Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 128

MotoGuzzi dringt ins GS-Segment vor

Erstellt von spitzbueb, 01.11.2007, 11:24 Uhr · 127 Antworten · 14.656 Aufrufe

  1. Q-Freund Gast

    Standard

    #11
    Ging doch vor ein paar Monaten schon mal durch die Weiten des Webs. Ich finde, die sieht von vorne aus wie ne schwule Mücke ohne Rüssel.

    Ansonsten bestimmt nicht übel. Eingefleischte BMW-Fans werden zwar nicht wechseln, aber den einen oder anderen Neukunden wird die wohl wegschnappen - wenn denn der Preis stimmt! Man wird sehen.....

    Viele Grüße
    Q-Freund

  2. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #12
    Ist ebenso hässlich wie der BMW 4V Prütt....

    Willy

  3. Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #13
    Die Stelvio geistert schon länger durch das Aprilia-Forum als Konzern-interner Nachfolger der Caponord. Aprila selber soll eine sportlichere Variante als 750er und 1200er V2 bringen, die mehr Richtung BMW Megamoto und Ducati Hypermotard abzielen soll.

    0910_neuheiten2008_12-april.jpg

    Auch die Stelvio soll es mit verschiedenen Hubräumen geben bis hin zu einem angeblich neu entwickeltem 1200er mit geschätzten 110PS.

    Hier noch ein älteres Video von der Stelvio in Fahrt

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14


    Die anderen offiziellen Pressebilder hier http://11109.rapidforum.com/topic=124870616053

  5. Registriert seit
    11.07.2007
    Beiträge
    73

    Standard Komisch, komisch ...... das macht mich nachdenklich ....

    #15
    Seit wann baut Guzzi eigentlich 2-Zylinder V-Motoren ????? Hab ich da was verpaßt ????? Und dann noch mit Kardan ..... das kommt mir echt komisch vor ......

    Aber mal ernsthaft ..... die Kiste gefällt mir ganz gut. Und endlich gibt es einen richtigen Nachfolger für die Quota. (QUOTA - das war der Name der alten Großenduro bei MG, die erst mit 1000 und später auch als 1100 gebaut wurde) Ich finde, daß das Bike schön ist und wie weiter oben schon geschrieben ist bei Guzzi der Charakter mit eingebaut. (Tut mir leid, aber bei den Berlinerinnen kann man ja mittlerweile auch schon von gequirlter Einheitssch.... reden) Und bevor ich mir eine canbushightechcomputerversteuerte 12GS zulege, kommt mir so ein Teil in den Stall.

    "Bella Machina!!!"

    Gruaß vom Albschwob

    der grad mit glänzenden Augen an sein erster Mopped denkt (V65 NTX)

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #16
    Hi
    Und von der Quota war nur kurz zu hören.
    Wenn man sich erst mal an die arroganten BMW Mannen gewöhnt hat, bekommt man auch Teile. Bei Guzzi besteht das erste Problem darin einen Händler zu finden. Das zweite ist dann zu hoffen, dass es den beim 1000er KD noch gibt.
    Die Dinger mögen ja nicht mal schlecht sein, aber irgendwann braucht man doch mal ein Teil
    gerd

  7. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #17
    Hallo Gerd, welches Teil brauchst denn für z.B eine 78er 1000er, oder eine 850T, oder eine V7?

  8. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    #18
    Das Design (und der Name) hat´n bißchen was vom Stealth Bomber
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rev04037_1_s.jpg  

  9. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    190

    Standard Moto Guzzi

    #19
    Hi,

    ich hatte ja vor meiner Q eine Moto Guzzi V10 Centauro GT (Naked Bike/Cafe Racer) und in Sachen Design, Charakter und Klang war diese im gleichen Maße voraus wie sie in der Verarbeitungsqualität der BMW unterlag.

    Moto Guzzi hat sich aber in den letzten Jahren deutlich gemausert und liefert aufgrund des Kardan Antriebs und dem Umstand dass die Bikes nun auch mit ABS angeboten werden eine echt interessante Alternative zu den Bayern zumal der Moto Guzzi V2 (vor allem die damals erhältliche 4-Ventiler Version) ein richtiges Erlebnis ist :-). Der Motorklang der durch die wunderschönen Lafraconi Tüten entweicht ist einfach herrlich..., da schaltet man in jedem Ort mal ganz sachte einen ganz Runter. Alleine um das "laute" Klack des Getriebes durch die Gassen hallen zu lassen :-).

    Mal schauen, aber wenn das Ding beim Händler steht werde ich sicher mal ned runde damit drehen - die Grisu gefällt mir ja auch verdammt gut. Es gibt ja viele Gründe für ein Zweit oder Dritt-Bike ;-).

    Ciao,

    Jakob

    PS: Ich hätte da sogar noch die komplette schwarze (inne Rote) Moto Guzzi Textil Montur zu Hause - die braucht eh wieder einen Verwendungszweck ;-).

  10. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Ingi80 Beitrag anzeigen
    Das Design (und der Name) hat´n bißchen was vom Stealth Bomber

    Der Name kommt wohl eher vom Stilfser Joch (klugscheiß).

    Ich finde die Karre geil und wenn die nur annähernd so klingt wie ne Guzzi klingen kann................GEIL !!!

    Bin neulich die 1100er BREVA vom Kollegen gefahren...........was ein Klang, Bella Machina (oder so ähnlich)

    Gruß

    Uli


 
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte