufgelöst wurde, sondern ruht.

  7. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #7
    Echt blöd das!!
    Können wir hier im 3-Länder-Eck ein Lied von singen...
    Zwar nicht solche alten Japaner, aber HD und BMW stehen ganz hoch im Kurs! Und das geht sooo schnell....
    Wenn man hier wohnt, weiß man, wo gern geklaut wird, aber die Touris gehen nett nen Kaffee trinken - und das wars dann: Moped weg!
    Ist sogar mal auf unserem Firmengelände passiert.
    Kollege fährt seine Harley (mit frischer Bauernmalerei auf Tank und Topcase...) auf den Firmenparkplatz und geht ins Büro.
    Beobachtet wurde: Hecke auf - Harley durchgeschoben - Hecke zu - in den Transporter - WEG!
    Jetzt kommt der Clou: war NICHT versichert! Der hat vlt. geheult....!!!

    Ich wünsch dann mal viel Erfolg bei der Suche.

    petra

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Moped im Sommer auf Achse wegfahren (jaja, trotz Wegfahrsperre) und im Winter schnell mal in den Sprinter heben.
    die Chance in einem Forum etwas über den Verbleib zu erfahren ist gleich null
    Das machen die Westeuropäer (BeNeLux) im Raum Köln, Düsseldorf und Aachen genauso. Sprinter gemietet, angehalten, mit 3 Jungs die GS eingepackt und weitergefahren.

    Die Laternenparker-1150GS eines Freundes wurde vor ein paar Jahren ein halbes Jahr nach dem Diebstahl in einer holländischen Scheune bei einer Drogenrazzia wiedergefunden. Da hatte die Versicherung aber schon gezahlt.

  9. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Enduroopa Beitrag anzeigen

    Hoffentlich war die R1 angemeldet, sonst gibt's wohl keinen Cent.
    Angemeldet schon, aber kein Klauschutz, also gibt´s nix
    Das das GS-Forum nicht weiterhelfen kann weis ich schon, aber es sollte jeden auch wach rütteln, ich hatte früher auch es Moped nur im Hof und oft genug sogar Schlüssel stecken lassen.
    Das in einem sehr ruhigen kleinen Dorf in einer Seitenstraße zwischen den Häusern und unterm Schlafzimmer so etwas passieren würde, da hat in unserem Freundeskreis nie einer dran glauben wollen, nu is es wech, da hilft auch kein Heulen.
    Aber wenn mit diesem Thread jemand anderes sein Moped doch mal mehr sichert und es dann nicht mehr geklaut werden kann (absolute Sicherheit gibt es nicht, außer du packst Sprengstoff untern Sitz), hat sich dieses Thema schon gelohnt.
    Danke übrigens für eure Anteilnahme, werde sie auch weiterleiten.

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von SilberQ Beitrag anzeigen
    Angemeldet schon, aber kein Klauschutz, also gibt´s nix
    Naja... das ist echt am falschen Ende gespart... aber hilft jetzt nix mehr.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS GEKLAUT
    Von MacOkieh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 10:27
  2. Zündkerzenabdeckungen geklaut
    Von Woidl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 12:56
  3. Geklaut!!!!
    Von falo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 19:38
  4. 278 geklaut - was nun?
    Von oh im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 12:08
  5. GS geklaut
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 22:59